Julens Rettung in Spanien: Wut der Familie wächst Top Kaum Hoffnung für verschollenen Fußballstar: Helfer befürchten Tod von Sala Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 7.134 Anzeige Junger Mann (21) richtet Blutbad in Bank an: Mehrere Tote! Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.212 Anzeige
4.467

Anschlag Breitscheidplatz: Polnischer Spediteur klagt über deutsche Behörden

Der Lkw vom polnischen Speditionsbesitzer Ariel Zurawski wurde 2016 zum Terrorfahrzeug

Der Speditionsbesitzer Ariel Zurawski ist nach dem Anschlag 2016 in Berlin von deutschen Behörden enttäuscht. In Polen habe man ganz anders reagiert.

Sobiemysl/Berlin - Es sei ein Kampf wie David gegen Goliath, sagte der polnische Speditionsbesitzer Ariel Zurawski vor wenigen Tagen gegenüber der dpa. Gemeint ist sein Kampf um deutsche Entschädigungszahlungen (TAG24 berichtete).

Der polnische Speditionsbesitzer Ariel Zurawski zeigt Journalisten ein Foto seines Cousins auf seinem Handy, das nur wenige Stunden vor dessen Tod aufgenommen wurde.
Der polnische Speditionsbesitzer Ariel Zurawski zeigt Journalisten ein Foto seines Cousins auf seinem Handy, das nur wenige Stunden vor dessen Tod aufgenommen wurde.

Sein fast neuer LKW wurde 2016 für den Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz geklaut. Zurawski steht vor dem Ruin.

Der finanzielle Schaden: 90.000 Euro. Bekommen hat er bislang aber nur 10.000 Euro.

Außerdem kam damals auch der Fahrer ums Leben: Attentäter Anis Amri erschoss Fahrer Lukasz Urban kaltblütig vermutlich aus nächster Nähe, in der Fahrerkabine. Urban war Zurawskis Cousin.

Zwei Jahre nach dem Anschlag in Berlin wartet der polnische Spediteur noch immer auf eine Entschädigung von den deutschen Behörden. Im Augenblick sei das jedoch eher aussichtslos, sagt ihm auch sein Anwalt. Selbst die Familien der Opfer hätten mehr Geld bekommen als der Besitzer des gestohlenen LKWs, berichtet das polnische Nachrichtenmagazin "PolsatNews".

Wie "PolsatNews" weiter schreibt, leiden auch die Ehefrau von Lukasz Urban und sein Kind noch immer unter der Tragödie. Auch sie müssten zusehen, wie sie klarkommen.

"Die Zeit kann nicht zurückgedreht werden", sagt Zurawski, doch wie deutsche Behörden mit den Opfern umgehen, sei "sehr unangenehm" - und das sei noch nett formuliert. "Ich möchte nicht reich werden", betont der Unternehmer. "Aber eine Entschädigung sollte für ein so reiches Land wie Deutschland eine Ehrensache sein."

Die einmalige Zahlung in Höhe von 10.000 Euro sei eine moralische Entschädigung für den erlittenen Verlust seines Cousins, der ein erfahrener, fleißiger Kollege gewesen sei.

"Ich bin an diesem Verbrechen nicht Schuld!", sagt Zurawski. Er will Gerechtigkeit. Und er glaubt, dass er nur deshalb von Deutschland so ungerecht behandelt wird, "weil ich Pole bin".

Auf der anderen Seite lobte er die Unterstützung der polnischen Behörden. Sie hätten sich um die Überführung der Leiche von Lukasz Urban gekümmert, außerdem die Kosten für dessen Beerdigung übernommen. Sogar der polnische Präsident Andrzej Duda kam zur Beisetzung. Und der Familie des Fahrers sprach die polnische Regierung ohne zu Zögern die Zahlung einer Sonderrente zu.

Der LKW mit zerstörter Scheibe wird am 20.12.2016 am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin abgeschleppt.
Der LKW mit zerstörter Scheibe wird am 20.12.2016 am Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin abgeschleppt.
Eine Schneise der Verwüstung ist am 20.12.2016 auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin zu sehen, nachdem der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen über den Platz gerast war.
Eine Schneise der Verwüstung ist am 20.12.2016 auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin zu sehen, nachdem der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen über den Platz gerast war.

Fotos: Michael Kappeler/dpa, Marcin Bielecki/PAP/dpa, Marcin Bielecki/PAP/dpa, Michael Kappeler/dpa, Bernd von Jutrczenka/dpa

Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Daniela Büchner: Das gibt ihr nach dem Tod von Jens Büchner am meisten Kraft Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt 1.093 Anzeige Schlägt der Hamburger SV bei Stuttgarts Juwel Özcan zu? Neu Instagram-Spam: Darum ist Sachsens heißeste Polizistin nach Trennung "tierisch genervt" Neu Riesiger 65-Zoll-Fernseher bei MediaMarkt Landau für nur 660 Euro Anzeige AKK will nicht, dass die Südwest-CDU nur die Nummer zwei ist Neu Lilien: Schuster verrät Deadline für Verkündung des Sulu-Nachfolgers! Neu Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige Großrazzia in Berlin: Schlag gegen internationale Waffenschmuggler-Bande Neu Kurioser Bier-Streit: Hobby-Brauer legt sich mit Krombacher an Neu Heute bei "Köln 50667": Schock-Diagnose für Alex! Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.511 Anzeige Darum landet Pamela Reifs Instagram-Account heute vor Gericht Neu Angreifer stürmen Klassenraum und verprügeln 17-Jährigen mit Schlagstöcken Neu Diesel-Fahrverbot: Jetzt reicht ein Ehepaar die erste Klage ein Neu Motiv "Familienehre": Urteilsverkündung nach Bluttat an dreifacher Mutter Neu
Verbot von "Pastewka"-Folge: Amazon will sich das nicht gefallen lassen Neu Räuber klebt Hände von Opfer an Tisch fest Neu
WDR-Chef Buhrow weist "Tatort"-Kritik zurück Neu Friedenstaube im Gepäck: Sachsen-Biker feiern in Moskau mit den Nachtwölfen Neu Blutige Bisswunden: Bonobo Bili von Artgenossen misshandelt Neu Judith Rakers liest wichtigen Brief viel zu spät und reagiert sehr emotional Neu Über diesen Foto-Fail von Bachelorette-Gewinner Alex lacht das Netz Neu R. Kelly-Konzert in Hamburg: Absage wegen Missbrauchsvorwürfen? Neu Geburtstagsfeier endet mit blutiger Messerstecherei Neu Rennen Hertha die Spieler weg? 14 Verträge laufen aus Neu GNTM-Model Julia Wulf überrascht mit heimlicher Hochzeit! Neu Goldmünzen-Prozess: Heute beginnt die Zeugenbefragung! Neu Mutter sitzt mit Baby am Schreibtisch: Das steckt hinter diesem Foto! Neu Samt Skeletten! Archäologen entdecken mehr als 5000 Jahre alte Gräber, ein Detail fällt auf Neu Sie hat es geschafft! Model mit Downsyndrom ist neues Gesicht bei Kult-Marke Neu Teenie will Date verheimlichen: Was sein Stiefvater macht, amüsiert das Netz Neu Frau verlost ihre Millionen-Villa: Was die Teilnehmer tun müssen, ist kurios Neu Yotta muss wieder hinter Gitter! 7.999 Im Halbfinale wartet Norwegen: Deutschland gelingt perfekte Hauptrunde 1.143 Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai 135 Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! 159 Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week 4.234 Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? 251 Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! 6.059 Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 2.561 Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 1.723 Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 407 Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen 6.826 Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 33 Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 5.861 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 2.728 Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 2.311 Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 4.102 AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 934