Beste Tipps für den Sonntag

Sachsen - Grämt Euch nicht, wenn die Temperaturen nicht ganz an die sommerlichen Werte der letzten Tage heranreichen. Für einen Ausflug reicht es allemal.

Trödeln am Rathaus

Chemnitz – Am Sonntag wird wieder getrödelt: Von 9 bis 15 Uhr kann man vor dem Chemnitzer Rathaus zwischen Ständen mit Sammlerstücke, Antiquitäten und Krimskrams bummeln und vielleicht auch den ein oder anderen kleinen Schatz finden. Angeboten wird Gebrauchtes aller Art von altem Spielzeug über Bücher bis zu Sammlermünzen.

 
   © Heinz Patzig

Du bist die Kunst! in Augustusburg

Augustusburg – Nichts ist unmöglich bei der faszinierenden Mitmachausstellung aus China. Schon zum dritten Mal gastiert "Du bist die Kunst" auf Augustusburg. Auf den 25 dreidimensionalen Bildern werdet Ihr vom  Museumsbesucher plötzlich zum Weltreisenden, Showkoch oder Manegenstar. Geöffnet ist von 9.30 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro/ ermäßigt 6 Euro.

 
   © Sven Gleisberg

Dampftag im Bergbaumuseum

Oelsnitz/Erz. - Vom kleinsten Dampfmotor mit wenigen Zentimetern Größe bis zum dampfenden Fahrrad: Im Museum wird ordentlich Dampf gemacht. Mehr als 150 Modelle sind beim Dampftag am Sonntag dabei. Aber auch altehrwürdige Bulldog-Fahrzeuge tuckern über das Museumsgelände und bieten regelmäßig mit ihren Bulldog-Gespannen Kremserfahrten durch Neuoelsnitz an. Los geht der Dampftag um 10 Uhr. Höhepunkt ist traditionell Sachsens größte noch funktionierende Dampffördermaschine. Die 1500 PS "starke Dame" wird nur an diesem Tag im Stundentakt vorgeführt.

 
   © DPA

Kinderfest im Zoo


Leipzig - Mit dem „K!DZ-Riesenkinderfest“ unterstützt der Zoo Leipzig die Uni-Kinderklinik in Leipzig. Das Beste daran: alle Kinder bis 14 Jahre haben heute kostenfreien Eintritt in den Zoo. Der „Reggaehase Booo“ und die Band „Yellow Umbrella“ begeistern das große und kleine Publikum und auch Akrobatik, HipHop und Breakdance für Kinder von Kindern werden überraschen! Weitere Infos zum Bühnenprogramm unter www.zoo-leipzig.de.

 
   © Zoo Leipzig

Bergwiesenfest


Königstein - Am Johannishof, unter der Südseite des Liliensteins im Ortsteil Ebenheit, findet heute zwischen 10 und 18 Uhr das 13. Bergwiesenfest statt. Es wartet ein vielseitiges Angebot mit Kulturhistorischer Führung um und über den Lilienstein, eine Exkursion auf die Bergwiesen der Umgebung und ein Naturmarkt. Auf den Wiesen gibt es Kutschfahrten, Pferdereitenund historisches Handwerk. Eintritt frei.

 
   © Heinz Patzig

Die Wikinger sind los


Nossen - Im Klosterpark Altzella lädt von 13 bis 17 Uhr ein historisches Wikinger-Lager zum großen Familien-Erlebnistag. Im nachgestellten Lagerleben der Waräger, einer besonderen Gruppierung der Wikinger, wird Wolle gefärbt, Wäsche genäht, Essen gekocht... Viele alte Handwerks- und Alltagskünste aus dem 9. und 10. Jahrhundert werden gezeigt. Um 14 Uhr wird die Mode der Waräger vorgestellt, ab 15 Uhr gibt´s Schaukämpfe. Eintritt: 5/erm. 2,50 Euro.

 
 

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0