Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitglieder der Soko "Peggy" 2.735
Insolvenz-Alarm bei ihrem Pleite-Papa: Klopft das Amt bei Lena Meyer-Landrut an? Top
"Mangel an Bildung": Findet Prinz Harry keinen Job in Kanada? Top
So günstig bekommt Ihr die Apple Airpods jetzt beim Räumungsverkauf in Kiel Anzeige
Monty-Python-Star ist tot: Terry Jones stirbt mit 77 Jahren Top
2.735

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitglieder der Soko "Peggy"

Bayreuth: Ermittler spielen Lichtenbergern Band von heimlichen Mitschnitt vor, Gericht muss entscheiden

In Lichtenberg hat das Vorgehen von Ermittlern im Fall der ermordeten Peggy für Aufruhr gesorgt.

Bayreuth - Jetzt kommt es hart auf hart bei den Ermittlungen um den Mord an der kleinen Peggy (†9): Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt anscheinend gegen einzelne Mitglieder der Sonderkommission.

Peggy war 2001 verschwunden, ihre Leiche soll in der Poststraße an einer Bushaltestelle übergeben worden sein.
Peggy war 2001 verschwunden, ihre Leiche soll in der Poststraße an einer Bushaltestelle übergeben worden sein.

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird gegen Mitglieder der Soko und einen Staatsanwalt aus Bayreuth wegen des Verdachts einer Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes ermittelt.

Auch eine mögliche Verletzung des Dienstgeheimnisses und der besonderen Geheimhaltungspflicht wird untersucht. Hintergrund ist, dass Ermittler mehreren Bewohnern von Lichtenberg einen anscheinend heimlich mitgeschnittenen Gesprächsauszug zwischen dem ehemaligen Hauptverdächtigen Ulvi K. und dessen Vater vorgespielt haben.

Der geistig beeinträchtigte K. war 2004 wegen Mordes verurteilt, zehn Jahre später aber freigesprochen worden. Im Dezember 2018 war dann ein neuer Hauptverdächtiger festgenommen worden, der zog seine Aussage aber teilweise zurück, kam wieder auf freien Fuß. Immer wieder war es in dem Fall zu Ermittlungspannen gekommen, durch Fehler führte die Spur zeitweise sogar zu den NSU-Terroristen.

Die Staatsanwaltschaft aus Bayreuth sieht in dem Vorgehen nichts verwerfliches, es haben einen richterliche Genehmigung für das Band gegeben. Ulvi K.'s Anwältin sieht das anders, ihr Mandat sei freigesprochen worden, ein Gespräch zwischen Vater und Sohn abzuhören verstoße zudem gegen das Grundgesetz - sie stellte Anzeige, die nun von der Staatsanwaltschaft in Würzburg bearbeitet wird.

Ob das Vorspielen des Bandes verboten ist, muss nun das Amtsgericht in Bayreuth zu entscheiden haben, die Kanzlei, die Ulvi K. vertritt will im Notfall auf bis zum Bundesverfassungsgericht ziehen.

Fotos: DPA

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 21.904 Anzeige
Der Bachelor: Sebastian knutscht gleich zwei Mädels und endlich gibt es Zickenzoff Top
Feuer-Inferno in sechstem Stock: Bewohnerin kämpft in Klinik schwer verletzt um ihr Leben Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 2.676 Anzeige
Mann will Ehefrau vorm Knast bewahren, obwohl sie ihn fast mit Messer tötete Neu
Schlägerei überschattet Til Schweigers Filmpremiere in Hamburg Neu
Influencer inscope21 testet "besten Döner der Welt" und zerstört dabei seinen Mund Neu
Schrecklicher Arbeitsunfall: Mann stürzt in Getreidesilo und erstickt 2.488
McDonald's ändert Verpackungen radikal: So sieht der McFlurry-Becher nicht mehr aus! 3.697
Mega-Talent: Ex-RB-Spieler Kühn wechselt von Ajax zum FC Bayern! 1.143
Pop-Star Jim Reeves (†47) im Hostel missbraucht: Urteil rechtskräftig! 3.286
Dani Olmo zu RB Leipzig? Wie der BVB den Bullen den Deal noch vermiesen könnte 2.990
Wilde Verfolgungsjagd! Mann flüchtet vor Polizei und rast in Streifenwagen 5.437 Update
Ex-Pornostar wird plötzlich von Erdbeben überrascht! 5.236
Ohne Lappen unterwegs: Flucht vor Polizei endet für Biker tödlich 3.757
Danone-Schock! Konzern macht Werk in Deutschland komplett dicht 918
Restauriert und im Original: Der Pumuckl ist wieder da! 922
Sie verschwand vor Monaten aus Klinik: Wo ist die 14-jährige Joline? 1.867
Til Schweiger ist frisch verliebt und küsste 'ne Andere 1.599
Dieses dreijährige Wunderkind ist schlauer als 99,7 Prozent der Welt! 3.099
Schüler im syrischen Bürgerkrieg erschossen: Wurde er in den Tod geschickt? 1.658
"Tatort"-Star Miroslav Nemec: Zuwanderung? Nur so kann Integration auch wirklich gelingen 1.301
Wie Putin für Chaos bei PK von "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" sorgte 534
Sturmtief "Gloria" tobt schon seit Tagen: Mindestens neun Menschen tot 1.319
Frau von Lkw erfasst und tödlich verletzt 3.121 Update
Tod von Joseph Hannesschläger: Trauerfeier für "Rosenheim-Cop" 1.085
Tesla kracht in Baumarkt: Kundin stirbt unter den Trümmern 3.935
Leguane fallen zuhauf von Bäumen: Wetterdienst warnt! 2.099
Motiv Mordlust! Lebenslang für Kopfschuss-Killer 1.272
Beamte machen traurige Entdeckung hinter dieser Autotür 3.606
Polizei zieht Lkw auf der A45 aus dem Verkehr: Der Grund macht fassungslos 2.988
Greta Thunberg kommt für immer nach Hamburg 10.039
ICE steht nach Oberleitungs-Riss auf freier Strecke: 150 Menschen stecken fest 1.328
Seit Tagen vermisst: Julie (14) verschwand spurlos aus Jugendeinrichtung 1.473
Kleiner Junge (†3) im Fluss ertrunken? Nun steht fest, woran das Kind starb 5.953 Update
Ehe-Aus bei Manuel Neuer: Deshalb ist es mit seiner Nina vorbei 16.556
1. FC Köln: Kommt Höwedes, ein anderer oder gar keiner? 243
Schwerer Unfall: Schwangere geht bei Rot über die Ampel, Auto kann nicht mehr bremsen 12.446
Was ist in diesem Schlafzimmer passiert? 6.720
Erschreckender Fund in Bach: Frau entdeckt männliche Leiche 2.467
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt 1.993
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren 10.600
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus 184
YouTube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? 5.156
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört 6.871
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße 3.703 Update
Traurige Gewissheit: Vermisster tot im Wald aufgefunden 8.084
Kölner Gericht verbietet Tina-Turner-Plakat: Das ist der Grund 1.950
Mann bettelt Kinder an, dann packt er eines am Arm... 517