Bei diesen Ergebnissen erreicht das DFB-Team das Achtelfinale Top Holt Dieter Bohlen Pietro in die DSDS-Jury? Top Nach Top-Leistung: Das sagt Werner über seine neue Position Top 50-jähriger Segler in der Ostsee vermisst Top viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 15.188 Anzeige
3.082

Tatort-Sommerpause vorbei. Wer kommt, wer geht?

Berlin/Sachsen - Endlich! Mit neuen Fällen geht die „Tatort“-Saison nach der Sommerpause wieder los. Zum Auftakt servieren die Schweizer einen äußerst brutalen Vergeltungs-Thriller über einen verzweifelten Racheengel mit Dum-Dum-Geschossen.
Helene Fischer ist an den kommenden zwei Sonntagen im neuen Fall aus Frankfurt (13. September) sowie im Münchner Oktoberfest-„Tatort“ (20. September) musikalisch zu hören.
Helene Fischer ist an den kommenden zwei Sonntagen im neuen Fall aus Frankfurt (13. September) sowie im Münchner Oktoberfest-„Tatort“ (20. September) musikalisch zu hören.

Berlin/Sachsen - Endlich! Mit neuen Fällen geht die „Tatort“-Saison nach der Sommerpause wieder los. Zum Auftakt servieren die Schweizer einen äußerst brutalen Vergeltungs-Thriller über einen verzweifelten Racheengel mit Dum-Dum-Geschossen.

Auch sonst hält das „Tatort“-Jahr 2015/16 einiges bereit: Von neuer Frauen-Power aus Dresden bis zu ganz viel Til Schweiger (51) - der Ernst macht, und auf die große Kinoleinwand drängt. Ein Überblick in Fragen und Antworten.

Was hat Helene Fischer mit dem „Tatort“ zu tun?
Deutschlands beliebtester Schlagerstar ist an den kommenden zwei Sonntagen im neuen Fall aus Frankfurt (13. September) sowie im Münchner Oktoberfest-„Tatort“ (20. September) musikalisch zu hören. Am 22. und 29. November spielt Fischer dann ihre mit Spannung erwartete Gastrolle „Leyla“ in der Til-Schweiger-Doppelfolge „Schwarzer Ritter“ und „Fegefeuer“.

In „Fünf Minuten Himmel“ kehrt Heike Makatsch (44) als Kommissarin Ellen Berlinger in ihre Heimatstadt zurück.
In „Fünf Minuten Himmel“ kehrt Heike Makatsch (44) als Kommissarin Ellen Berlinger in ihre Heimatstadt zurück.

Das übrigens pünktlich zum Jubiläum: Vor 45 Jahren, am 29. November 1970, lief der allererste „Tatort“.

Wird der „Tatort“ auch zum Kino-Knüller?
Aktuell dreht Til Schweiger (51) „Tschiller außer Dienst“ (engl.: „Nick Off Duty“). Darin jagt er durch halb Europa, um seine Tochter zu retten. Der Film führt die Story der vier Schweiger-TV-„Tatorte“ zu Ende. Kinostart wohl schon am 1. Januar! Fernseh-Ausstrahlung erst 2018.

Hochaktuell:
Der brisante Fall „Verbrannt“ mit Wotan Wilke Möhring (48) greift den Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh 2005 in einer Gefängniszelle in Dessau auf. Im TV läuft der Krimi am 11. Oktober, zuvor wird er ab 30. September in bundesweit 160 Kinos gezeigt - gab‘s so noch nie.

Wann kommt der neue Fall aus Münster?
Sie sind der größte Gegensatz zu Nick Tschillers Baller-Orgien: Das Klamauk-Duo vom Münster- „Tatort“ dürfte erneut mit den Schweiger-Krimis um die höchste Zuschauerzahl konkurrieren. Von Axel Prahl (55) und Jan Josef Liefers (51) bekommen die „Tatort“-Fans einfach nie genug. Als Kommissar Thies und Professor Boerne ermitteln sie wieder am 8. November. Im Fall „Schwanensee“ ermittelt Boerne mal wieder Undercover - in einem Heim für psychisch Kranke. Purzelt wieder ein Einschalt-Rekord?

Noch drei Krimis mit Eva Mattes (60) als Konstanzer Kommissarin Klara Blum gibt's ... Will Vergeltung: Antoine Monot Jr. (40) als Racheengel (kl. Bild).
Noch drei Krimis mit Eva Mattes (60) als Konstanzer Kommissarin Klara Blum gibt's ... Will Vergeltung: Antoine Monot Jr. (40) als Racheengel (kl. Bild).

Welche Fälle werden ungewöhnlich?
Besonders schräg wird „Wer bin ich?“ mit Ulrich Tukur (58) als Felix Murot. Bei „Tatort“-Dreharbeiten kommt es zu einem Mord - Murot-Darsteller Tukur gerät unter Verdacht, seine Figur aber macht sich selbständig! Krimi mit Witz und Grips. Das Experiment läuft am 27. Dezember.

An Neujahr kommt es in der Kieler Folge „Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“ zum Comeback des Psychopathen Kai Korthals (Lars Eidinger, 39). Der war 2012 am Ende des gruseligen Falles „Borowski und der stille Gast“ entwischt. So was kommt nur ganz selten vor - dass der Täter wiederkommt, ist neu.

Wer hört auf, ... wer kommt?
2016 wird lediglich das Bodensee-Team nach 14 Jahren abgeschafft. Noch drei Krimis mit Eva Mattes (60) als Konstanzer Kommissarin Klara Blum sind bis dahin zu sehen, der erste davon, „Côte d’Azur“, am 13. Dezember.

Im ersten Halbjahr 2016 feiert das MDR-Team aus Dresden seine Premiere und wahrscheinlich zu Ostern läuft das „Tatort“-Special aus Freiburg. In „Fünf Minuten Himmel“ kehrt Heike Makatsch (44) als Kommissarin Ellen Berlinger in ihre Heimatstadt zurück. Makatsch ermittelt aber nur in diesem einzigen Fall - schade.

So wird der Rache-Tatort mit Tech-Nick

Will Vergeltung: Antoine Monot Jr. (40) als Racheengel.
Will Vergeltung: Antoine Monot Jr. (40) als Racheengel.

Luzern - Mit „Ihr werdet gerichtet“ startet der Krimiherbst ultrabrutal: Blutfontänen, platzende Schädel, spritzendes Hirn - der Fall aus der Schweiz ist ein spektakulärer Selbstjustiz-Thriller!

Der Täter ist von Anfang an bekannt: Antoine Monot Jr. (40) - die Saturn-Werbefigur „Tech-Nick“ - versetzt als kaltblütiger Heckenschütze Luzern in Angst und Schrecken. Er tötet nur Verbrecher, die durch die Maschen des Gesetzes schlüpfen konnten. Grund: Auch der Vergewaltiger seiner schwer traumatisierten Frau konnte entkommen.

Durch das intensive Spiel des knopfäugigen Teddybären empfindet der Zuschauer aber Mitgefühl mit diesem Täter. Die Kommissare müssen sich derweil um Schläger und Totraser Sorgen machen - ein moralisches Dilemma.

Lohnt sich das Einschalten?
Unbedingt! Das Katz-und-Maus-Spiel ist hoch spannend, das Finale unfassbar tragisch und „Tech-Nick“ schlicht sensationell. Die Schweizer werden zu Unrecht wenig gemocht.

Psychopath Kai Korthals (Lars Eidinger, 39) hatte es Sarah Brandt (Sibel Kekilli, 35) und Borowski (Axel Milberg, 59) schon einmal schwer gemacht.
Psychopath Kai Korthals (Lars Eidinger, 39) hatte es Sarah Brandt (Sibel Kekilli, 35) und Borowski (Axel Milberg, 59) schon einmal schwer gemacht.

Komparsen für Dresdner Tatort gesucht

Mitte September bis Mitte Oktober wird in Dresden für den neuen Tatort gedreht. Daür suchen die Produzenten noch unterschiedlichste Komparsen. Dafür gibt es Verpflegung, Geld und ein bisschen Ruhm.

Wer also gerne mitspielen möchte, kann sich dafür noch bewerben. Alle Infos wie ihr euch bewerben könnt, gibt's hier.

Jan Josef Liefers (51) und Axel Prahl (55) bleiben DIE Publikumslieblinge.
Jan Josef Liefers (51) und Axel Prahl (55) bleiben DIE Publikumslieblinge.

Foto: Ronny Hartmann/Getty Images, NDR/Marion von der Mehden, Frank Rumpenhorst/dpa, Patrick Seeger/dpa, WDR/Markus Tedeskino

Polizei geht auf Malle gegen Sauftouris vor und kontrolliert Benimmregeln Top Vorsicht: Wenn Ihr diese Pflanze berührt, kann das schlimme Folgen haben! Top Frau mischt Gift ins Festessen: 88 Menschen im Krankenhaus, fünf tot Neu Frauen rasten aus: Das ist die sexieste Fußball-Mannschaft bei der WM Neu
Gästeliste: Diese Stars waren bei der Hochzeit von Dagi Bee dabei Neu Mann mit Kugel in der Wade stellt Polizei vor Rätsel Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.993 Anzeige Angeklagter soll entsetzliche Mord-Phantasien an Kindern beschrieben haben Neu Obdachloser darf nicht in den Zug: Dann hagelt es Schläge und Tritte Neu Also doch! Daran sind 144 Kita-Kinder und sechs Betreuer erkrankt Neu
Chaos am Bahnhof: Darum standen alle Züge still Neu Frau kauft ihrem Liebling Spielzeug von Aldi und bereut es nur wenige Minuten später Neu Hollywood-Stars müssen warten! Darum unterbricht Til Schweiger seine Dreharbeiten Neu Unterricht abgesagt! Randalierer verwüsten Gymnasium und pinkeln überall Neu Auto prallt gegen Klo, Klo fällt auf Mann Neu 91-Jähriger verirrt sich auf den Gleisen Neu Frau fliegt über 6400 Kilometer, um Bekanntem einen Satz zu sagen und haut sofort wieder ab Neu Schaffner lockt Kinder zu sich nach Hause und missbraucht sie Neu Vermummte überfallen Roma-Lager mit Messern und Baseball-Schlägern: Ein Toter Neu "Wir haben es sowas von gespürt": So bedankt sich Helene Fischer bei ihren Fans Neu Feuerwehr macht Horror-Fund: Toter liegt in brennendem Wohnwagen Neu Schrecklicher Verdacht: Wollte ein 23-Jähriger seine Familie töten? Neu Nach tödlichen Raubüberfall: So sehr leidet die Juweliers-Witwe (79) Neu Explosion in Wuppertal: War es ein Mordversuch? Neu Guido Maria Kretschmer und sein Frank: Hochzeitstermin steht endlich! 574 Mord an Schlossherrin: Lebenslang für 18-Jährigen 1.345 Iranische Fans stören Ronaldos Schlaf mit Gesängen 1.058 Krieg der Chauffier-Dienste: Taxi-Fahrer gehen gegen Minicars auf die Barrikaden 171 Fall Sophia L.: Polizei kennt jetzt offenbar den Tatort 8.180 Kinder spielen mit Waffen, das geht schief 308 Zwei Prostituierte nach Sex erwürgt, weil er sie sterben sehen wollte 2.009 Nach Todesunglück am Kamelgehege: Zweijähriger ertrank im Wassergraben 1.724 In Hauswand gekracht: Identität des verbrannten Autofahrers weiter unklar 264 Flüchtling rastet aus und überschüttet Hausverwalter mit heißem Fett 6.340 Politikerin glaubt: Burkinis fördern Teilnahme am Schwimmunterricht 960 Es gibt mehrere Verletzte! Feuer in Flüchtlingsunterkunft 5.008 Update Lewandowski gegen Real-Star: Bayern-Bosse lehnten Tausch ab 2.052 Ein Toter und mehrere teils Schwerverletzte nach Bus-Unglück 554 Feuerteufel am Werk? Mutter und Baby entkommen knapp Flammenhölle 1.587 Radfahrer bekommt kein Schmerzensgeld, obwohl er Kind ausgewichen ist 1.739 Mann stellt Laster übers Wochenende auf Parkplatz und erlebt böse Überraschung 7.328 Krasse Worte: Das ließ sich die Bachelor-Kandidatin von ihrem Ex gefallen! 2.182 Haarschnitt missglückt: Friseur Messer in Bauch gerammt 4.176 Erfolgsserie geht weiter: Drehstart für "Dark" 583 Porno-Darstellerin erklärt, warum sie keine Prostituierte ist 6.743 Hunderte Türken im Norden feiern Erdogan - Polizei muss eingreifen 626 RTL-Sommerhaus der Stars: Diese acht Promi-Paare sind dabei 3.753 Für die Ewigkeit: Melanie Müller trifft Onkelz-Bassist Stephan Weidner 4.234 Toni Kroos trifft und versaut Tipper Mega-Gewinn 13.651 In Wohnung eines Toten: Polizei findet Bomben und Handgranaten 2.703