Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.603

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.924

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.153

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.216
26.754

Geldnot: Tierheim-Chefin tötet 2000 Katzen und Hunde auf grausame Weise

Wie herzlos kann man bitte sein? Weil sie Geld sparen musste, tötete eine Frau 2000 Hunde und Katzen. Die Tiere führten eine qualvollen Todeskampf! #Spanien

Von Anne-Sophie Lüdtke

In Spanien hat eine Tierheimchefin über 2000 Hunden und Katzen getötet.
In Spanien hat eine Tierheimchefin über 2000 Hunden und Katzen getötet.

Spanien - Weil sie Geld sparen wollten, tötet eine Tierheimchefin über 2000 Hunde und Katzen. Als wäre das nicht genug, mussten die Tiere "langsam und qualvoll" sterben.

Der schreckliche Vorfall passierte in einem Tierheim in Torremolinos. Dort soll Carmen A. zusammen mit dem Hausmeister der Einrichtung tausenden Tieren ein Medikament gespritzt haben, was die Hunde und Katzen auf grausame Weise umbrachte.

Dem beiden wird vorgeworfen, dass sie eine extra kleine Dosis des tödlichen Medikaments verwendet hatten - aus Geldproblemen. Doch diese Methode sorgte bei den Tieren für einen stundenlangen, schmerzhaften Todeskampf.

Um die Tat zu vertuschen sollen Tierheimchefin und Hausmeister mehrere Überwachungskameras in der Einrichtung abgeschaltet haben und Musik angemacht haben, um das wehleidige Jaulen der tausenden Fellnasen zu übertönen.

Der größte Teil der getöteten Hund und Katzen bestand aus gesunden, jungen Tieren. Es gab also für Carmen A. nur einen Grund für die schreckliche Massenschlachtung: Geldnot! Die beiden wollten laut der Staatsanwälte die Kosten des Heims senken und Platz für gewinnorientierte Aktivitäten schaffen.

Sämtliche Vorwürfe weisen die Angeklagten von sich. Carmen A. sagte im Gericht, dass sie "Tiere liebt" und sie es nicht einmal wagen würde, "deren Nägel zu schneiden". Außerdem hätte sie eine Phobie gegen Nadeln, deshalb hätte sie die Tiere nicht überhaupt nicht spritzen können.

Doch die Staatsanwaltschaft bleibt hart. Sie fordert eine vierjährige Haftstrafe wegen Tierquälerei und die illegale Ausübung des Veterinärberufs. Der Prozess wird fortgesetzt.

Fotos: Screenshot/twitter

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

678

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.077

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.791

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.656

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.636

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.871

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.588

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.349

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.561

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.599

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.954

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.242

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.371

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.217

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.338

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.257

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.022

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.207

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.641

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.255

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.996

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.014

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

464

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.193

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.501

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.081

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.534

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.351

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.601

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.992

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.690

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.342

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.073

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.876

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.784

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.885

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.773

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.859

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.778

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

873

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.941

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.266

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.164