Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

TOP

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

TOP

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

NEU

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.403
Anzeige
210

Traurig: Bielefelder vereinsamen und sterben alleine

Die Zahl der anonymen Toten in Bielefeld steigt immer mehr an. Meistens haben die Verstorbenen keine Angehörigen mehr. In so einem Fall bekommen sie eine Sozialbestattung.
Normalerweise werden Verstorbene ohne Angehörige auf anonymen Grabfeldern beigesetzt - ohne Grabstein, ohne Trauerfeier und ohne eine Spur zu hinterlassen.
Normalerweise werden Verstorbene ohne Angehörige auf anonymen Grabfeldern beigesetzt - ohne Grabstein, ohne Trauerfeier und ohne eine Spur zu hinterlassen.

Bielefeld - Wenn Menschen sterben, kümmern sich meistens die nächstens Angehörigen um die Beisetzung. Aber was ist, wenn der Verstorbene keine Verwandten mehr hat oder diese nicht ausfindig gemacht werden können?

In Bielefeld gibt es in so einem Fall Nicole Richter. Denn wie die Neue Westfälische berichtet, ist die Mitarbeiterin der Umweltbetriebe für eine ordnungspflichtige Bestattung zuständig.

Das bedeutet nichts anderes, als dass die Stadt die Beerdigungskosten übernimmt. Seit Beginn des Jahres hatte Richter schon mit 140 solcher Fälle zu tun. Und es sieht so aus, als ob diese Zahl auch in Zukunft weiter steigt.

Schuld an den anonymen Todesfällen sind oft Geldsorgen, die zunehmende Anonymität und fehlende Mobilität. Außerdem, so Sozialpfarrer Matthias Blomeier, sei das Bestattungsthema immer noch mit Tabus behaftet: "Viele Menschen setzen sich einfach nicht mit ihrem eigenen Ableben auseinander."

Auf dem Sennefriedhof gibt es Gedenksteine für die anonymen Toten.
Auf dem Sennefriedhof gibt es Gedenksteine für die anonymen Toten.

Das Traurige daran ist, dass viele Menschen einsam sterben. In Bielefeld wurden seit Juli 46 Menschen, die keine zahlungspflichtigen Verwandten mehr hatten, eingeäschert. 13 davon wurden tot in ihrer Wohnung gefunden - vermutlich völlig vereinsamt.

Bevor die Toten anonym beerdigt werden, muss Nicole Richter sich ans Telefon hängen. Sie klappert ein Amt nach dem anderen ab. Dabei kommen zum Teil traurige Geschichten ans Tageslicht. Manchmal gibt es beispielsweise Angehörige, die den Kontakt bewusst abgebrochen haben.

Aber selbst wenn Richter Verwandte ausmacht, ist das noch keine Garantie dafür, dass sie die Kosten tatsächlich tragen müssen: "Wenn Angehörige nachweisen können, dass sie Sozialhilfe empfangen, können sie eine Sozialbestattung beantragen."

In den meisten Fällen ist es allerdings so, dass die Suche nach Verwandten ohnehin im Sande verläuft. Dann wird der Tote eingeäschert und ohne Gedenkgottesdienst, Grabstein oder irgendeine Spur bestattet - so läuft es zumindest normalerweise ab.

In Bielefeld gibt es seit vier Jahren allerdings die Initiative "Unbedacht Verstorben", die dafür sorgt, dass jeder einen würdevollen Abschied bekommt. Dazu werden regelmäßig die Namen der Toten während einer Gedenkfeier verlesen. Oft kommen Nachbarn, Freunde und Bekannte der Verstorbenen zu diesen Andachten.

Auf dem Sennefriedhof gibt es sogar Grabplatten mit Namen. So wird kein Toter vergessen.

Fotos: Andreas Zobe, Imago

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

NEU

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

NEU

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

NEU

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.237
Anzeige

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

NEU

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

6.786
Anzeige

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

NEU

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

2.693

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

2.370

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

1.499

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

5.187

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.366

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

3.523

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.308

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

2.780

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

3.732

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

2.277

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.230

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

4.032

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

5.921

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.464

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

6.785

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

5.896

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

4.497

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

1.916

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

6.874

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.400

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.011

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.055

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.099

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

5.977

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.610

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

12.700

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.083

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

4.946

Zug entgleist nahe Bahnhof: Ein Toter und mehrere Verletzte

6.021

Schreckliches Drama: Mutter ersticht neunjährigen Sohn - Suizid scheitert

9.398

Betrunkener schläft unter der Dusche ein und überschwemmt Wohnhaus

3.511

120 Ü-Eier geklaut! Zeuge ertappt Dieb

416

Zoll beschlagnahmt sechs Kilo Pferdepenisse am Flughafen

5.248