Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

Neu

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

3.333

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

8.551
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

7.155

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.717
Anzeige
5.191

SPD-Politiker stirbt nach Zusammenbruch im Landtag

Potsdam - Brandenburgs SPD-Fraktionschef Klaus Ness ist nach dpa-Informationen im Alter von 53 Jahren gestorben. Dies hatten zuvor "Bild" und "B.Z." berichtet.
Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im brandenburgischen Landtag, Klaus Ness.
Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im brandenburgischen Landtag, Klaus Ness.

Brandenburgs SPD-Fraktionschef Klaus Ness ist im Alter von 53 Jahren nach einem Herzinfarkt gestorben. Ness war zuvor am Donnerstagabend am Rande eines parlamentarischen Abends im Potsdamer Landtag zusammengebrochen, wie "B.Z." berichtet.

Die ebenfalls anwesende Grünen-Abgeordnete Ursula Nonnemacher und der CDU-Abgeordnete Michael Schierack, die beide Ärzte sind, kümmerten sich sofort um den 53-Jährigen. Ness musste mehrfach wiederbelebt werden. Nonnemacher ist Notärztin, Schierack Orthopäde. Ness wurde mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Fraktionsübergreifend herrschte am Abend Bestürzung.

Der SPD-Politiker hatte zuvor an der zweitägigen Landtagssitzung teilgenommen. Am Mittwoch hatte er sich engagiert für die Integration der Flüchtlinge eingesetzt.

Ness galt als Stratege und Mitgestalter vieler SPD-Wahlerfolge in Brandenburg. Er war lange Landesgeschäftsführer und Generalsekretär. Als Ministerpräsident Matthias Platzeck 2005 für wenige Monate SPD-Bundesvorsitzender war, begleitete Ness ihn als Abteilungsleiter ins Berliner Willy-Brandt-Haus. Er galt auch als enger Vertrauter von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).

SPD-Landesvorsitzender Dietmar Woidke zum Tod von Klaus Ness

Zum Tod des SPD-Fraktionsvorsitzenden Klaus Ness erklärt der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke:

"Die Brandenburger SPD trauert um Klaus Ness. Wir sind tief geschockt vom plötzlichen und viel zu frühen Tod unseres Fraktionsvorsitzenden, Genossen und Freund Klaus Ness. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau und seinen Angehörigen.

Mit Klaus Ness verliert die Brandenburger SPD einen ihrer prägenden Köpfe. Sein Tod schmerzt uns sehr. Er hinterlässt eine große Lücke. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist der Name Klaus Ness mit unserem SPD-Landesverband und dem Land Brandenburg verbunden. Als Mitarbeiter, Landesgeschäftsführer und Generalsekretär der SPD Brandenburg sowie als Abgeordneter und Fraktionsvorsitzender im Brandenburger Landtag hat sich Klaus Ness für die SPD und unser Land Brandenburg sehr verdient gemacht. Politisch besonders wichtig war ihm stets der Einsatz für ein gerechtes Bildungssystem. Gleiche Chancen für alle Kinder, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern – das war für ihn immer eines seiner zentralen Ziele. Unvergesslich ist auch sein Kampf gegen jede Form des Rechtsradikalismus in Deutschland und Brandenburg. Wir fühlen uns seinen Zielen verpflichtet und werden sein Andenken in Ehren halten."

Fotos: imago Martin Müller (1)

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

3.797

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

3.487

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

4.722

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

3.915

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.097
Anzeige

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.122

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.407

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.895
Anzeige

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

4.072

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

2.119

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

4.901

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.247
Anzeige

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

6.066

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

5.266

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.018

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

4.834

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

6.194

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.501

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

1.972

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.621

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

4.894

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.248

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.236

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

3.887

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

7.470

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.373

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.108

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.048

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

6.897

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.791

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

10.620

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.751

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

19.724
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.330

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

4.671

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.685

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.359

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.319

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.009

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

9.354

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.777

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.950

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.667

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

967

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

11.637

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.211

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.445

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.339

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

14.836

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

997
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

527

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.418

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

5.143

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.677