Polizei fasst den mutmaßlichen Stückelmörder von Leipzig

TOP
Update

Moschee-Verein Fussilet verboten. Großrazzia in Islamisten-Szene

TOP

Nach Oscar-Panne: Comedian James Corden parodiert La La Land

NEU

Das ist das neue Tasten-Smartphone von Blackberry

NEU
2.424

Treffen für Geld: Ein SPD-Minister kostet bis zu 7000 Euro

Eine Agentur soll in Berlin Treffen mit hochrangigen Politikern gegen die Zahlung von mehreren Tausend Euro angeboten haben. 
Jusitizminister Heiko Maas (SPD) hat auch an sogenannten "Vorwärts-Gesprächen" teilgenommen, will aber von gezahltem Geld nichts gewusst haben. 
Jusitizminister Heiko Maas (SPD) hat auch an sogenannten "Vorwärts-Gesprächen" teilgenommen, will aber von gezahltem Geld nichts gewusst haben. 

Berlin - Wie ZDF-Magazin "Frontal 21" berichtete, können Unternehmen und Lobbygruppen für 3000 bis 7000 Euro Treffen mit Ministern, Staatssekretären und Funktionären der Sozialdemokraten buchen.

Organisiert würden solche "Vorwärts-Gespräche" mit den Politikern über die Network Media GmbH (NWMD). Dies könnte eine zusätzliche Einnahmequelle der SPD sein. Strafrechtler äußerten laut "Frontal 21" den Verdacht des Verstoßes gegen das Parteienrecht. Mit dieser Art Sponsoring werde die Parteienfinanzierung umgangen.

Teilgenommen an den Gesprächen hätten unter anderem Justizminister Heiko Maas, Arbeitsministerin Andrea Nahles, Umweltministerin Barbara Hendricks, Familienministerin Manuela Schwesig, Fraktionschef Thomas Oppermann und Generalsekretärin Katarina Barley. SPD-Chef Sigmar Gabriel sagte laut "Frontal-21", er wisse nichts von solchen Gesprächen. Er habe nie daran teilgenommen.

Auch Arbeitsministerin Angela Nahles (SPD) konnte "gebucht" werden. 
Auch Arbeitsministerin Angela Nahles (SPD) konnte "gebucht" werden. 

Die Agentur NWMD erklärte, die Behauptung des ZDF, dass Treffen mit SPD-Ministern, Staatssekretären und Parteifunktionären gebucht werden könnten, unterstelle eine besondere Exklusivität. Die Zahl der Teilnehmer liege bei bis zu 20 Personen. Die Teilnehmer würden nicht vom Sponsor bestimmt. Die Reihe "Vorwärts-Gespräche" bestehe sowohl aus gesponsorten als auch sponsoringfreien Veranstaltungen. Mehr als ein Drittel der Gespräche würden nicht gesponsort.

Dass Agenturen Gespräche und Auftritte von Spitzenpolitikern gegen Geld vermitteln, ist in Berlin nicht ungewöhnlich. Justizminister Maas hat laut "Frontal 21" zuletzt im Oktober am "Vorwärts-Gespräch" teilgenommen. Sponsor des Treffens zum Thema "Datenschutz in der digitalen Welt" sei die Bank ING-DiBa gewesen. Er habe von einem Sponsoring nichts gewusst, sagte Maas.

Hendricks sagte: "Ich habe in der Tat zweimal Vorträge gehalten im Rahmen einer solchen Veranstaltung". Honorare habe sie keine bekommen, sie gehe davon aus, dass die Agentur das Geld bekommen habe. "Es gibt Agenturen, die so etwas machen", sagte sie. "In diesem Fall ist es eine Agentur, die in der Tat eine Tochter eines sozialdemokratischen Unternehmens ist, das ist nicht zu bestreiten."

Fotos: DPA

Schwerer Unfall beim Karneval: Wagen bricht zusammen

NEU

Mutter hilft ihrem Sohn, sich umzubringen

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

11.709
Anzeige

Beendet Zlatan Ibrahimovic nach der Saison seine Karriere?

NEU

Shitstorm! Was macht diese Blondine auf der Couch im Weißen Haus?

3.056

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.478
Anzeige

Mann spritzt Frau auf offener Straße Säure ins Gesicht

4.553

Scharfe Kritik an U-Haft für Welt-Korrespondenten Yücel in der Türkei

296

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.086
Anzeige

Geköpftes Katzenbaby auf Spielplatz gefunden

2.593

Flugzeug stürzt auf Wohngebiet: MIndestens ein Toter

2.679

Illegale Autorennen: Drohen Rasern schon bald 10 Jahre Knast?

1.343

Zwei Tote! Mann und Frau in Mehrfamilienhaus erstochen

3.834

Killerkeime auf dem Vormarsch: Regierungen sollen endlich handeln!

5.807

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

3.789

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

1.540

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

7.149

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

8.225

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

14.742

Was ist das denn für ein Seemonster?

7.133

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

24.349

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

5.057

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

2.305

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

5.776

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

12.067

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.811

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

19.948

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

2.610

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

6.344

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

2.739

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

1.449

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

7.363

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

4.183

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

5.740

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

6.034

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

10.078

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

4.123

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

24.485

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

9.123

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

14.094
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

16.082

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

376

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

5.792