Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

TOP

Bushido droht Satiriker wegen Spießer-Witz

TOP

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

NEU

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

NEU
810

Dulig will Dresden an Europas Spitze bringen

Dresden - Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig setzt bei der wirtschaftlichen Entwicklung im Freistaat vor allem auf das Wachstum der kleineren und mittleren Firmen. Wie er Dresden zu einer der Spitzenregionen in Europa machen will, erzählt er im Interview.
SPD-Landesvorsitzender und stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig (40, li.).
SPD-Landesvorsitzender und stellvertretende Ministerpräsident Martin Dulig (40, li.).

Dresden - Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig setzt bei der wirtschaftlichen Entwicklung im Freistaat vor allem auf das Wachstum der kleineren und mittleren Firmen. Wie er Dresden zu einer der Spitzenregionen in Europa machen will, erzählt er im Interview.

DPA: Herr Dulig. Mitte November haben Sie das Wirtschaftsministerium übernommen. Womit fängt man als neuer Wirtschaftsminister an?

DULIG: Wir sind gerade dabei, das, was wir im Koalitionsvertrag ausgehandelt haben, in ein Arbeitsprogramm zu bringen. Das sind ganz viele Themen, die ineinanderfließen. Nur es gibt ein Ziel: Dass wir Sachsen zu einer der führenden Regionen Europas machen mit guten Arbeitsplätzen, die ordentlich und fair bezahlt werden, und wo auch die Infrastruktur stimmt, ob Straße, Schiene oder die Versorgung mit Breitband-Internet - das gehört alles zusammen.

"Wir bekommen natürlich auch besorgte Nachrichten aus den grenznahen Regionen, wo noch einmal ein ganz anderer Konkurrenzdruck herrscht", sagt Martin Dulig.
"Wir bekommen natürlich auch besorgte Nachrichten aus den grenznahen Regionen, wo noch einmal ein ganz anderer Konkurrenzdruck herrscht", sagt Martin Dulig.

DPA: Der seit Jahresbeginn geltende Mindestlohn soll ja auch zu guten Löhnen führen. Wie werden die sächsischen Unternehmen damit zurechtkommen?

DULIG: Es gibt Bereiche vor allem in der Dienstleistung, die werden es auf ihre Preise umlegen - viele Frisörhandwerker werben sogar damit, weil sie sagen, "wir wollen, dass unsere Leute gut bezahlt werden". Es gibt aber auch Unternehmen, die unter Druck geraten, was ihre Liquidität betrifft - da, wo Kredite laufen. Da muss man sehen, ob da Unterstützung nötig ist. Und wir werden vor allem noch einmal einen starken Blick auf die Regionen werfen müssen.

DPA: Wie sieht es mit Neuansiedlungen von großen Firmen in Sachsen aus? Ist da 2015 etwas zu erwarten?

DULIG: Wir werden auch weiterhin darum werben, dass große Unternehmen nach Sachsen kommen. Zur Wahrheit gehört auch, dass die große Ansiedlungspolitik zu Ende ist. Wir sind und bleiben aber ein attraktiver Standort.

Die Zeit der großen Ansiedlungspolitik sei zu Ende, sagt Martin Dulig (li.). Die Förderung des Wachstums kleinerer Firmen sei deshalb wichtiges wirtschaftspolitisches Ziel.
Die Zeit der großen Ansiedlungspolitik sei zu Ende, sagt Martin Dulig (li.). Die Förderung des Wachstums kleinerer Firmen sei deshalb wichtiges wirtschaftspolitisches Ziel.

DPA: Und wann dürfen wir den ersten Dax-Konzern in Sachsen begrüßen?

DULIG: Wenn man zur Spitze in Europa gehören will, braucht man auch ehrgeizige Ziele. (Die Verbundnetz Gas AG) VNG ist das größte Unternehmen in Sachsen. Aber ansonsten haben wir viele kleine und sehr kleine Unternehmen. Die große Anzahl der Firmen haben zwischen fünf und 20 Beschäftigte. Deshalb ist die Frage des Größenwachstums ein ganz wichtiges wirtschaftspolitisches Ziel.

DPA: Und in welchem Wirtschaftsbereich sehen Sie die größten Chancen?

DULIG: Sachsen ist ein Bundesland, in dem sich eine interessante IT-Branche entwickelt mit mehreren Hotspots vor allem hier in Dresden und in Leipzig. Und wenn man sich mal anguckt, was wir uns vorgenommen haben mit der digitalen Strategie, dem Breitbandausbau, Stärkung der Software-Entwicklung, kann sich hier ein Cluster entwickeln, das konkurrenzfähig ist. Und wenn wir da in Sachsen vorne dran sind, ist das gut. Die Digitalisierung hat die gleiche Größenordnung wie die industrielle Revolution. Und wer hier den Zug verpasst, wird den Aufsprung nur schwerlich schaffen.

Fotos: Eric Münch, dpa

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

NEU

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.532
Anzeige

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

NEU

Wie grausam! Schwan mit Pfeil durchbohrt

1.449

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.888
Anzeige

Wetten, dieses versteckte Google-Spiel habt ihr noch nie entdeckt?

1.664

Auf der Schnellstraße: Paar hat Sex auf dem Motorrad

3.294

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.281
Anzeige

Germanys next Kuh! Hier wird Deutschlands schönster Milchgeber gekrönt

232

NRW warnt: Dieser Vodka kann blind machen oder gar tödlich sein

1.178

Wird diese nackte Donald-Trump-Puppe zum Verkaufsschlager?

1.311

Tod durch Homöopathie? Zehn Kinder sterben nach Tabletten-Einnahme

3.733

18 Verletzte bei Explosionen in tschechischer Munitionsfabrik

2.350

HSV-Fans verprügelt? Video soll Vorwürfe gegen RB-Ordner erhärten

3.227

Darum ist dieser Venezolaner der eigentliche Sieger der Ski-WM

2.581

Wegen Drogen am Steuer verurteilt! Muss DSDS-Star Menowin Fröhlich ins Gefängnis?

1.824

Auch er schaffte es nicht zur Eröffnung: Bauleiter des BER gefeuert

204

Sprengstoffanschlag geplant! Polizei nimmt Salafisten fest

3.465

Porto-Star erleidet Horrorverletzung bei Champions-League-Spiel

7.706

FC Bayern startet als erster Verein eigenen TV-Sender mit 24-Stunden-Programm

1.216

Trikot-Skandal: Verein verbietet Rückennummer 88

2.723

Ist Tim Wieses Wrestling-Karriere schon wieder vorbei?

3.926

Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

7.521

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

1.767

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

4.950

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

3.403

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

20.648

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

584

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

926

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

5.831

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

3.595

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.533

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

1.285

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.358

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

14.540

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

3.292

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

4.132

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

8.596

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.877

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

2.250

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

9.931

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

3.412