Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede Neu Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt Neu Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! Neu
2.818

So will Dresden die künftigen Wohnungslücken stopfen

Dresden - In Dresden fehlen in zehn Jahren etwa 20 000 Wohnungen. 5000 sind aktuell im Gegenzug im Bau. Auf der Fachtagung „Wohnen in Dresden“ präsentierte die Stadt erstmals, wie gegengesteuert werden soll.
Wie hier auf der USD-Baustelle „Gartenstadt Striesen“ wird fast überall in Dresden heftig gebaut. Doch reicht das aus?
Wie hier auf der USD-Baustelle „Gartenstadt Striesen“ wird fast überall in Dresden heftig gebaut. Doch reicht das aus?

Von Dirk Hein

Dresden - In Dresden fehlen in zehn Jahren etwa 20 000 Wohnungen. 5000 sind aktuell im Gegenzug im Bau. Auf der Fachtagung „Wohnen in Dresden“ präsentierte die Stadt erstmals, wie gegengesteuert werden soll.

Aktuell plant die städtische Stesad GmbH an stadtweit 120 Wohnungen. In den nächsten drei Jahren will die Landeshauptstadt zudem insgesamt 12 Hektar kommunale Grundstücke verkaufen, damit dort etwa 1200 neue Wohnungen entstehen können.

Mit dem eingenommen Geld sollen neue Grundstücke gekauft und wiederum entwickelt werden. Zudem will die Stadt Investoren zuerst bitten - und später über eine Sozialbauverpflichtung daran binden -, bei großen Neubauprojekten etwa 10-20 Prozent günstigen Wohnraum einzuplanen.

Damit sich mehr Dresdner teurere Wohnungen leisten können, denkt die Stadt über eine Stütze nach. Sie soll etwa einen Euro über dem Satz für die Kosten der Unterkunft für Hartz-IV-Empfänger liegen. Zudem ist eine Wohnungsförderung für junge Familien und Senioren geplant.

„Dresden braucht keine neue Woba“ - sagt der amtierende OB Dirk Hilbert (43).
„Dresden braucht keine neue Woba“ - sagt der amtierende OB Dirk Hilbert (43).

Wir haben keine akute Wohnungsnot, wir brauchen keine neue Woba, sondern eine aktive Wohnraumförderung“, so der amtierende OB Dirk Hilbert (43). Laut Verwaltung stehen zudem in jeden Stadtteil mindestens 1300 Wohnungen leer.

75 Prozent aller Dresdner zahlen weniger als 7 Euro Kaltmiete. Eine Steigerung auf maximal 7,50 Euro drohe.
Kritik an der Fachtagung und der Strategie der Stadt kommt von der Linken. „Glaubt man alles, was erzählt wurde, hätten wir keine Sorgen.

Doch die Stadt beschönigt die Zahlen“, so Stadtrat und Bauexperte Tilo Wirtz (47). Sein Argument: „Gerade eben hat die Landesregierung bestätigt, dass Dresden alle Voraussetzungen für die Mietpreisbremse erfüllt. Das heißt, es gibt Handlungsbedarf.“

Fotos: Thomas Türpe, Petra Hornig

Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien Neu Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.675 Anzeige Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? Neu Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist Neu
Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag Neu Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden Neu
Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? Neu 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe Neu So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken Neu Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) Neu Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? Neu Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser Neu Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.238 Anzeige Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder Neu Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 616 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.480 Anzeige Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 1.089 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 3.596 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 250 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 908 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 1.957 Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.026 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 8.418 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 244 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 7.541 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 3.802 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 3.383 Der "neue" Ballermann: Nacktschnecken gehen auf die Barrikaden 1.540 Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement 6.819 TV-Duell "Klein gegen Groß": Anton (12) schlägt Olympiasieger 948 Frontalcrash zerfetzt zwei Autos: Fahrer stirbt 3.164 Marine-Ausbilder soll Kadetten geschlagen und getreten haben 873 Frankfurt löst Berlin als gefährlichste Stadt ab 919 Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht 14.497 Schockierend! Niedergestochene zwischen parkenden Autos entdeckt 3.389 Gas-Alarm in Klinik: Nach Entwarnung explodiert Krankenhaus 3.763 Tod während Abi-Feier: "Als der Leichenwagen vorbeifuhr, hatte das etwas Gespenstisches" 7.504 Die Toten Hosen bringen China zum Ausrasten 1.247 Langes Leben! Älteste Frau der Welt ist tot 6.245 Schwerer Arbeitsunfall: Jetzt ermittelt die Mordkommission 4.757 Junge (12) verschwindet tagelang: Seine Mutter kann nicht fassen, was am Ende geschah 7.592 Jetski-Fahrer treibt 20 Stunden hilflos auf Ostsee 2.757 Dacia fliegt aus Kurve und landet im Vorgarten: Fahrer verletzt 3.381 Mehr als nur 99 Luftballons: Nena spricht über ihr Tourneeleben 993 Polizeieinsatz eskaliert: Eine Tote - gab es einen Maulwurf? 1.196 Große Trauer! Mahnwache für "Killer-Hund" Chico 1.840 Unfall-Drama: Polo kracht gegen Baum, 19-jährige Beifahrerin stirbt 2.692 Robbe hat etwas Orangenes im Maul: Eine Karotte ist es jedoch nicht 2.020 Heute soll die Erneuerung der SPD beginnen: Mit altem Personal 326