Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

Die Umfragewerte der SPD schnellten in die Höhe, seitdem Martin Schulz (61) als Kanzlerkandidat nominiert wurde.
Die Umfragewerte der SPD schnellten in die Höhe, seitdem Martin Schulz (61) als Kanzlerkandidat nominiert wurde.

Leipzig - Welche politischen Ziele verfolgt Martin Schulz (61, SPD)? Darüber will der Kanzlerkandidat und designierte Chef der SPD die Leipziger am Wochenende informieren.

Anlässlich seines Wahlkampfes steht der ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments am Sonntag ab 13 Uhr Rede und Antwort. Wo? Im Kunstkraftwerk Leipzig (Maschinenhalle, Saalfelder Straße 8b) .

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen, nach vorheriger Anmeldung an der Veranstaltung teilzunehmen, so der SPD-Landesverband Sachsen. Anmelden könnt ihr euch hier. Wer nicht teilnehmen kann, kann Martin Schulz' Auftritt in der Messestadt auch im Live-Stream mitverfolgen.

Bereits an diesem Mittwochabend ist der SPD-Politiker ebenfalls in der Messestadt. Dann möchte sich Martin Schulz bei einer nichtöffentlichen Veranstaltung mit den Akteuren der Leipziger Zivilgesellschaft unterhalten.

Ziel laut SPD: "Er will sich ein Bild von den aktuellen Herausforderungen der Menschen in unserer Stadt machen."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0