"Sommerhaus der Stars": Werden sich Jasmin und Willi Herren vertragen?

Köln – Ende Juli startet wieder das Sommerhaus der Stars. Acht Promi-Paare kämpfen dabei um 50.000 Euro und den Titel "Promi-Paar 2019". Mit dabei sein werden auch die Kölner Jasmin und Willi Herren.

Glücklich vereint und bereit für das Sommerhaus der Stars: Jasmin und Willi Herren.
Glücklich vereint und bereit für das Sommerhaus der Stars: Jasmin und Willi Herren.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das Paar war im Winter in die Schlagzeilen geraten, nachdem es zu einem handfesten Streit zwischen den beiden gekommen war. (TAG24 berichtete)

Durch diesen Vorfall kam heraus, dass der beliebte Mallorca-Star unter einer Tabletten-Abhängigkeit leidet.

Deshalb war Herren kurz vor Weihnachten in eine Entzugsklinik gegangen. Von dort schrieb er seiner Frau und seinen Fans emotionale Botschaften.

Auch Jasmin wies immer wieder darauf hin, dass der Streit in den Medien nur hochgekocht worden sein und beide sich innig Lieben.

"Nach Regen kommt Sonne! Nichts kriegt uns klein!!! Ich Liebe dich mein Mann", schreibt sie in einer Instagram-Story.

Inzwischen macht der 44-Jährige eine Langzeittherapie gegen die Sucht.

Trotz allem konnten die beiden dem Rampenlicht anscheinend nicht fernbleiben. Erst vor einigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass Willi Herren zur Lindenstraße zurückkehren wird.

Und nun kam mit der Ankündigung zum Sommerhaus der Stars der nächste Kracher aus dem Hause Herren.

Ob die beiden sich vertragen und wie sie sich gegen die anderen Paare durchsetzen, kann man ab dem 23. Juli auf RTL sehen.

Bei Instagram zeigt sich das Paar in Liebe vereint.
Bei Instagram zeigt sich das Paar in Liebe vereint.  © Instagram/Willi Herren

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0