So wird dieser Sonntag zum besten Tag der Woche!

Geschichtsstunde

Rochlitz - Eine öffentliche Stadtführung mit Herzogin Elisabeth gibt es um 15 Uhr in Rochlitz. Dabei gewinnt Ihr zahlreiche Eindrücke aus der 1000-jährigen Geschichte der Region und erfahrt so manche Anekdote. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro, Treffpunkt ist am Marktbrunnen.

Kufen-Finale

Freital - Auf der Eisbahn im Hains können alle Schlittschuhfans auf einer 2200 qm großen Eisfläche von 9 bis 20.30 Uhr ihre Runden drehen. (Eintritt: 4/erm. 3,50 Euro). Am Sonntag endet hier die „eisige Zeit“. In der Energie-Verbund-Arena im Dresdner Ostragehege sind noch bis Ostersonntag alle Kufenflitzer willkommen (Sonntag 15 bis 18 Uhr; Eintritt: 3,50/erm. 2,50 Euro).

Leinen los!

Seifhennersdorf - Die 20. Oberlausitzer Leinewebertage werden am Sonntag (von 11 bis 17 Uhr) mit viel Wissenswertem über das alte Handwerk begangen. Gleichzeitig bietet Karaseks 55. Naturmarkt neben modischer Leinenbekleidung weitere regionale Waren an. Der Räuberhauptmann und seine Spießgesellen werden das Treiben stets im Auge behalten.

Scheunen-Yoga

Dresden - Auf dem Gelände turnte einst schon Erich Kästner, am Sonntag geht es hier wieder sportlich zu: In der Scheune wird zu „Medizin nach Noten 2.0“ eingeladen. Unter Anleitung des Studios „Yogawaves“ wird um 16 Uhr ganzheitliche Entspannung mit Live-Musik verbunden. Eintritt: 15/erm. 12 Euro. Bitte eigene Yoga-Matte mitbringen.

Nackte Jungfern

Drebach - Sie zeigen sich wieder in ihrer ganzer Schönheit: die „Nackten Jungfern“. So werden die violetten Krokusse genannt, die derzeit in Drebach ihre Blütenpracht entfalten und bei einem schönen Sonntagsspaziergang entdeckt werden können.

Fotos: Eric Münch (1), PR (1), Bernd März (2), Andreas Weihs (1)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0