Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

Neu

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

Neu

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

Neu

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

9.820
Anzeige
2.783

So will Dresden die künftigen Wohnungslücken stopfen

Dresden - In Dresden fehlen in zehn Jahren etwa 20 000 Wohnungen. 5000 sind aktuell im Gegenzug im Bau. Auf der Fachtagung „Wohnen in Dresden“ präsentierte die Stadt erstmals, wie gegengesteuert werden soll.
Wie hier auf der USD-Baustelle „Gartenstadt Striesen“ wird fast überall in Dresden heftig gebaut. Doch reicht das aus?
Wie hier auf der USD-Baustelle „Gartenstadt Striesen“ wird fast überall in Dresden heftig gebaut. Doch reicht das aus?

Von Dirk Hein

Dresden - In Dresden fehlen in zehn Jahren etwa 20 000 Wohnungen. 5000 sind aktuell im Gegenzug im Bau. Auf der Fachtagung „Wohnen in Dresden“ präsentierte die Stadt erstmals, wie gegengesteuert werden soll.

Aktuell plant die städtische Stesad GmbH an stadtweit 120 Wohnungen. In den nächsten drei Jahren will die Landeshauptstadt zudem insgesamt 12 Hektar kommunale Grundstücke verkaufen, damit dort etwa 1200 neue Wohnungen entstehen können.

Mit dem eingenommen Geld sollen neue Grundstücke gekauft und wiederum entwickelt werden. Zudem will die Stadt Investoren zuerst bitten - und später über eine Sozialbauverpflichtung daran binden -, bei großen Neubauprojekten etwa 10-20 Prozent günstigen Wohnraum einzuplanen.

Damit sich mehr Dresdner teurere Wohnungen leisten können, denkt die Stadt über eine Stütze nach. Sie soll etwa einen Euro über dem Satz für die Kosten der Unterkunft für Hartz-IV-Empfänger liegen. Zudem ist eine Wohnungsförderung für junge Familien und Senioren geplant.

„Dresden braucht keine neue Woba“ - sagt der amtierende OB Dirk Hilbert (43).
„Dresden braucht keine neue Woba“ - sagt der amtierende OB Dirk Hilbert (43).

Wir haben keine akute Wohnungsnot, wir brauchen keine neue Woba, sondern eine aktive Wohnraumförderung“, so der amtierende OB Dirk Hilbert (43). Laut Verwaltung stehen zudem in jeden Stadtteil mindestens 1300 Wohnungen leer.

75 Prozent aller Dresdner zahlen weniger als 7 Euro Kaltmiete. Eine Steigerung auf maximal 7,50 Euro drohe.
Kritik an der Fachtagung und der Strategie der Stadt kommt von der Linken. „Glaubt man alles, was erzählt wurde, hätten wir keine Sorgen.

Doch die Stadt beschönigt die Zahlen“, so Stadtrat und Bauexperte Tilo Wirtz (47). Sein Argument: „Gerade eben hat die Landesregierung bestätigt, dass Dresden alle Voraussetzungen für die Mietpreisbremse erfüllt. Das heißt, es gibt Handlungsbedarf.“

Fotos: Thomas Türpe, Petra Hornig

Dieser Sanitäter fährt mit dem Mustang zum Einsatz

Neu

Höxter-Prozess: Wilfried W. will weiter aussagen

Neu

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

4.437

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

2.890

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.004
Anzeige

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

5.693

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

4.763

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

3.710

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

3.422

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

4.789

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.801
Anzeige

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

3.712

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

4.767

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.140
Anzeige

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

7.977

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

8.795

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

1.498

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

5.693

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

2.439

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

4.559

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

1.846

Warum sind wir bloß alle so müde?

3.597

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.021

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

902

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

2.928

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.445

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.535

Auf dem Weg zur U-Bahn: Frau geschlagen und an den Haaren gezogen

641

Youtuber sorgt für Tumulte und wird festgenommen

2.729

Mann ermordet, Komplize des Täters auf der Flucht

4.027

So verspottet das Netz Martin Schulz nach der Saarland-Schlappe

3.597

Ermittlungen eingestellt: Polizei geht bei totem HSV-Manager von Unfall aus

3.081

So lustig verarscht die BVG einen AfD-Politiker

6.035

Bombendrohung per SMS: Autozulieferer lahmgelegt

1.296

Mann beim Sterben fotografiert: Gaffer wohl nur mit geringer Strafe

6.112

Sind hier Hand und Füße Gottes zu sehen?

4.550

Miete nicht gezahlt: Streit endet tödlich

1.432

Fail in der Türkei: Statt Gebetsruf schallen Pornogeräusche durch die Stadt

10.413

Mord in Silvesternacht: Mann soll Ehefrau im Streit erwürgt haben

1.793

Brandanschlag auf Polizei: Sechs Transporter in Flammen

4.364

Studie belegt: Muslime engagieren sich besonders oft für Flüchtlinge

925

Porsche kracht beim Überholen in Gegenverkehr: Zwei Tote

5.636

Neunjähriger mit Bobby-Car von Auto erfasst: Fahrer flüchtet

935

Airline sperrt Mädchen aus, weil sie Leggings anhaben

5.901

Streik bei Coca Cola in Halle

640

Wehen ohne Ende: Bald-Mama Isabell Horn erwartet ihr erstes Baby

6.177

Mysteriös! Gymnasium nach Drohbrief von Schülern geschlossen

3.505

Nach Suiziden: Keine Versäumnisse bei Gefängnissen?

190

Pia rockt im "The Voice Kids"-Finale und muss sich trotzdem geschlagen geben

857

Toten Hosen starten Wohnzimmer-Tour in Sachsen

6.208

Kurios: Student will auf Balkon steigen und merkt zu spät, dass er keinen hat

5.314

Mann will Bergsteiger helfen: Beide stürzen in den Tod

4.228

Supersturm Debbie rast auf Australien zu: 5500 Menschen fliehen

3.009

Lawine erfasst Schülergruppe: Mindestens acht Tote

3.945
Update