"Sommerhaus der Stars" bei RTL: So lief der Einzug von Jasmin und Willi Herren

Köln - Endlich war es soweit, die Herrens ziehen, man könnte auch sagen fallen, ins Sommerhaus der Stars ein. Das Kölner Promi-Paar durfte sogar zuerst einziehen und die anderen willkommen heißen. Dabei traf Willi (44) gleich mal auf seinen Jugendschwarm.
In diese Richtung gehts zum Sieg, oder so.
In diese Richtung gehts zum Sieg, oder so.  © TVNow

Und damit ist jetzt nicht Menowin Fröhlich gemeint, auch wenn die Begrüßung der beiden den geneigten Zuschauer eben solches denken ließ.

Viel mehr handelte es sich dabei um die weltbekannte Jessika Cardinahl. Der ein oder andere Leser fragt sich jetzt wahrscheinlich was der Autor mit "weltbekannt" meint.

Nun, besagte und betagte Dame hat in den 80er in zwei Otto-Filmen mitgespielt. Es ist eben das Sommerhaus der Stars.

Was man dem Herren'schen Promi-Paar gleich mal zu gute heißen muss: sie haben nicht direkt am Anfang das Ehebett okkupiert. Was bei der Schlafsituation im Fünf-Sterne-Luxus-Stall der Stars aber eh keinen Unterschied gemacht hätte.

Auch sonst schien am ersten Tag die gute Laune der beiden nicht vergehen zu wollen. Sie lachten und scherzten sich durch den Abend wo andere schon verzweifelten.

Und dann kam die erste Prüfung.

Panik, Paranoia und Promi-Therapeut Willi

Willi ist gar nicht glücklich wie die Prüfung verlief.
Willi ist gar nicht glücklich wie die Prüfung verlief.  © TVNow

Jasmin (40) hatte schon vor der Sendung erzählt, dass sie Höhenangst hat. Da kam ihr die erste Prüfung ja gleich gelegen.

Auf einer wackeligen Plattform hoch über den Feldern Portugals, durften sich die beiden einem Quiz unterziehen. Zum Fragen beantworten kam es aufgrund höchster Panik auf Seiten der ehemaligen Nacktsängerin dann nicht. Wenigstens kannte sie den Unterschied zwischen "Panik" und "Paranoia", nicht wie andere Sommerhausmitbewohnerinnen.

Und da war Schluss mit Herren'scher Fröhlichkeit. Einer Diskussion zwischen den beiden folgte ein Schlag gegen eine unschuldige Kamera und eine Runde B-Promi-Ignorieren durch Willi.

Dafür durfte er sich als Paartherapeut bei Benjamin Boyce und seiner Käthe hervortun. Das gefiel dem Ballermann-Sänger so sehr, dass er sich gleich noch um das Wendler'sche Küken Laura kümmerte. Schwanger oder nicht schwanger, das ist hier die Frage.

Lauras Beichte, dass der Wendler ihr Entjungferer sei ließ ihn wortlos brabbelnd zurück. Auch Jasmin hatte so ihre Meinung über das Wendler-Paar. So richtig wollten aber beide nicht mit der Sprache raus.

Beim großen Abschuss-Finale mussten sich Willi und Jasmin dann noch wegen ihrer Lärmhaftigkeit mit Steffi (46) und Roland (47) Bartsch rum ärgern. Der Vorwurf: Falschheit. Und die mag der Herren wirklich gar nicht. Da durfte man zurecht um die umstehenden Kameras fürchten.

Der Hochgenuss deutscher TV-Kultur endete mit einer Beatboxeinlage und fröhlich-ironischem Gesang unter den bösen Blicken der Eheleute Bartsch. Es bleibt spannend im Sommerhaus der Stars.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0