Bertram wechselt von Aue nach Darmstadt

Darmstadt/Aue - Gestern verkündete Sören Bertram seinen Abschied von Erzgebirge Aue (TAG24 berichtete), heute schlägt er bei seinem neuen Klub auf: Er wechselt zum SV Darmstadt 98!

Sören Bertram kickt künftig für Darmstadt.
Sören Bertram kickt künftig für Darmstadt.

Das teilten die beiden Zweitligisten am Freitagmorgen offiziell mit. Bertram unterschrieb bei den Südhessen einen Vertrag bis Sommer 2020. Über die Transfermodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen.

"Es freut uns, dass die Verpflichtung von Sören Bertram noch vor der Abreise nach Spanien geklappt hat, sodass er über die komplette Dauer des Trainingslagers mitwirken kann. Er ist ein zweitligaerfahrener Spieler, von dem wir überzeugt sind, dass er unser Offensivspiel verstärken kann", sagte Lilien-Trainer Dirk Schuster zur Verpflichtung des Offensivmannes.

Bertram selbst freute sich auf die neue Aufgabe: "Die sehr guten Gespräche mit den Verantwortlichen und die super Arbeit, die hier geleistet wird, haben mich davon überzeugt, in Darmstadt zu unterschreiben. Meine Vorfreude ist riesig. Einige Spieler aus der Mannschaft kenne ich bereits - ich denke, dass mir das die Eingewöhnung noch leichter machen wird."

Und weiter: "Trainingslager will ich direkt richtig Gas geben, um dann so viele Spiele wie möglich zu machen und mit hoffentlich einigen Toren und Vorlagen dazu beizutragen, dass wir erfolgreich sind."

Bertram wechselte im Juli 2016 von Halle ins Erzgebirge. Nachdem er seinen Kreuzbandriss vollständig auskuriert hatte, lief er insgesamt 44 Mal für die Veilchen auf. In der vergangenen Saison rettete er Aue mit drei Treffern in der Relegation gegen Karlsruhe.

Der 27-Jährige wird bei den Lilien weiterhin mit der Nummer 23 auflaufen.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0