Mann flieht vor der Polizei halbnackt aufs Dach: SEK rückt an Top Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! Top Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten Top Frau stirbt bei Fontalcrash mit Laster Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 33.983 Anzeige
1.101

So will sich Zwickau vor Hochwasser schützen

Zwickau - Mehr Platz für die Mulde: Ein neuer Deich am Flusslauf soll den Zwickauer Ortsteil Crossen in Zukunft besser vor Hochwasser schützen.
Auch der an Crossen angrenzende Stadtteil Pölbitz stand beim Juni- Hochwasser 2013 unter Wasser.
Auch der an Crossen angrenzende Stadtteil Pölbitz stand beim Juni- Hochwasser 2013 unter Wasser.

Von Diana Drechsel

Zwickau - Mehr Platz für die Mulde: Ein neuer Deich am Flusslauf soll den Zwickauer Ortsteil Crossen in Zukunft besser vor Hochwasser schützen.

Nach dem Abriss der drei vorhandenen Deiche hat die Landestalsperrenverwaltung eine neue, rückverlegte Schutzlinie errichtet und der Mulde so künftig 22 Hektar mehr Raum geschaffen.

„Durch den Flächenzuwachs wird der bei Hochwasser eintretende Wasserspiegel um bis zu 70 Zentimeter sinken“, sagte Umweltminister Thomas Schmidt (54, CDU) am Montag bei der offiziellen Übergabe des rund zwei Kilometer langen Deichs.

Damit werde künftig auch der Schutz der zentralen Kläranlage in Zwickau erheblich verbessert.

Zeigen das Flutschutz-Modell: Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (59, l.) und Umwelt - minister Thomas Schmidt (54, r.).
Zeigen das Flutschutz-Modell: Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (59, l.) und Umwelt - minister Thomas Schmidt (54, r.).

Zusammen mit einem weiteren Deich, den die Wismut bis 2018 im Rahmen von Sanierungsarbeiten errichtet, soll der neue Hochwasserschutz Überflutungen wie 2002 oder 2013 in Zukunft verhindern. Auch die Uferbereiche der Mulde hat die Landestalsperrenverwaltung im Zuge der Arbeiten ökologisch aufgewertet.

Neben sogenannten Buhnen - zur Reduzierung der Fließgeschwindigkeit - entstanden Ruhezonen für Fische sowie neuer Lebensraum für Flora und Fauna.

Finanziert wurde die 2,1 Millionen teure Maßnahme aus Landesmitteln und Geldern des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Seit 2002 hat der Freistaat etwa 2,1 Milliarden Euro in Schadensbeseitigung und Hochwasserschutz investiert, darunter 22 Millionen Euro in Zwickau.

Fotos: Uwe Meinhold, propicture

IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen Neu So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt Neu Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt Neu "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus Neu
15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung Neu Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? Neu
Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See Neu Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer Neu 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 6.857 Anzeige Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! Neu Liegt er wieder richtig? WM-Orakel Harry macht deutschen Fans Mut! Neu Nach drei Monaten: Geklauter Kran in Ägypten gesehen! Neu Horror-Fund! Toter Obdachloser (†55) treibt in beliebtem Badesee Neu Wäre eine Terrorismus-Verurteilung gegen Beate Zschäpe illegal? Neu Zum dritten Mal: AfD-Meuthen hat geheiratet! Neu Festnahme! 18-Jähriger soll für zahlreiche sexuelle Übergriffe verantwortlich sein Neu Nach Schmierfett-Skandal an Ostsee: Nun baggert Nord Stream 2 umweltfreundlicher Neu Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 15.703 Anzeige Dreist oder genial? Dieb fällt Baum, um an Beute zu kommen Neu Vermisst: Wo ist die 17-jährige Siriat alias "Janina" Neu Furchtbar: Schafe verdursten in der prallen Sonne Neu Geplante Flüchtlingsunterkunft abgefackelt! BGH hebt Urteil gegen NPD-Brandstifter auf Neu Liebes-Aus beim "Bachelor"-Traumpaar: Sebastian und Clea-Lacy sind getrennt Neu Schleim-Invasion im Badeparadies: Elf Tonnen gefährliche Quallen an Küste geschwemmt Neu "Das setzt dem Desaster noch die Krone auf": Neuer Ärger um A20-Loch entbrannt Neu 19-Jährige geht zur Polizei, dann zieht sie ein Messer und sticht zu 3.580 Zoll stoppt diese beiden Nackedeis am Flughafen 1.430 Anklage gegen mutmaßlichen Entführer von Milliardärssohn Markus Würth erhoben 926 Trump,"Erdogate" & Co: Müller-Westernhagen sorgt sich um Demokratie 886 Zoll entdeckt geheime Funktion: Hunderte vermeintliche Taschenlampen beschlagnahmt 4.159 Aus Afghanistan zurückgeholt: Verfolgen ihn Taliban und IS? 2.035 Lehrerin und ihre beste Freundin verführen minderjährige Schüler zum Sex 6.376 Mit dieser Neuerung wird der Facebook Messenger zum Smartphone-Killer 3.706 Transporter kracht auf Lastwagen: Fahrer in Lebensgefahr! 2.575 Update Warum BAP-Sänger Niedecken großer Fan der Stones ist 154 Leiche in Gebüsch gefunden: Identität des Toten geklärt 6.325 Damit hätte niemand gerechnet: RTL holt Sylvie Meis zurück! 3.760 Nächster Schicksalsschlag für die Royals! Prinzessin an Krebs erkrankt 16.861 Joggerin vergewaltigt und getötet: Lkw-Fahrer soll wegen zweitem Mord vor Gericht 3.524 Tragisch: Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz 3.159 Update Schießerei vor Shisha-Bar in Köln: Täter flüchten mit Golf 2.077 Update Stundenlanger Stau auf A14: Transporter kippt bei Crash um 5.282 Grausam: Erschoss er seinen kleinen Sohn am Tag dessen Einschulung? 4.286 Update Autofahrer findet toten Mann neben der Straße liegend 303 Aufatmen in Mannheim: Weltkriegs-Blindgänger entschärft 134 Twitter-Skandal: Filmstar will Trump-Sohn in "Käfig mit Pädophilen sperren" 1.801 Sänger Sasha macht Mega-Ankündigung auf Instagram! 1.813 Braut kann nicht fassen, was ihr Ex-Freund auf ihre Hochzeitseinladung antwortet 13.163 Horror-Unfall! Komplette Familie schwer verletzt in Klinik gebracht 5.904