Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

Top

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

Neu

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

Neu
541

So wollen Jäger und Bauern Wildtiere vorm sicheren Tod bewahren

Es ist ihr sicherer Tod: Wenn sich Rehkitze in hohen Wiesen verstecken und Bauern zum Mähen kommen, ist es meistens zu spät. #SchloßHolteStukenbrock
In ihren ersten Lebenstagen sind Rehkitze "Ducker".
In ihren ersten Lebenstagen sind Rehkitze "Ducker".

Schloß Holte-Stukenbrock - Weil sie es nicht besser wissen, verstecken sich junge Wildtiere oft in hohen Wiesen. Was ihnen dort blüht, können sie nicht ahnen: Denn immer wieder kommt es zum "Mähtod", weil die Tiere bei Mäharbeiten schlichtweg übersehen werden.

In Schloß Holte-Stukenbrock wollen Jäger und Bauern die tragischen Tode jetzt noch stärker verhindern. Seit 15 Jahren wirbt NRW bereits für ein wildtierschonendes Mähverfahren.

Im neuen NRW-Landesnaturschutzgesetz ist das Mähe jetzt nur noch von innen nach außen gestattet. Dabei soll den Wildtieren so lange wie möglich die Chance auf Flucht gewährt werden.

"Das bleibt dann aber auch einer der ganz wenigen Punkte, die in den letzten Jahren vom Gesetzgeber zum Besseren gedreht wurden", sagt der Vorsitzende der Kreisjägerschaft Paderborn, Berthold Antpöhler, gegenüber der Neuen Westfälischen.

Das Problem an dem Verfahren: So genannte "Ducker", die bei Gefahr nicht flüchten, sondern sich klein machen, hilft dieser Vorgang kein bisschen. "Auch Rehkitze sind in ihren ersten Lebenstagen Ducker. Ihnen helfen wir in anderer Weise."

In diesem Fall hilft eine andere Methode: Bereits am Abend vorm Mähen werden akustische Scheuchen wie zum Beispiel Plastiktüten an den Wiesen aufgestellt. Die sollen Muttertiere und ihre Babys davon abhalten, sich in den Wiesen zu verstecken.

Am Mähtag selbst suchen häufig Jäger die Wiesen mit speziell ausgebildeten Hunden ab. Entdecken sie so ein Jungtier, wird dieses auf Grasbüschel gelegt und an einen sicheren Ort gebracht.

Außerdem kommen mittlerweile vermehrt akustische Wildretter zum Einsatz: Die senden ein gut 120 Dezibel lautes Signal aus, das die Tiere verscheuchen soll.

Neue Technologien wie das Absuchen mit Drohnen sowie Infrarot-Sensoren steckt noch in den Kinderschuhen und muss deshalb erst noch erprobt werden.

Fotos: 123RF

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

Neu

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

Neu

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

Neu

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

Neu

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

11.942
Anzeige

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

Neu

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.915
Anzeige

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

Neu

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

Neu

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

21.898
Anzeige

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

Neu

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

43.845
Anzeige

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

Neu

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.069
Anzeige

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

Neu

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.279
Anzeige

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

2.253

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

1.720

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

10.938
Anzeige

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

3.518

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

172

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

4.975
Anzeige

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

543

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

1.756

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

2.307

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

2.891

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

2.455

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

140

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

2.397

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

6.669

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

280

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

2.235

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

4.143

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

6.348

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

5.912

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

13.620

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.170

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

7.103

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

3.834

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

136

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

19.510

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.193

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

3.171

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

3.270

Mann zündet seine Frau an und tötet dabei zwei andere Menschen

3.696
Update

Transporter kracht in Straßenbahn: Sieben Verletzte

3.848

Wie soll Sachsen Altkanzler Helmut Kohl ehren?

1.189

Darum sorgt dieses prall gefüllte Obstregal für richtig Ärger

6.607

Horror: Kleinkind ertrinkt in der Badewanne, weil es allein gelassen wird

8.813

Klarer Fall von Kindchenschema: Wolf-Babys neue Stars im Wildpark

1.582