Schwerer Frontalcrash im Erzgebirge: Fünf Verletzte

Sosa - Auf der S274 zwischen Blauenthal und Sosa hat es am Dienstag einen heftigen Unfall mit mehreren Verletzen gegeben.

Die Autos krachten frontal zusammen.
Die Autos krachten frontal zusammen.  © Mike Müller

Gegen 7 Uhr krachten auf der engen Straße in Richtung Sosa ein Seat und ein Suzuki frontal zusammen. Der 28-jährige Fahrer des Suzuki war laut Polizei 200 Meter vor dem Ortseingang Sosa auf die Gegenfahrbahn geraten.

Der Seat-Fahrer (18) und zwei seiner Mitfahrer (19, 20) wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Suzuki-Fahrer und ein weiterer Insasse des Seat erlitten leichte Verletzungen.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Die Staatsstraße musste für etwa drei Stunden voll gesperrt werden.

Fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Fünf Personen wurden bei dem Unfall verletzt.  © Mike Müller

Titelfoto: Mike Müller

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0