Heiße Pool-Show! Wie Giulia Siegel die anderen Bewohner zum kochen bringt

Top

Gefährliche Aktion: Pärchen knutscht bei Tempo 139 auf Autobahn

Top

Autofahrer fährt dreijähriges Kind an und flieht

Neu

Wie süß! Dieses "Verbotene Liebe"-Paar bekommt jetzt ein Baby

Neu
22.527

Bergung geglückt: Havarierter Frachter wieder frei

Dresden - Ausnahmezustand an der Albertbrücke! Mit zwei tschechischen Bergepanzern und einem Heckradschlepper soll die havarierte „Albis“ nach einer Woche Zwangspause endlich von der Albertbrücke befreit werden - ein Mammutprojekt.

Dresden - Heute soll es also endlich klappen: Mit zwei tschechischen Bergepanzern und einem Heckradschlepper soll die havarierte „Albis“ nach einer Woche Zwangspause endlich von der Albertbrücke befreit werden - ein Mammutprojekt. Hier sind alle aktuellen Infos...

13:20 Uhr: So langsam normalisiert sich die Lage. Die Albertbrücke ist wieder frei, die Bergungsstelle wird aufgeräumt und die Elbe wohl im Laufe des Nachmittags wieder für die Schifffahrt freigegeben. in der Spitze bis zu 180 Helfer waren im Einsatz, wie Dresdens Feuerwehrchef Andreas Rümpel eben berichtete. Es sei der erste grenzübergreifende Einsatz für sein Amt gewesen. Dass es so reibungslos lief, lag wohl auch daran, dass der tschechische Reeder der "Albis" alle Kosten übernommen habe.

12:10 Uhr: "Albis" ist wieder frei. Nachdem die beiden Kettenfahrzeuge an Land und das Bergungsschiff anzogen, konnte der havarierte Frachter ohne große Probleme von der Brücke weggezogen werden. Beide Elbufer waren geräumt, Hunderte Schaulustige wollten dabei sein. Am Ende verlief die "Rettungsaktion" schneller als gedacht: In nur fünf Minuten war alles vorbei.

Die Bergung der "Albis" in drei Etappen

Die beiden Bergepanzer und der Schlepper geben vorsichtig Gas.
Die beiden Bergepanzer und der Schlepper geben vorsichtig Gas.
Mit Erfolg! Sie können den Salz-Frachter von der Albertbrücke wegmanövrieren.
Mit Erfolg! Sie können den Salz-Frachter von der Albertbrücke wegmanövrieren.
Jetzt liegt sie wieder in der richtigen Lage stromaufwärts. Tausende Schaulustige verfolgten das Spektakel, das am Ende nur fünf Minuten dauerte.
Jetzt liegt sie wieder in der richtigen Lage stromaufwärts. Tausende Schaulustige verfolgten das Spektakel, das am Ende nur fünf Minuten dauerte.
Die Bergung wird vorbereitet. Zwei Panzer beziehen Stellung.
Die Bergung wird vorbereitet. Zwei Panzer beziehen Stellung.

11:04 Uhr: Die beiden Kettenfahrzeuge aus Ostrava und Pilsen haben links und rechts an der Elbe Stellung bezogen. Jetzt werden langsam die Seile mit dem havarierten Frachter Albis gespannt. In der Mitte der Elbe vor der Albertbrücke hat außerdem ein Schleppschiff Stellung bezogen. In Kürze wird alles im Umkreis von 400 Metern abgesperrt. Mit der Bergung soll gegen 12 Uhr begonnen werden. Die Aktion soll max. zwei Stunden dauern.

Chef der Feuerwehr David Kares.
Chef der Feuerwehr David Kares.

Hintergrund:

Für Karsten Wild (42) ist die Havarie der Albis die schwerste seit 1978.
Für Karsten Wild (42) ist die Havarie der Albis die schwerste seit 1978.

Von Eric Hofmann

Dresden - Heute soll es also endlich klappen: Mit zwei tschechischen Bergepanzern und einem Heckradschlepper soll die havarierte „Albis“ nach einer Woche Zwangspause endlich von der Albertbrücke befreit werden - ein Mammutprojekt.

Ab 11.30 Uhr ist heute dicht: Die Elbwiesen, der Radweg und die Albertbrücke selbst werden gesperrt, eine halbe Stunde später geht es dann los.

„Links- und rechtselbisch werden die tschechischen Kettenfahrzeuge ziehen“, erklärt Andreas Rümpel (57), Chef des Dresdner Brand- und Katastrophenschutzamts. „Auf dem Wasser zieht die Beskydy.“

Dieser tschechische Feuerwehr-Panzer wird heute bei der Schiffsrettung helfen.
Dieser tschechische Feuerwehr-Panzer wird heute bei der Schiffsrettung helfen.

Die beiden Panzer der tschechischen Feuerwehr (VT 72B) werden sich dafür am Elbufer eingraben und ihre Seilwinden auf Hochtouren laufen lassen.

„Die Albis wird sich dabei am Brückenpfeile drehen“, so Rümpel. „Das wird ein paar Kratzer geben, aber nichts Schwerwiegendes.“

Wenn alles läuft wie geplant, könnte die Elbe bald wieder frei sein: „Wir hoffen, dass das Freischleppen keine zwei Stunden dauert“, sagt Karsten Wild (42) vom Wasser- und Schifffahrtsamt Dresden. „Danach werden Peilschiffe die Flusssohle und Brücke kontrollieren.“

Die Albis selbst wird dann auch kontrolliert, kann aber nach bisherigen Kenntnissen ihre Fahrt selbstständig fortsetzen - wenn sie denn wieder gerade steht.

Nach einer Woche Zwangspause soll die havarierte "Albis" endlich von der Albertbrücke befreit werden.
Nach einer Woche Zwangspause soll die havarierte "Albis" endlich von der Albertbrücke befreit werden.
Gegen 1.30 Uhr trafen die beiden tschechischen Bergepanzer am Grenzübergang bei Breitenau ein.
Gegen 1.30 Uhr trafen die beiden tschechischen Bergepanzer am Grenzübergang bei Breitenau ein.

Fotos: Norbert Neumann, Feuerwehr Tschechien, Nick Dolz, Roland Halkasch, Eric Münch, Markus Weinberg

Ist blass das neue Braun? Schön wär's, warnen Hautärzte

Neu

Schiff mit 70 Menschen geht unter: 38 Personen noch immer vermisst!

Neu

Lehrerin hat Sex mit mehreren Schülern: Jetzt droht auch ihrem Mann Gefängnis

Neu

Hier entsteht die längste Dachterrasse der Welt: Mitten in Berlin!

603

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.592
Anzeige

Mann verklagt Frau, weil sie ihm falsche Hoffnungen machte

1.186

Wie von Mutter Natur gemacht: Diese neue Färbetechnik macht Haare sooo schön

1.347

Tag24 sucht genau Dich!

49.019
Anzeige

Feuerwehrmänner retten Schweine aus brennender Scheune: So bedankt sich der Bauer

3.103

Trotz Dieselgipfel und fixer Updates: In Berlin stinkt die Luft

67

Was wird jetzt aus der insolventen Air-Berlin?

475
Update

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.387
Anzeige

Giftschlangen-Alarm: Weltweiter Engpass bei Gegengift

1.056

Kurz nach diesem Foto war die junge Frau tot. Aber nicht durch einen Sturz

5.974

Sie bekommt keinen Orgasmus? Daran kann es liegen!

3.208

Wachstum hält an: So viele Menschen leben mittlerweile in Berlin

87

Nach Entführung in Berlin: Tschechien liefert mutmaßlichen Mittäter aus

890

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

917

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

8.904

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

2.828

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

169

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

7.783
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

313

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

182

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

988

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

6.603

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

1.730

Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

4.905

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

8.273

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

7.312

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

6.947
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

2.929

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

1.821

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

198

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

2.972

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

7.015

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

1.945

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

10.992

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

24.406

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

4.320

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

3.094

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

16.550

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

4.938

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

5.514

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

4.298

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

7.395

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

1.130

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

4.600

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

6.727

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

12.674

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

713

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

3.728

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

6.647

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

3.356

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

5.797