Sparkasse dreht zum Jubiläum ab: Wo bitte geht's hier zum Film?

Chemnitz - Die Sparkasse Chemnitz feiert runden Geburtstag! Und der soll gebührend gefeiert werden: Zum 180. Jubiläum dreht die Sparkasse einen Film mit Niners-Spieler Malte Ziegenhagen (27).

Moritz, Lina, Jolie und Luisa (v.l.) träumen von einer Rolle im Film der Sparkasse. Unternehmenssprecher Sven Mücklich (43) drückt allen die Daumen.
Moritz, Lina, Jolie und Luisa (v.l.) träumen von einer Rolle im Film der Sparkasse. Unternehmenssprecher Sven Mücklich (43) drückt allen die Daumen.  © Uwe Meinhold

Im gestrigen Casting suchte das Unternehmen nach Filmpartnern für den beliebten Sport-Promi.

"180 Jahre Sparkasse Chemnitz sind ein toller Anlass, einen Film über unsere Geschichte und Zukunft zu drehen", erklärt Unternehmenssprecher Sven Mücklich (43).

Was dafür noch fehlt, sind passende Komparsen, die im gestrigen Casting ausfindig gemacht werden sollten.

"Es kamen über 100 Bewerber", freut sich Mücklich. "Mit so einen enormen Ansturm haben wir nicht gerechnet".

Vom Kleinkind bis zur 84-jährigen Omi und sogar ein Hund - alle wollten eine Rolle ergattern. Insgesamt werden für den Filmdreh, der am 30. und 31. März stattfinden soll, 16 Komparsen benötigt.

Um was es sich im Jubiläumsclip konkret drehen soll, wurde noch nicht verraten.

"Nur so viel: Es wird cool und actionreich", kündigt der Sprecher an.

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0