Heute schiebt Deutschland wieder Asylbewerber nach Afghanistan ab

Top

Nach Knutsch-Ausrutscher: Überlebt die Ehe von Rote-Rosen-Star Cheryl?

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.457
Anzeige

Du glaubst nicht was passiert, wenn dieser coole Typ den Mund aufmacht

Top
28.861

Geldnot: Tierheim-Chefin tötet 2000 Katzen und Hunde auf grausame Weise

Wie herzlos kann man bitte sein? Weil sie Geld sparen musste, tötete eine Frau 2000 Hunde und Katzen. Die Tiere führten eine qualvollen Todeskampf! #Spanien

Von Anne-Sophie Lüdtke

In Spanien hat eine Tierheimchefin über 2000 Hunden und Katzen getötet.
In Spanien hat eine Tierheimchefin über 2000 Hunden und Katzen getötet.

Spanien - Weil sie Geld sparen wollten, tötet eine Tierheimchefin über 2000 Hunde und Katzen. Als wäre das nicht genug, mussten die Tiere "langsam und qualvoll" sterben.

Der schreckliche Vorfall passierte in einem Tierheim in Torremolinos. Dort soll Carmen A. zusammen mit dem Hausmeister der Einrichtung tausenden Tieren ein Medikament gespritzt haben, was die Hunde und Katzen auf grausame Weise umbrachte.

Dem beiden wird vorgeworfen, dass sie eine extra kleine Dosis des tödlichen Medikaments verwendet hatten - aus Geldproblemen. Doch diese Methode sorgte bei den Tieren für einen stundenlangen, schmerzhaften Todeskampf.

Um die Tat zu vertuschen sollen Tierheimchefin und Hausmeister mehrere Überwachungskameras in der Einrichtung abgeschaltet haben und Musik angemacht haben, um das wehleidige Jaulen der tausenden Fellnasen zu übertönen.

Der größte Teil der getöteten Hund und Katzen bestand aus gesunden, jungen Tieren. Es gab also für Carmen A. nur einen Grund für die schreckliche Massenschlachtung: Geldnot! Die beiden wollten laut der Staatsanwälte die Kosten des Heims senken und Platz für gewinnorientierte Aktivitäten schaffen.

Sämtliche Vorwürfe weisen die Angeklagten von sich. Carmen A. sagte im Gericht, dass sie "Tiere liebt" und sie es nicht einmal wagen würde, "deren Nägel zu schneiden". Außerdem hätte sie eine Phobie gegen Nadeln, deshalb hätte sie die Tiere nicht überhaupt nicht spritzen können.

Doch die Staatsanwaltschaft bleibt hart. Sie fordert eine vierjährige Haftstrafe wegen Tierquälerei und die illegale Ausübung des Veterinärberufs. Der Prozess wird fortgesetzt.

Fotos: Screenshot/twitter

Mutter und Tochter fangen Schaf auf Bundesstraße ein

Neu

Demo gegen Abschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan

Neu

Welcher Star zeigt denn hier seine grauen Haare?

Neu

Blutige Kettenreaktion: Wildschwein taucht im Nebel auf, dann kracht es

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.787
Anzeige

Grausam! Frau stundenlang vergewaltigt, dann niedergestochen

Neu

Vater findet Bombe auf Grundstück und will sie entschärfen

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.842
Anzeige

"Idioten des Jahrhunderts": Männer posieren in Krokodil-Falle

Neu

"Kreuzfeuer erster Güte": Petry fühlt sich von der AfD ausgenutzt

Neu

Unfassbar! Mann filmt Unfallopfer und blockiert Rettungskräfte

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

24.207
Anzeige

Darum hatte dieser Star von "Fack ju Göhte" Angst am Set

Neu

So lustig rächt sich Blake Lively an Ehemann Ryan Reynolds

Neu

Als er ihr einen Antrag macht, reagiert sie anders als erwartet

Neu

Der Bundestag findet sich und schon droht Ärger mit der AfD

Neu

Mit diesem Erfolgsrezept bekommt Bauer Günter seine Rosi ins Bett

Neu

Hubschrauber spürt Schläger nach Prügel-Attacke auf

Neu

Fahrer wird aus Transporter geschleudert und stirbt

1.808

Wird der Tod eines Zweijährigen nach vier Jahren aufgeklärt?

1.149

Campen im Park: Wer sich eine Wohnung nicht leisten kann, "muss zurück nach Rumänien"

1.894

Streit bei WhatsApp führt zu Messer-Angriff unter Teenagern

1.688

Schon wieder! Diebe steigen bei Berliner Polizei ein

1.273

Annett Möller zeigt, wie die meisten Frauen wirklich nach der Geburt aussehen

2.910

Autofahrer kommt bei Unfall in Tempo-30-Zone ums Leben

5.347

So heftig disst Wolfgang Joop Heidi-Ex Vito Schnabel

1.529

Mann stirbt bei Schusswechsel mit der Polizei

2.558
Update

Piraten entführen sechs Seeleute von deutschem Schiff

2.560

Pitbulls zerfleischen kleinen Jungen (✝7) vor fünfzehn Gaffern

7.235

Vater schneidet Tochter (2) Kehle durch und flieht

8.784

Westernhagen hat Grippe und sagt Konzerte ab

308

Ost-Mitteleuropa zur "migrantenfreien Zone" erklärt

3.510

Weil er zur "Entbindung" musste: Mann tötet Pizzaboten

4.343

Leiche vom Fluss-Ufer: Nach 21 Jahren packen Sauf-Kumpane aus, was wirklich geschah

4.599

Er stellt sich den Löwen! Kann seine Klo-Idee überzeugen?

1.307

Was decken die Sprachnachrichten im "Horror-Haus"-Prozess noch auf?

1.091
Update

7 Lügen, mit denen Migranten nach Deutschland gelockt werden

24.907

Ermordete Studentin in Freiburg: Jetzt sagen die Polizisten aus

3.994

Spektakuläre Rettungsaktion! Mann stürzt auf Frauenkirchen-Plattform

18.102

Nächster Crash auf A33! Trucker kracht in Stauende und stirbt

8.692
Update

"Großstadtrevier" bald ohne ihn? Wie krank ist Jan Fedder?

13.159

Echte Schrumpfköpfe - Diese Mäuse verkleinern sich im Winter

731

Flüchtlingskind sahnt bei "Die Höhle der Löwen" mehr ab, als erwartet

8.666

Sein bitteres Geständnis! Ehekrise bei den Geissens?

63.358

Familienvater durch "Köpfer" getötet: Wen trifft die Schuld?

4.630

Blutbad vorm Hauptbahnhof: Das sind die Hintergründe

24.697

Darum wird die A5 bei Frankfurt Anfang November voll gesperrt

564

Neonazi-Attacke: Holocaust-Überlebender an Denkmal angegriffen

5.625

24 Vergewaltigungen! Sanitäter gibt erschreckende Details seiner Taten Preis

12.580

Blutiger Überfall: Mann sticht auf Moderatorin ein

3.191

Helene, ist das wirklich Bier? Schlager-Queen trinkt Maß auf Ex

4.513

Große Sorge um Dolly Buster! Sie soll an einer schweren Krankheit leiden

5.885

Der Sommer kommt zurück! Hier darf man sich bald auf 20 Grad freuen

20.764

Vater akzeptierte Freund der Tochter nicht: Da kam es zur Messerstecherei!

4.689

Großfahndung nach bewaffnetem Überfall auf Bäckerei

2.834