Feuer in Solingen: Kameraden retten Vereinsheim vor völliger Zerstörung

Solingen – Am späten Montagabend rückte die Feuerwehr Solingen zu einem Brand in einem Vereinsheim aus.

Die Feuerwehr Solingen im Einsatz.
Die Feuerwehr Solingen im Einsatz.

Gegen 23.35 wurde ein Feuer in der Kreuzung Carl-Ruß-Straße und Frankfurter Damm gemeldet. Am Vereinsheim der Bernd-Kurzrock-Sportanlage hatte sich starker Rauch entwickelt.

Die Feuerwehr fand einen brennenden Bierverkaufsstand vor. Die Flammen breiteten sich an der Holzfassade und dem Dachstuhl des Vereinsheims aus.

Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht und das Vereinsheim vor dem völligen Abbrennen gerettet werden.

Zeitgleich musste auf dem Gelände ein Gartenhaus gelöscht werden, welches ebenfalls in Flammen aufgegangen war.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Noch während der Löscharbeiten trafen Beamte der Kriminalpolizei am Einsatzort ein.

In den letzten Wochen kam es in Solingen zu mehreren Bränden. Berichten, nach denen in Solingen ein Feuerteufel sein Unwesen treiben soll, konnte die Polizei nicht bestätigen. Die Ermittlungen zu den Brandursachen dauern an.

Das Vereinsheim in der Bernd-Kurzrock-Sportanlage in Solingen brannte in der Nacht zum Dienstag.
Das Vereinsheim in der Bernd-Kurzrock-Sportanlage in Solingen brannte in der Nacht zum Dienstag.  © Gianni Gattus/Blaulicht Aktuell Solingen

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0