Mit diesem Sex-Spruch sorgte Ennesto für Riesen-Ärger

Aurelio Savina (39) platzte am Mittwochabend vor Eifersucht.
Aurelio Savina (39) platzte am Mittwochabend vor Eifersucht.  © MG RTL D / Stefan Menne

Portugal - Bei diesen beiden kracht's noch gewaltig! Bereits in der ersten Folge beim "Sommerhaus der Stars" zog Ennesto Monté den gebündelten Zorn des Mannes Aurelios auf sich.

Die gesamte Show scheint ganz im Zeichen des Liebesakts zu stehen. Jeder, wirklich JEDER plauderte freimütig über sein Sexleben. Ganz vorne mit dabei: Helena Fürsts Ex (in der Sendung noch Freund) Ennesto. Der 42-Jährige erzählte jedem, der es hören wollte - oder eben auch nicht - von seinen Qualitäten.

Dumm nur, dass er sich für ein nächtliches Gespräch ausgerechnet Aurelio Savinas (39) Freundin Lisa Freidinger (28) auswählte.

"Ich kann überhaupt nicht schlafen, wenn Licht an ist", ärgerte er sich spät in der Nacht auf der Terasse. In dem Zuge stellte er außerdem fest: "Scheiße, dass man auch keinen Sex haben kann."

Die sichtlich genervte Lisa hatte daraufhin einen echten Profi-Tipp für den Macho parat: "Man kann es schon haben, aber dann sind die Kameras an." Erstaunlicherweise hielt Ennesto das tatsächlich ab. Zum Glück!

Denn als Lisas Liebster am nächsten Tag von dem Gespräch Wind bekam, war der ohnehin schon verdammt schlecht auf den Fürsten-Freund zu sprechen. "Das kotzt mich an, weil ich das nie erwartet hätte. Überhaupt, dass du alleine rausgehst", regte er sich auf.

Und natürlich konnte der Halb-Italiener diese "Anmache" nicht auf sich sitzen lassen. "Das kannst du bei deiner Frau machen, bei irgendeiner anderen, aber nicht bei meiner", schoss er gegen den 42-Jährigen. Die beiden werden sich in dieser Show wohl nicht mehr grün.

Am Ende rausgewählt wurden übrigens Martin (61) und Sonja (53) Semmelrogge. Die beiden dürfen (zum Glück) in der nächsten Woche nicht mehr dabei sein.

Der Grund: Ennesto Monté (42) flirtete mit Aurelios Freundin Lisa Freidinger (28), während seine Freundin Helena selig schlummerte.
Der Grund: Ennesto Monté (42) flirtete mit Aurelios Freundin Lisa Freidinger (28), während seine Freundin Helena selig schlummerte.  © MG RTL D / Stefan Menne
Da war doch Stress vorprogrammiert.
Da war doch Stress vorprogrammiert.  © MG RTL D

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0