Zwei Frauen sterben bei heftigem Frontalcrash mit Sportwagen

Soest – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Soest sind am Donnerstagabend zwei Frauen ums Leben gekommen.

Der Fahrer des Sportwagen kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der Fahrer des Sportwagen kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © DPA

Sie saßen in einem Opel Corsa, der gegen 19.45 Uhr auf der B475 zwischen dem Opmünder Weg und dem Overweg aus noch unklarer Ursache in den Gegenverkehr geriet, wie die Polizei mitteilte.

Der Wagen stieß mit einem entgegenkommenden Sportwagen frontal zusammen. Sowohl die Fahrerin als auch die 68 Jahre alte Beifahrerin wurden durch den Aufprall tödlich verletzt.

Der Fahrer des Sportwagens, ein 27-jähriger aus Bad Sassendorf, wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die B475 wurde in beide Richtungen komplett gesperrt.

Die beiden Frauen starben noch am Unfallort. (Symbolbild)
Die beiden Frauen starben noch am Unfallort. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0