Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

TOP

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

TOP

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.720

Ist in Spanien bald Schluss mit Siesta?

Madrid - Schluss mit Mittagsschläfchen? Spaniens geschäftsführender Ministerpräsident Mariano Rajoy hat den Bürgern des Euro-Landes ein allgemeines Ende des Arbeitstages schon um 18 Uhr in Aussicht gestellt.
Ministerpräsident Mariano Rajoy (61) will die Zeiten in Europa angleichen...
Ministerpräsident Mariano Rajoy (61) will die Zeiten in Europa angleichen...

Madrid - Kommt bald das Ende fürs Mittagsschläfchen? Spaniens geschäftsführender Ministerpräsident Mariano Rajoy (61) hat den Bürgern des Euro-Landes ein allgemeines Ende des Arbeitstages schon um 18 Uhr in Aussicht gestellt.

Mit Blick auf mögliche Neuwahlen im Juni versprach der konservative Politiker am Samstag in Sevilla eine zeitliche Anpassung des Tagesablaufs an die Gebräuche in anderen Ländern Westeuropas.

Immer mehr Spanier beklagen die mehrstündige Mittagspause (die "Siesta"), die den Arbeitstag in die Länge zieht. Für viele geht er erst oft nach 20 Uhr zu Ende.

Die Spanier lebten "mit der falschen Uhrzeit" , meint die Kommission zur Rationalisierung der Arbeitszeiten (ARHOE), die seit Jahren unter anderem auch fordert, dass Spanien von der Mitteleuropäischen in die Westeuropäische Zeitzone wechselt. Auch dafür will sich Rajoy im Falle eines Wahlsieges einsetzen.

"Rajoy hat den Wahlkampf begonnen", kommentierte die spanische Zeitung "El Mundo".

Gut drei Monate nach der Parlamentswahl hat Spanien immer noch keine Regierung. Rajoys Volkspartei (PP) hatte bei der Wahl am 20. Dezember zwar die meisten Sitze gewonnen, die absolute Mehrheit aber verloren. Rajoy fand danach keinen einzigen Bündnispartner.

Zurzeit bemüht sich Sozialistenchef Pedro Sánchez um die Bildung einer Regierung. Wenn aber bis zum 2. Mai kein neuer Ministerpräsident gewählt wird, gibt es am 26. Juni Neuwahlen.

Warum soll's die Siesta treffen?

Die Spanier leben "mit der falschen Uhrzeit"...
Die Spanier leben "mit der falschen Uhrzeit"...

Die Siesta ist Mittagsschlaf in Spanien bzw. südlichen Ländern. In Spanien isst man ab 14 Uhr zu Mittag, und das ausgedehnt... bis etwa 17 oder 18 Uhr.

Dieser "Mittagsschlaf" ist unter anderen Bezeichnungen auch in vielen anderen wärmeren Ländern üblich. Der Begriff kommt vom Lateinischen "sexta hora" - also die sechste Stunde nach Sonnenaufgang.

In den südlichen Ländern Europas ist dies die besonders heiße Mittagszeit, in der Arbeit und Tätigkeiten im Freien übermäßig anstrengend sind.

Man nutzt daher besonders die frühen Morgenstunden sowie insbesondere den späten Abend, um produktiv außer Haus zu sein oder zu arbeiten. Der fehlende Schlaf wird oft tagsüber nachgeholt. Geht es nach Rajoy, soll nun also wie in nördlichen Breiten üblich der ganze Tag genutzt werden... Ob das eine gesunde Idee ist?

Fotos: imago

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

NEU

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

4.054

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.111

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

4.565

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

6.095

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

8.366

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.170

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.464

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

461

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.559

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.219

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.156

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.805

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

9.859

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.481

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.119

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

16.926

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

6.687

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

8.592

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.298

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.476

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.583

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.000

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.431

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.596

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

449

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.866

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.232

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.110

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.965

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.335

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

162

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.984

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.096

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.224

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.303
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

4.275

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

18.881

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.799

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.150