Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

TOP

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

NEU

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

NEU

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

12.748
Anzeige
594

So wird entschieden, ob ein Flüchtling bleiben darf

Es ist eine schwierige Aufgabe: Wer darf in Deutschland bleiben, wer muss gehen? Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird darüber entschieden. Die Entscheider fühlen in den Anhörungen mit.
Genau wie der Entscheider Dan-Marvin Frosting (Mitte) muss auch Julia Hermann über das Bleiberecht von Flüchtlingen entscheiden.
Genau wie der Entscheider Dan-Marvin Frosting (Mitte) muss auch Julia Hermann über das Bleiberecht von Flüchtlingen entscheiden.

Paderborn - Ob der Asylantrag eines Flüchtlings genehmigt wird, hängt nicht nur von Akten ab. Im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) werden die Asylbewerber persönlich angehört.

Es ist kein einfacher Job. Julia Hermann (36, Name von der Redaktion geändert) ist eine von 14 Entscheidern in einer BAMF-Außenstelle in NRW.

Täglich hat sie bis zu sechs Anhörungen mit Syrern und Irakern. "Mittlerweile hat es sich normalisiert. An manchen Tagen schreibe ich nur die Bescheide und an anderen sind es vier Anhörungen", sagt sich gegenüber der Neuen Westfälischen.

Syrische Flüchtlinge reagieren auf die Anhörung gelassen: "Sie wissen, dass sie in Deutschland bleiben dürfen, weil sie den subsidiären Schutz genießen." Besteht die Gefahr, im eigenen Land Opfer willkürlicher Gewalt zu werden, wird dieser Schutz gewährt.

Im Gespräch werden zunächst Fragen zu Schulbildung, Berufserfahrung und Ausreise- sowie Einreisedatum gestellt. Dann geht es um den Fluchtgrund. "Es gibt Anhörungen, die nur 20 Minuten dauern", erklärt Hermann.

Mütter erzählen oft von ihrer Angst. Sie sind vor allem über die Sicherheit ihrer Kinder besorgt. Männer berichten oft zusätzlich von ihren Erfahrungen aus dem Wehrdienst.

"Bei Antragstellern aus sicheren Herkunftsländern wie Serbien kann eine Anhörung auch schon mal vier Stunden dauern. Wir müssen in dem Gespräch herausfinden, ob das Erzählte der Wahrheit entspricht und tatsächlich Verfolgung droht."

Die Entscheider müssen genau über das Asyl- und Ausländerrecht Bescheid wissen. Außerdem sollten sie Hintergrundwissen über die politische Lage im Herkunftsland des Antragstellers vorweisen.

"Dadurch können wir bestimmte Herkunftsfragen formulieren. Wir wissen aber auch, dass die Antworten häufig vorher auswendig gelernt werden", erklärt die 36-Jährige.

Ein beliebter Test: Die Asylbewerber werden gebeten, die Nationalhymne ihres Landes zu singen. Sind sie dazu nicht in der Lage, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie nicht aus dem Land kommen, aus dem sie vorgeben, zu sein.

Weil jeder Entscheider Flüchtlinge aus allen möglichen Herkunftsländern anhört, sitzt immer ein Dolmetscher dabei. Das Leid der Flüchtlinge lässt Hermann nicht kalt: "Man nimmt doch einiges mit nach Hause. In den Anhörungen fühlt man mit."

Fotos: DPA

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

NEU

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.495
Anzeige

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

NEU

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

NEU

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

NEU

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

1.786

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

562

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

1.850

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.400

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

3.128

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

7.735

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

3.343

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

10.916

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.308

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

3.125

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

3.902

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

1.717

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.020

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.030

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.503

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

3.405

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

8.128

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.118

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

6.047

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

3.539

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

19.048

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.304

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.641

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.118

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.181

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.316

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

7.695

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

7.484

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

8.701

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

6.591

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.938

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

2.282

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

28.139

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

5.970

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.997

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

5.286

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

6.944