Nach Socken-Eklat: So lässig ging Laura Wontorra zu Beyonce und Jay-Z

Köln - Erst kürzlich wurde Moderatorin Laura Wontorra für ihre weißen Socken belächelt. Jetzt zog sie wieder Sneaker an und besuchte das Konzert von Beyonce von Jay-Z - ohne lange weiße Socken.

Laura Wontorra in Köln.
Laura Wontorra in Köln.  © Instagram/Laura Wontorra

Die in Köln lebende Sportmoderatorin Laura Wontorra zeigt sich mächtig lässig: Große Sonnenbrille, kurze Hot-Pants, ein weites schwarzes Shirt.

Und untenrum: Statt langer Socken verzichtet Laura Wontorra diesmal auf den Sockenstoff an ihren Knöcheln, trägt nur weiße Sneaker.

Erst kürzlich spotteten einige ihrer Fans bei Instagram über lange weiße Socken, die sie zu Turnschuhen trug. Was ihr als modischer Eigentor ausgelegt wurde, scheint ihr ziemlich egal zu sein.

Und mal ehrlich: Laura Wontorra kann doch wirklich alles tragen. Es steht ihr fast immer. Sogar lange Socken, oder? Vielleicht sehen wir sie also bald wieder mit echten Statement-Socken...

Titelfoto: Instagram/Laura Wontorra


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0