Sohn trennt Vater den Kopf ab: Ist er schuldfähig?

Stuttgart - Ein 28 Jahre alter Mann muss sich von Montag an vor dem Landgericht Stuttgart wegen Mordes an seinem Vater verantworten (09.00 Uhr).

Vor dem Landgericht muss sich der junge Mann wegen Mordes verantworten. (Archiv)
Vor dem Landgericht muss sich der junge Mann wegen Mordes verantworten. (Archiv)  © DPA

Er soll den 60-Jährigen laut Anklage im Mai - vermutlich in schuldunfähigem Zustand - mit einem Stein mehrfach auf den Kopf geschlagen und ihm dann den Kopf mit einem Küchenmesser abgetrennt haben.

Nach der Tat soll der Angeklagte selbst die Polizei gerufen haben.

Für das Verfahren hat das Landgericht fünf Verhandlungstage bis zum 6. November angesetzt.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0