Solinger Mordfall bei "Aktenzeichen XY...ungelöst"

Solingen – Der Mordfall an einer in Solingen getöteten Engländerin wird diesen Mittwoch Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst".

Moderator Rudi Cerne (60) im Studio.
Moderator Rudi Cerne (60) im Studio.  © dpa/Sina Schuldt

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wird der Mordfall an der 63-jährigen Monica Byrne neu aufgerollt.

Die in Solingen ermordete Engländerin wurde Ende März 2010 in ihrer Wohnung tot aufgefunden.

Sie soll zwischen dem 28. und dem 30. März umgebracht worden sein. Der Täter wurde bisher noch nicht gefasst.

Die ZDF-Sendung nimmt sich nun dem Fall an. Ein an den Ermittlungen beteiligter Kriminalist wird den Sachverhalt und die Hintergründe erläutern.

Die Polizei Wuppertal verspricht sich von der Ausstrahlung neue Hinweise, die bei den Ermittlungen weiterhelfen könnten.

Während und nach der Sendung wird es die Möglichkeit geben, im Studio oder unter einer Hinweisnummer im Polizeipräsidium Wuppertal anzurufen und Hinweise weiterzugeben.

Genaue Informationen zur Erreichbarkeit, werden während der Sendung bekannt gegeben.

Die Polizei Wuppertal hofft mithilfe der Sendung den Täter zu finden. (Symbolbild)
Die Polizei Wuppertal hofft mithilfe der Sendung den Täter zu finden. (Symbolbild)  © 123rf/Brian Jackson

Titelfoto: dpa/Sina Schuldt

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0