"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
5.071
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.772
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.560
1.775

Trotz Frust: 600 Eislöwen-Fans rollen nach Frankfurt

Dresden - Den zweiten Weihnachtsfeiertag hatten sich die Eislöwen-Fans anders vorgestellt. Mit 2:7 gab es im Derby gegen Weißwasser eine bittere Klatsche. Am Sonntag reisen mehr als 600 Fans nach Frankfurt/Main, um ihr Team zu unterstützen. Folgt die Versöhnung?
Trotz des grottigen Auftrittes am Freitag, setzen sich am Sonntag 600 Fans in den Sonderzug nach Frankfurt/Main.
Trotz des grottigen Auftrittes am Freitag, setzen sich am Sonntag 600 Fans in den Sonderzug nach Frankfurt/Main.

Von Enrico Lucke und Tina Hofmann

Dresden - Der Plan war klar: Sieg. Die Durchführung verdiente die Note mangelhaft. Als Ergebnis gab’s frustrierte Fans. Können die Eislöwen nach der 2:7-Heimpleite gegen die Lausitzer Füchse am Sonntag die 600 per Sonderzug mitreisenden Fans in Frankfurt versöhnlich stimmen?

Seit neun Jahren gibt es das Highlight vor Jahresende. Doch noch nie meldeten sich so viele Anhänger an. Die Fahrt steht unter dem Motto: "Raubzug durch Mainhattan. 28.12.2014".

Ab 9.02 Uhr rollt der Zug vom Dresdner Hauptbahnhof aus nach Hessen. Nach der Partie ist die Rückfahrt für 23 Uhr geplant. Auf der werden dann auch Mannschaft und Teamoffizielle mit in der Bahn sitzen, die hinzu noch im Bus fahren.

Die 600 Teilnehmer werden auf zehn Waggons verteilt. Hinzu kommen zwei Partywaggons, in denen für die richtige Stimmung vor der Partie gesorgt wird.

Fans und Spieler waren am Freitag extrem enttäuscht.
Fans und Spieler waren am Freitag extrem enttäuscht.

Alle hoffen, dass es eine Feier auf der Rückfahrt gibt. Ein Sieg in Frankfurt vorausgesetzt.

Leicht wird das nicht, denn gegen Weißwasser zeigte sich das Team nicht von seiner besten Seite.

Coach Thomas Popiesch wirkte nach dem Derby ratlos, wusste aber genau: „Der Biss fehlte nicht!“

Genau den hatten die Fans aber vermisst, weil die Eislöwen nicht mal mehr die Zweikämpfe gewannen.

„Dadurch sah es so aus, dass sie keinen Biss haben, aber im Team gibt’s Spieler, die mit dem Kopf durch die Wand wollen“, meinte Popiesch.

Der Coach weiß auch: „Da waren 20 Leute auf der Bank, jeder wollte etwas anderes. Wir hatten keinen im Team, der die Marschrichtung vorgab.“

Bis zum 1:1 konnten die Löwen am Freitag mithalten. Dann war für den Gegner munteres Scheibenschießen angesagt.
Bis zum 1:1 konnten die Löwen am Freitag mithalten. Dann war für den Gegner munteres Scheibenschießen angesagt.

Hinzu kommt, dass sich die Löwen bei einem positiven Erlebnis in einen Rausch spielen können. Ein negativer Nackenschlag reicht aber, um zusammenzubrechen.

Ein weiterer Knackpunkt der Derby-Klatsche muss in Frankfurt abgestellt werden: Das schwache Powerplay.

Bis zum Ausfall von Petr Macholda und Sami Kaartinen (beide verletzt) war’s eigentlich der Trumpf der Eislöwen.

Doch der Umbau der Angriffsblöcke fruchtete nicht.

Popiesch: „Jetzt sind Typen gefragt. Wir werden versuchen das Team so aufzurichten, dass wir gerade beim Sonderzug mit den vielen Fans im Rücken ein tolles Spiel in Frankfurt abliefern.“

So berichtete MOPO24 über das Derby am Freitag.

KOMMENTAR

Weihnachtzeit ist Eishockeyzeit. Es ist wie die Grippe im Herbst, irgendwann ergreift der Virus jeden. Die Arenen in Dresden, Crimmitschau und Weißwasser sind rappelvoll, die Stimmung gerade bei Derbys kommt an Fußball-Klassiker heran.

Doch warum? Gerade in der DEL2 geht’s für die sächsischen Teams um fast nichts. Den Aufstieg gibt’s nicht. Ein Abstieg ist fast unmöglich durch Relegation mit den deutlich schwächeren Oberliga-Teams.

Und trotzdem strömen die Fans. Eishockey ist Emotion pur. Ein bis zur letzen Sekunde oft offener Ausgang, harte Zweikämpfe, viele Tore, jubelnde oder leidende Anhänger. Ein Dazwischen gibt’s nichts.

Und so sind gerade zur Weihnachtszeit Tickets heiß begehrt. Dresden hat dieses Jahr sogar einen Rekord aufgestellt.

Erstmals setzen sich am Sonntag 600 Fans in einen Sonderzug, um beim Auswärtsspiel in Frankfurt dabei zu sein. Mindestens weitere 250 werden wohl per Auto anreisen.

Das sind Dimensionen wie im Fußball. Was beim Eishockey besser ist: Nach dem Spiel trinken die Fans beider Teams friedlich ein Bierchen.

Fotos: Lutz Hentschel

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
5.061
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.957
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
5.029
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
539
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.756
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.453
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.634
Anzeige
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
179
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.695
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
148
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.838
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.910
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
284
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.295
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
11.264
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.853
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.419
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.466
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.239
Anzeige
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.416
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.802
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.169
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
155
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
620
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.667
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.971
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
591
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.867
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.771
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.044
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
395
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.894
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.459
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.470
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
147
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.107
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.211
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
170
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.319
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.823
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.469
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
856
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.812
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
320
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.869
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.690
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
923
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.282
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.152
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.217