Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

NEU
9.393

Wie viel Sonnenfinsternis bekommen wir in Sachsen zu sehen?

Dresden - Die Sonnenfinsternis am Freitag wird für viele hohen Unterhaltungswert Für die Stromnetzbetreiber stellt das kosmische Schattenspiel aber einen Stresstest dar. Die MOPO klärt die drei wichtigsten Fragen zur Sonnenfinsternis.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Die Sonnenfinsternis am Freitag wird für viele hohen Unterhaltungswert haben. Es wird zwar keine totale Sonnenfinsternis wie vor 16 Jahren zu beobachten sein, dennoch lohnt sich das Schauspiel am Himmel.

Doch nicht für alles handelt es sich um einen lustigen Tagesspaß. Für die Stromnetzbetreiber stellt das kosmische Schattenspiel einen Stresstest dar. MOPO24 klärt die drei wichtigsten Fragen zur Sonnenfinsternis.

Gut vorbereitet: Azubi Lisa Werner (21) hat sich für das Betrachten der Eklipse gleich zwei Schutzbrillen zugelegt.
Gut vorbereitet: Azubi Lisa Werner (21) hat sich für das Betrachten der Eklipse gleich zwei Schutzbrillen zugelegt.

Was genau passiert am Freitag, den 20. März?

In ganz Deutschland wird zwischen 9.30 Uhr und 11.50 Uhr eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen sein. Wie stark die Sonne vom Neumond tatsächlich verdeckt wird, hängt vom Standort des Beobachters ab.

Von Sachsen aus wird eine Bedeckung von gut 72 Prozent (Süden: 67 Prozent, Norden: 82 Prozent) erwartet. Allerdings wird der Tag nicht zur Nacht wie bei der totalen Sonnenfinsternis 1999.

Astronomen rechnen mit einer Abschattung ähnlich einer starken Bewölkung.

So sieht sie technisch aus: Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015.
So sieht sie technisch aus: Die Sonnenfinsternis am 20. März 2015.

Wie und wo lässt sich die Sonnenfinsternis beobachten?

Augenärzte warnen davor, die Sonnenfinsternis zu lange ohne spezielle Brille zu beobachten. Verbrennungen der Netzhaut drohen. Die Dresdner Optiker warten allerdings noch vergeblich auf Sofi-Brillen oder haben keine mehr. Die Nachfrage war schlichtweg nicht gegeben, um große Mengen zu horten.

Auch bei Amazon sind die Sofi-Brillen-Bestände ausverkauft (Stand gestern).

In den Sternwarten Radebeul und Riesa werden am Freitag ab 9 Uhr Beobachtungen durch die Teleskope angeboten. Im Planetarium des Palitzsch-Museums wird das Phänomen in Echtzeit simuliert.

So sah es bei der letzten partiellen Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011 aus: Damals war es stark bewölkt, am Freitag soll der Himmel klarer sein.
So sah es bei der letzten partiellen Sonnenfinsternis am 4. Januar 2011 aus: Damals war es stark bewölkt, am Freitag soll der Himmel klarer sein.

Hält das Stromnetz der Sonnenfinsternis stand?

Netzbetreiber fürchten starke Stromschwankungen. Durch die Sonnenfinsternis bricht die Solarstromerzeugung schlagartig ein, fährt danach binnen kurzer Zeit wieder von null auf hundert hoch.

Vattenfall wird die erwarteten Schwankungen beim Solarstrom mit Energie aus Kohle und Wasser auffangen. „Auch die DREWAG stellt sich auf die besondere Situation ein. Die Mitarbeiter der Netzleitstelle sind mit den notwendigen Maßnahmen zur Unterstützung der Systemsicherheit vertraut“, beruhigt Sprecherin Gerlind Ostmann (49).

Fotos: Sven Gleisberg, Uwe Meinhold, dpa-Infografik

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

NEU

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

NEU

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

NEU

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

NEU

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

NEU

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

NEU

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

NEU

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

NEU

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

NEU

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

158

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

297

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.370

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

1.658

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

986

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

862

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.274

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

247

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

6.728

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

2.224

Gisela May ist gestorben

2.786

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.254

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.615

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

4.150

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

2.896

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.176

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

5.120

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.134

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.310

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.284

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

3.784

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

6.592

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.835

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.188

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.110

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.286

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.422

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.078

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.016

Mann vor Gaststätte erschossen - Schuss aus fahrendem Auto abgefeuert 

6.877

Großbrand in Raffinerie: Menschen sollen zu Hause bleiben

6.139

Gericht stellt Verfahren gegen Landesbank-Vorstände ein

719

Betrunkener wacht im Leichenhaus wieder auf

8.975

Trainer wird am Kopf getroffen und krümmt sich vor Schmerzen

7.233