Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

TOP

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

NEU

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

NEU

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
7.789

"Spätis" bangen um ihre Existenz

Dresden/Leipzig - Geht es den "Spätis" an den Kragen? Das Leipziger Ordnungsamt begann vor wenigen Wochen, die Ladenöffnungszeiten von Spätverkaufsstellen zu kontrollieren und fette Bußgelder anzudrohen. Die Betroffenen wollen sich wehren.
Am sogenannten "Assi-Eck" in der Dresdner Neustadt fließt billiges Späti-Bier in Strömen. Momentan spielt das Rathaus mit.
Am sogenannten "Assi-Eck" in der Dresdner Neustadt fließt billiges Späti-Bier in Strömen. Momentan spielt das Rathaus mit.

Von Jan Berger

Dresden/leipzig - Geht es den "Spätis" an den Kragen? Das Leipziger Ordnungsamt begann vor wenigen Wochen, die Ladenöffnungszeiten von Spätverkaufsstellen zu kontrollieren und fette Bußgelder anzudrohen.

Die Betroffenen wollen sich wehren.

Wenn am Ende des Bieres noch immer zu viel Besuch da ist, rettet einen meist noch der Laden um die Ecke. Hier gibt es auch nach 22 Uhr und besonders sonntags Lebensmittel, Hygieneartikel oder die MOPO.

Zumindest in Dresden und Leipzig gehören die Spätis zur etablierten Kiezkultur. Damit könnte aber bald Schluss sein.

"An einem Sonntag im Juni standen zwei Leute vom Ordnungsamt im Laden", berichtet Sebastian Schott von der Leipziger "Sprutzbude". "Die stellten einen Verstoß gegen das sächsische Ladenöffnungsgesetz fest."

Der Leipziger Spätverkauf "Sprutzbude" wurde jetzt mehrfach vom Ordnungsamt kontrolliert.
Der Leipziger Spätverkauf "Sprutzbude" wurde jetzt mehrfach vom Ordnungsamt kontrolliert.

Später flatterte Amtspost ins Haus: Im Wiederholungsfall wird ihm eine Buße bis 5000 Euro angedroht.

Allein im Juni mahnte das Leipziger Ordnungsamt vier Spätis ab. Amtsleiter Helmut Loris weist darauf hin, dass die Begrifflichkeit "Späti" auf keine gesetzlich legitimierte Verkaufstelle zutrifft. Loris: "Ein Offenhalten außerhalb der Öffnungszeiten ist in Sachsen nur bei Apotheken, Tankstellen und Bahnhöfen gestattet."

Sebastian Schott von der "Sprutzbude" änderte seine Öffnungszeiten und kalkulierte einmal durch: "Ohne den Sonntag muss ich den Späti schließen, das lohnt sich nicht mehr."

Denn einem Späti, der spät nicht offen hat, wird die Geschäftsgrundlage entzogen. Das trifft wohl auf alle etwa 40 Leipziger Spätverkaufsstellen zu, sobald die Sheriffs ihren Sonntagsbesuch abhalten.

Die Kontrollen wurden offensichtlich durchgeführt, weil sich Leute beim Amt beschwert haben. In Dresden - auch hier gibt es mindestens 30 Spätis - gab es bisher keine Kontrollen, so das Ordnungsamt.

Nach der Sommerpause wollen sich die betroffenen Späti-Chefs zusammentun und eine Petition starten. Ziel ist zumindest eine Lockerung des Ladenschlussgesetzes.

Sebastian Schott: "Uns haben schon einige Landtagsabgeordnete signalisiert, dass sie auf unserer Seite stehen."

Verkäuferin Danila Kaltschev (33) bedauert: Nach 22 Uhr darf sie jetzt nichts mehr verkaufen.
Verkäuferin Danila Kaltschev (33) bedauert: Nach 22 Uhr darf sie jetzt nichts mehr verkaufen.

Fotos: Eric Münch (1), Ralf Seegers (3)

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

NEU

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

3.801

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

1.553

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

3.351

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

5.842

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.067

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

922

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.950

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.139

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.271

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.660

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

7.486

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.944

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

6.142

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

9.213

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.217

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.063
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.693

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

9.385

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

10.671

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

9.260

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.542

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.448

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.747

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

951

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.651

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.740

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.220

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.986

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.953

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.896

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.666

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.298

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.691

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

12.353

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.856

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

13.563

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.476

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.751

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.215

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

7.207

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.494