Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
Top
"The Voice of Germany": Finale mit Topstars
Top
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
Top
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.049
Anzeige
1.214

So viele Berliner kämpften für den IS und kehrten wieder zurück

Erschreckend, wie viele junge Menschen sich den Terroristen vom IS anschlossen und auch, dass mehr als die Hälfte von ihnen schon wieder in Berlin sind.
Der wegen Werbung für den IS angeklagte Berliner Imam Gadzhimurad K. stand 2016 vor Gericht und wurde zu einer Haftstrafe verurteilt.
Der wegen Werbung für den IS angeklagte Berliner Imam Gadzhimurad K. stand 2016 vor Gericht und wurde zu einer Haftstrafe verurteilt.

Berlin – Immer reisen junge Berliner Islamisten nach Syrien oder in den Irak aus, um sich der dortigen Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) anzuschließen und an dessen Gräueltaten teilzunehmen.

Doch wie viele sind das in den vergangenen Jahren genau gewesen? Und wie viele der radikalisierten Männer und Frauen kehrten aus dem Kriegsgebiet wieder nach Berlin zurück?

Die Senatsverwaltung für Inneres veröffentlichte dazu jetzt Zahlen: "Es liegen derzeit Erkenntnisse zu 110 Islamistinnen und Islamisten mit Berlinbezug vor, die seit 2012 in Richtung Syrien/Irak gereist sind, um dort auf Seiten des so genannten 'Islamischen Staates' (IS) oder anderer terroristischer Gruppierungen an Kampfhandlungen teilzunehmen oder diese in sonstiger Weise zu unterstützen", heißt es in der Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Joschka Langenbrinck (SPD).

Irakische Soldaten kämpfen in Mossul gegen den IS.
Irakische Soldaten kämpfen in Mossul gegen den IS.

Unter ihnen waren etwa 20 Frauen.

In den meisten Fällen reisen sie über die Türkei in Richtung Syrien oder den Irak. Wobei den Sicherheitsbehörden nicht zu 100 Prozent klar ist, ob wirklich alle der 110 Berliner Islamisten auch tatsächlich im IS-Gebiet angekommen sind.

Klar ist allerdings: "Über die Hälfte der ausgereisten Personen ist nach Berlin zurückgekehrt." Das heißt, dass mindestens 55 Personen, die wahrscheinlich für die Terrororganisation IS kämpften wieder in der Stadt sind.

Zuletzt schlossen sich aber offenbar immer weniger Menschen dem IS an. "Insgesamt zeichnet sich eine verringerte Ausreisedynamik ab", heißt es in der Antwort.

Möglicherweise hat er durch die zahlreichen militärischen Rückschläge in Syrien und dem Irak an Attraktivität verloren.

Fotos: DPA

Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
Neu
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
Neu
"Meine große Liebe": Ohne das kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
Neu
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.275
Anzeige
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
Neu
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
Neu
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
Neu
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
Neu
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
Neu
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
Neu
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
Neu
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
159
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
4.359
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
1.952
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
211
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.618
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
820
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
29.317
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
231
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.542
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
5.798
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.224
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.163
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
748
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
473
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
206
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
22.546
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
8.266
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
11.771
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
12.005
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.553
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
750
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.092
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
106
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.224
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
72.708
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
9.848
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.515
Der älteste Mensch Europas ist tot!
24.721
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
8.595
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.432
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
24.133
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
3.907
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
12.175
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.690
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
10.145
Er schoss einem Polizisten in den Hals! Ex-"Mister Germany" schon bald frei?
3.981
Inferno auf Schrottplatz: 1000 Autos gehen in Flammen auf
2.018
Wer ist die Mutter des toten Babys? Jetzt werden Frauenärzte befragt!
2.288
Autofahrer gerät unter Lastwagen und stirbt im Krankenhaus
3.348
Architekt zu Stuttgart 21: "Mit allen Strecken sind es doch längst 10 Milliarden"
197
Feuerwehr muss helfen: Kind in Tresor eingesperrt
4.327
Mann fliegt 1200 Kilometer, um Online-Date zu treffen, doch dann passiert das
11.969