Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
Top
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
Neu
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
Neu
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.004
Anzeige
3.158

So wollen Vermieter an den Ärmsten verdienen

Eine eindringliche Warnung des Mietervereins: Immer mehr Mieterhöhungen verstoßen gegen geltendes Recht. #Dresden

Von Dirk Hein

Peter Bartels (72), Chef des Mietervereins Dresden.
Peter Bartels (72), Chef des Mietervereins Dresden.

Dresden – Wohnen wird in Dresden immer teurer. Anfang 2017 flatterten zehntausenden Dresdnern Mieterhöhungen ins Haus. Jetzt schlägt der Mieterverein Alarm. Zwei von drei seither geprüften Erhöhungen waren nicht rechtmäßig. Der Verein vermutet ein System - und will Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht nehmen.

Die Fakten: Durchschnittlich werden in Dresden pro Quadratmeter statt wie 2010 5,22 Euro jetzt 6,09 Euro fällig. Mit Einführung des neuen Mietspiegels Anfang 2017 kam der nächste Schub. Der Beratungsbedarf im Mieterverein stieg von 291 Beratungen im Vorjahr auf aktuell 815 beratene Mitglieder.

Über einen Zeitraum von vier Wochen haben die Juristen des Vereins 295 Erhöhungsverlangen geprüft. 217 waren fehlerhaft begründet, in 175 Fällen verlangte der Vermieter mehr als erlaubt.

Das Problem: 27.000 Haushalte bekommen ihre Kosten der Unterkunft vom Staat bezahlt. Liegt die neue Miete weiter unterhalb des Höchstsatzes, zahlt die Stadt. Da sich so für die Mieter nichts ändert, wehrt sich kaum jemand gegen die Erhöhung. Die Stadt zahlt schließlich.

Auch in scheinbar einfachen Wohnlagen steigen die Mieten teils deutlich.
Auch in scheinbar einfachen Wohnlagen steigen die Mieten teils deutlich.

"Bei geschätzt 10 000 Mieterhöhungen haben wir nur 24 mal bei Hartz-IV Empfängern geprüft. So werden tausende nichtgeprüfte Mieterhöhungen rechtens, die es nicht sind. Das wiederum lässt den Mietspiegel steigen", erklärt Peter Bartels (72), Chef des Mietervereins Dresden und Umgebung.

Bartels vermutet ein System dahinter: „Einige Vermieter reizen bewusst die Mietobergrenzen aus, die gerade noch von der Stadt bezahlt werden“

Die Lösung: „Jeder Haushalt, der die Kosten der Unterkunft bezahlt bekommt, sollte verpflichtet werden, Mieterhöhungen prüfen zu lassen. Bürger und Verwaltung stehen zusammen in der Verantwortung, kein Steuergeld zu verschwenden“, so Bartes weiter.

Noch sperrt sich die Stadt: "Der Verwaltungsaufwand wäre sehr hoch, wenn jeder Mietvertrag bei einer Mieterhöhung kritisch geprüft werden müsste. Sollten einzelne Bürger Hilfe benötigen, so bekommen sie diese bei der Verwaltung und Mieterverein", so Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann (40, Linke).

Fotos: Petra Hornig, Norbert Neumann

Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.244
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
670
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.135
Anzeige
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
238
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
365
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
60
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
116
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
1.954
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
2.990
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
109
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
142
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
2.645
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
2.483
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.371
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
258
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
117
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
1.700
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
3.679
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
1.580
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
1.220
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
2.622
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
709
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
2.847
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
706
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
1.806
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
599
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.425
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
546
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
185
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
105
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.294
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
927
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
6.143
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
256
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
1.046
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
2.030
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
2.341
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
277
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
1.026
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
237
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
7.915
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
1.480
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
258
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
2.606
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
4.895
Gefährliche Bluttat! Rentner sticht auf Flüchtlinge ein
1.738
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
1.006
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
1.498
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
1.056