"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

Top

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

2.131

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

25.065

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

3.796
1.378

Spanische Verstärkung für Dresdens Forschung

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Cristina aus Spanien.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Cristina aus Spanien.

Die Spanierin vor der Lukaskirche, einer ihrer Lieblingsplätze in der Südvorstadt.
Die Spanierin vor der Lukaskirche, einer ihrer Lieblingsplätze in der Südvorstadt.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Spanische Temperaturen erfahren die Dresdner gerade ausführlich. Echtes spanisches Temperament und spanische Lebensart aber, die vermitteln natürlich nur Menschen von der iberischen Halbinsel.

In Elb-Florenz leben nicht wenige von ihnen - auch außerhalb spanischer Restaurants. Unter ihnen Historikerin Cristina Rosillo López (37).

So stellt man sich einen Historiker gerade nicht vor: als charmanten Wirbelwind, der den Zuhörer binnen Sekunden in den Bann zieht. Und sei es mit über 2000 Jahre alten Geschichten über Rom.

Oder gerade deshalb: Die 37 Jahre alte Wissenschaftlerin ist Altgeschichtlerin mit Passion.

Die Wissenschaftlerin „auf Arbeit“ in der Sächsischen Universitätsbibliothek.
Die Wissenschaftlerin „auf Arbeit“ in der Sächsischen Universitätsbibliothek.

„Darum bin ich auch nach Dresden gekommen“, sagt sie. „Hier sitzen die renommiertesten Forscher auf diesem Gebiet. Sie sind wirklich weltweit angesehen.“

Namentlich nennt sie Professor Martin Jehne (60) vom Lehrstuhl für Alte Geschichte. Außerdem habe die Universitäts- und Landesbibliothek eine tolle Auswahl an Literatur zum Fachgebiet.

Den Aufenthalt ermöglicht hat ihr ein Humboldt-Forschungsstipendium. Diese besondere Förderung wird pro Jahr nur an 500 Wissenschaftler vergeben, die auch noch gehörig Erfahrung mitbringen müssen.

Start in Dresden war für Señora Dr. López im März. Erst im September geht’s wieder nach Spanien, wo sie an der Universidad Pablo de Olavide in Sevilla (700.000 Einwohner) lehrt und forscht. Danach wieder Dresden.

Ein seltener Augenblick. Cristina López entspannt sich daheim.
Ein seltener Augenblick. Cristina López entspannt sich daheim.

„Ich kann meinen Forschungsaufenthalt strecken“, erklärt sie. Und die Kombination sommers hier, winters in heimischen Gefilden hat ja auch etwas, räumt sie ein.

Wenngleich Dresden in diesem Sommer Spanien temperaturmäßig fast Konkurrenz macht, aber nur fast: „In Spanien sind es zurzeit 45 Grad.“

Geboren ist sie im Baskenland. Das Studium absolvierte sie unter anderem im schweizerischen Neuchâtel. Daher spricht sie neben gutem Englisch auch Französisch sowie neuerdings Deutsch.

Ganz exzellent Deutsch sogar, nachdem sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten - ebenfalls ein Baske - die Volkshochschule besuchte.

Verdienter Kaffee nach Dauerstudium. Wenn Zeit ist, ruht sich Cristina López im Univiertel gern unter freiem Himmel aus.
Verdienter Kaffee nach Dauerstudium. Wenn Zeit ist, ruht sich Cristina López im Univiertel gern unter freiem Himmel aus.

Nicht mal mit Sächsisch hat sie Probleme. Da waren Kollegen von ihr schon schlechter dran: Humboldt-Stipendiaten, die es nach Berlin oder Bayern verschlug, klagten heftig, erzählt López.

Ihr aber passierte dies in Dresden: „Die erste Kellnerin, der ich begegnete, sprach Spanisch! Das war in der Neustadt.“

Vor dem Hintergrund solcher Erfahrungen und einer freundlichen Aufnahme in Dresden sieht sie auch die zum Teil ausländerfeindlichen Proteste in mildem Licht: „So etwas gibt es überall in Europa.“

Sie hält das Ganze für eine „notwendige Debatte“. Es sei „gut“, dass sie in Dresden stattfinde. Eine PEGIDA-Demo war übrigens auch das Allererste, was Frau Dr. López in Dresden sah.

Das tut sie gern in Dresden

Cristina López mit Partner Igor Perez-Tostado (38). Der Spanier arbeitet ebenfalls an der TU.
Cristina López mit Partner Igor Perez-Tostado (38). Der Spanier arbeitet ebenfalls an der TU.

Cristina López besucht mit ihrem spanischen Mann Igor Perez-Tostado (38), der auch an der TU tätig ist sehr gern die Oper.

Nicht nur die „tolle künstlerische Qualität“ der Aufführungen beeindruckt beide. Auch die große Vielfalt des Programms und sogar die niedrigen Preise“. Da könne das Opernhaus in Sevilla nicht mithalten.

Ansonsten büffeln die beiden spanischen Wissenschaftler weiter regelmäßig Deutsch.

Das gefällt ihr an Dresden

Damit kein Heimweh aufkommt: Cristina López schneidet mit ihrem spanischen Partner Igor eine Erdbeer-Torte an.
Damit kein Heimweh aufkommt: Cristina López schneidet mit ihrem spanischen Partner Igor eine Erdbeer-Torte an.

„Ich mag die Neustadt und Biergärten. Vor allem die Biergärten an der Elbe.“

Überhaupt mag Cristina López die Nähe der Stadt zur Natur. „Dresden ist eine grüne Stadt.“

Konkret nennt Frau Dr. López die berühmte Stadt-Landschaft im Stadtgebiet und die in kurzer Zeit erreichbare Sächsische Schweiz.

Das sei schon einmalig. Die Frauenkirche hält sie für „überragend“.

Fotos: Eric Münch, Pawel Sosnowski

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

2.459

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

2.670

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

3.917

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

1.522

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.513
Anzeige

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

8.780

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

9.093

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.738
Anzeige

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

3.111

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

4.278

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

5.289

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.856
Anzeige

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

3.985

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

3.325

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

9.911
Anzeige

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

5.590

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

9.045

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

41.234
Anzeige

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

1.147

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

2.499

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.218
Anzeige

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

445

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

16.072

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.090
Anzeige

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

16.329

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

4.415

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.678
Anzeige

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.643

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

15.179

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

12.881

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

850

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

627

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

5.240

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

11.867

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

47.091

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

5.749

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

5.554

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

8.710

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

916

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

7.960

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.343

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

17.921

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

4.348

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

5.773

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

279

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

10.017

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

3.386

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

19.844

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

8.488

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

613

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

9.145

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

4.506

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

1.010

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

163

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

7.637