Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

TOP

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

NEU

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

NEU

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

NEU
39.362

Steine, Böller, Verletzte! Schlimme Randale-Nacht in Sachsen

Sachsen – Fliegende Flaschen, Steine, Böller und mehrere verletzte Menschen. In Sachsen ist es in der Nacht erneut zu Ausschreitungen vor Flüchtlingsheimen gekommen.
Die Polizei in Markersdorf musste bereits am Freitagabend Flüchtlinge vor Demonstranten schützen.
Die Polizei in Markersdorf musste bereits am Freitagabend Flüchtlinge vor Demonstranten schützen.

Sachsen – Fliegende Flaschen, Steine, Böller und mehrere verletzte Menschen. In Sachsen ist es in der Nacht erneut zu Ausschreitungen vor Flüchtlingsheimen gekommen.

In Chemnitz-Markersdorf eskalierte gegen 1.30 Uhr die Lage. Etwa fünf Asylbefürworter, die vor der Notunterkunft ausharrten, wurden plötzlich von 10 bis 20 Rechtsextremisten angegriffen. Polizeibeamte konnten die Auseinandersetzungen beenden und einen Tatverdächtigen (34) stellen.

Bei den Tätlichkeiten wurden zwei Asylbefürworter (24, 21) zumindest leicht verletzt. Den 21-Jährigen brachte man zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Bei einem abgestellten Pkw wurde zudem eine Scheibe eingeschlagen.

Bereits gegen 0.10 Uhr hatte es eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Wilhelm-Firl-Straße gegeben. Dabei wurden zwei Männer (18, 16) verletzt und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

In Dresden-Prohlis wurden Polizisten mit Böllern, Flaschen und Steinen beworfen.
In Dresden-Prohlis wurden Polizisten mit Böllern, Flaschen und Steinen beworfen.

Mehrere Asylbewerber, die sich weigerten, in die Markersdorfer Turnhalle einzuziehen, kamen in den Räumen einer Kirchgemeinde unter. Dort warfen gegen 4.50 Uhr Unbekannte sechs Scheiben ein. Dabei ist eine Frau im Gebäude leicht verletzt worden.

Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 0371/ 387-3445 um Zeugenhinweise.

Auch in Dresden kam es zu Ausschreitungen. Etwa 60 zum Teil betrunkene Menschen strömten am Freitagabend vor der Schule im Plattenbauviertel Prohlis zusammen. Als Beamte anrückten, seien diese mit Flaschen, Steinen und Böllern attackiert worden.

Ob es Verletzte gab, konnte ein Sprecher der Polizei am Samstagmorgen noch nicht sagen. "Es dauerte etwas, bis wieder Ruhe herrschte", sagte er.

Schaulustige standen zudem auf der Straße und skandierten Hetz-Parolen.

Update 17:15 Uhr: Sachsens Innenminister Markus Ulbig verurteilt die Randale aufs Schärfste. Er sagte gegenüber MOPO24:

"Ich verurteile die erneuten Ausschreitungen in Chemnitz und Dresden aufs Schärfste. Gewalt gegen Flüchtlinge, Polizei, Hilfskräfte und Kirchengemeinden sind nicht nur schwere Straftaten, die wir mit aller Konsequenz verfolgen werden, sondern sind feige und niederträchtig.

Die Geschehnisse bestärken mich einmal mehr, dass die Entscheidung zur Gründung eines sächsischen Sonderdezernats 'Politisch motivierte Kriminalität' richtig war. Die Kollegen von Staatsanwaltschaft und Polizei müssen nun schnell ihre Arbeit aufnehmen, um den menschenverachtenden Spuk ein Ende zu bereiten."

Fotos: Uwe Meinhold, Thomas Türpe

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

4.047

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

2.981

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.438
Anzeige

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.019

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

4.637

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.998
Anzeige

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

5.670

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

10.700

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.007
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

5.205

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

16.489

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

3.634

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.867

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

4.953

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

9.178

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.490

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

16.229

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.363

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

5.425

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.181

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.253

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

6.377

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.708

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.165

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

5.337

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

8.719

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

3.552

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

19.694

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.791

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

12.950
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

13.981

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

312

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.256

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.393

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.865

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

6.729

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

7.160

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

14.183

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

9.162

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

12.623

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.671

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.561

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

10.033