"Pommeskind": Darum sind ihre Fans sauer auf Sophia Thomalla!

Berlin - Dieser Schuss ging gewaltig nach hinten los! Auf Instagram hat Sophia Thomalla gerade ein zehn Jahre altes Foto von sich gepostet. Doch der dazugehörige Kommentar macht viele Fans wütend.

Auf Instagram hagelt es gerade Kritik für Sophia Thomalla (28).
Auf Instagram hagelt es gerade Kritik für Sophia Thomalla (28).  © Instagram/Sophia Thomalla

Schwarze Haare, dunkelgrauer Blazer und Lederhose: Ein Look, den die 28-Jährige so mit Sicherheit nicht mehr tragen würde.

Doch nicht nur ihr Styling scheint der Tochter von Simone Thomalla heute so gar nicht mehr zuzusagen. "Vor 10 Jahren definitiv Pommeskind", kommentiert sie das Bild.

Wie bitte? Die vermeintlichen Pommes-Kurven suchen auch ihre Follower vergebens und schießen scharf gegen das Model:

  • "Pommeskind definitiv besser sorry aber natürlich geht einfach vor."
  • "Es geht darum, dass sie sagte sie 'Pommeskind'. Als ob sie zu der Zeit übergewichtig war. Auch zu der Zeit war sie doch schlank. Das ist einfach kein gutes Vorbild."
  • "Damals viel schöner und pommeskind Sry da stimmt was nicht mit deiner Selbstwahrnehmung!"
  • "Mit diesem Post hast du dir keinen Gefallen getan. Es gibt genug Mädels, die Probleme mit ihrem Körper haben und wenn ihr Vorbild sich dann darüber lustig macht, wenn man normalgewichtig ist, ist das definitiv ein Tick too much."

Ob sich Sophia mit dieser Wortwahl wirklich im Ton vergriffen hat? Sie selbst hat dazu jedenfalls ihre ganz eigene Meinung.

"Es gibt genug Vorbilder auf Instagram, den gefolgt werden kann, wenn man MEIN Schönheitsideal nicht so dufte findet. Mir persönlich ist es völlig Wurst, wie andere aussehen. Ich poste aber über mich, was auch immer ich will! Müssen alle mit zurechtkommen", so die Moderatorin.

Und der Erfolg gibt ihr recht: Rund 40.000 Likes sammelte das Vorher-Nachher-Bild innerhalb eines Tages.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0