Rentnerin verwechselt Bremse mit Gas und landet in Schaufenster

Mit voller Kraft drückte sie das Gas durch.
Mit voller Kraft drückte sie das Gas durch.  © Polizei Soest

Soest - Eigentlich wollte eine 91-Jährige am Dienstag nur auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Clevischen Straße in Soest einparken.

Doch ihre Parkversuche endeten damit, dass sie mitsamt ihres Autos in einem Schaufenster landete. Die Rentnerin verwechselte laut Polizei das Brems- mit dem Gaspedal ihres Automatik-Wagens.

Die Frau drückte also voll aufs Gas. Mit Schwung fuhr sie unbeabsichtigt vorwärts in das Schaufenster des Getränkemarktes.

Die Scheiben wurden bei dem Crash stark beschädigt. Der Sachschaden wird auf 3500 Euro geschätzt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Auch die 91-jährige Fahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Titelfoto: Polizei Soest


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0