Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Top
Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Er sah ihn nicht in der Dunkelheit: 18-Jähriger Fahranfänger überfährt Fußgänger
Neu
1.075

Softer & sicherer? Chemnitz operiert jetzt in 3-D

Chemnitz - Quantensprung am Klinikum. Das Klinikum Chemnitz (1735 Betten, rund 6000 Mitarbeiter) ist endgültig eine exklusive Adresse im Bereich der Krankenhäuser: Seit einigen Tagen operieren die Mediziner hier mit 3-D-Technologie.
Das Klinikum Chemnitz behandelt jährlich rund 230.000 stationäre und ambulante Patienten. Li.: Dr. Sven Seifert (47).
Das Klinikum Chemnitz behandelt jährlich rund 230.000 stationäre und ambulante Patienten. Li.: Dr. Sven Seifert (47).

Von Ronny Licht

Chemnitz - Quantensprung am Klinikum. Das Klinikum Chemnitz (1735 Betten, rund 6000 Mitarbeiter) ist endgültig eine exklusive Adresse im Bereich der Krankenhäuser: Seit einigen Tagen operieren die Mediziner hier mit 3-D-Technologie.

Dr. Sven Seifert (47), Chefarzt des Gefäßzentrums, ist begeistert: „Wir operieren quasi live innerhalb von dreidimensionalen Modellen.“

Die werden am Computer aus vorher gefertigten CT-Bildern erstellt.

Während der Patient unter Narkose aus dem Tisch liegt, sehen die Mediziner die Problemstellen dreidimensional auf dem Monitor, können sich millimetergenau an die wunden Stellen vorarbeiten.

Im OP-Saal geht’s jetzt dreidimensional zu - für die Mediziner ein riesiger Fortschritt.
Im OP-Saal geht’s jetzt dreidimensional zu - für die Mediziner ein riesiger Fortschritt.

"Wir ersparen den Patienten dadurch viele Röntgen-Vorgänge, ebenso die übermäßige Einnahme von Kontrastmittel. Wir müssen den Menschen nur einmal dreidimensional reproduzieren, später nicht ständig durchleuchten“, erklärt der 47-jährige Mediziner.

Das neue System ist Teil des mehr als vier Millionen Euro teuren Hybrid-Operationssaals, der dieses Jahr am Klinikum eingeweiht wurde. Seifert schwärmt weiter:

„Für uns ist das ein riesiger Fortschritt. Diese Technik wird erst an fünf Kliniken weltweit verwendet. Wir setzen das bevorzugt bei Eingriffen an der Hauptschlagader, an den Herzklappen oder Gefäßen im Bauch und in den Beinen ein."

Anhand solcher 3-D-Modelle können Patienten jetzt schonender behandelt werden.
Anhand solcher 3-D-Modelle können Patienten jetzt schonender behandelt werden.

Fotos: Harry Haertel, PR/Peggy Schellenberger

Männer brechen Milchautomaten auf und machen unglaubliche Beute
Neu
Nach Horror-Crash im Gotthard-Tunnel: Familie kann sich Überführung von totem Sohn nicht leisten
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.581
Anzeige
Blutüberströmter Mann auf Bahnsteig gefunden
Neu
Darum bekommen diese Strumpfhosen-Models gerade einen heftigen Shitstorm
Neu
Nicht zu glauben, wer dieses Bild gemalt hat
Neu
Simone Thomalla macht mit emotionalem Facebook-Post Schluss
Neu
Schüsse auf Türsteher: Polizei fahndet weiter nach Tatverdächtigen
Neu
Baby-News: Mario Gomez wird zum ersten Mal Vater
Neu
Frau wird von Straßenbahn erfasst und getötet
Neu
Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden, doch er endete im Albtraum
Neu
Brandenburg ist das Eldorado für Schatzsucher
Neu
Flugzeugabsturz mit drei Toten macht fassungslos
Neu
Bald könnten Tausende Flüchtlinge in unsere Großstädte strömen
Neu
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
Neu
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
Neu
Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
856
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
1.020
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
847
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.475
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
5.002
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.991
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.891
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.957
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.702
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.640
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
44.270
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
6.049
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
453
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
1.046
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.229
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
3.164
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.325
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.950
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.924
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
4.363
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.117
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.771
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.267
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
5.248
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
6.066
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.620
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
9.330
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
1.004
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.322
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
5.624
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.561
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
4.304
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.395