Jetzt kommt's dick! Temperatur-Sturz und sogar Schnee erwartet Top Neue Sorgen um Jan Ullrich: Ist er pleite? Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 4.564 Anzeige Andreas Gabalier im Dschungelcamp? Jetzt spricht der Schlagersänger Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 7.363 Anzeige
5.704

SPD rückt von Neuwahlen ab, Toleranz für Merkel?

Die SPD rudert zurück und betont, das Neuwahlen ein Armutszeugnis für Deutschland wären.
Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz spricht in der Berliner Parteizentrale zu den Journalisten.
Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz spricht in der Berliner Parteizentrale zu den Journalisten.

Berlin - Die SPD-Spitze rückt nach dem Platzen der Jamaika-Sondierungen von Neuwahlen ab und bringt eine Unterstützung einer Unions-geführten Minderheitsregierung ins Spiel.

CDU und CSU wollen diesen Weg bislang aber nicht gehen, weil Deutschland stabile Verhältnisse brauche. "Neuwahlen wären ein Armutszeugnis", sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner (58) am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Zu Wochenbeginn hatte die SPD-Spitze nach dem Jamaika-Aus auf Vorschlag von Parteichef Martin Schulz (61) einstimmig folgenden Beschluss gefasst: "Wir halten es für wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger die Lage neu bewerten können. Wir scheuen Neuwahlen unverändert nicht."

An diesem Donnerstag wird Schulz zum Gespräch beim Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier erwartet.

Angela Merkel bekommt mehr schlecht als recht Rückenwind von der SPD.
Angela Merkel bekommt mehr schlecht als recht Rückenwind von der SPD.

Am Dienstagabend versicherte Schulz dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (39) seine Unterstützung für dessen Vorschläge zur Erneuerung Europas. In einem Telefonat zeigte sich Schulz besorgt, dass Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) keinen Finger krumm mache, um Macron bei EU-Reformen zu unterstützen. Deutschland drohe in der Europapolitik absehbar auszufallen.

Für eine große Koalition sei die SPD nach den Worten Stegners aber unverändert nicht zu haben: "Eine Friss-oder-stirb-Haltung wird die SPD nicht einnehmen", sagte Stegner. Ein Abrücken vom Groko-Ausschluss würde den Kern der sozialdemokratischen Glaubwürdigkeit beschädigen.

Der nordrhein-westfälische Parteichef Michael Groschek (60) sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Frau Merkel ist mit ihrem Jamaika-Traumschiff gekentert und sie muss nun sagen, wie es weitergehen soll."

Die SPD hatte vor acht Wochen am Abend der Bundestagswahl nach dem Absturz auf ihr schlechtestes Nachkriegsergebnis entschieden, in die Opposition zu gehen.

Fotos: DPA

Nach mehr als 30 Jahren: ARD-Moderator Gerhard Delling macht Schluss Top Stute kracht durch Windschutzscheibe und verendet elendig auf Motorhaube Top Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.432 Anzeige Tödlicher Messerangriff auf junge Frau in Sachsen: Ex-Freund in Hamburg gefasst Neu Obdachloser vergewaltigt Frauen im Schlaf: Dessen Rechtfertigung macht fassungslos Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 2.419 Anzeige Dackel muss nach Folter mehrfach operiert werden: Überwachungs-Video liefert schockierende Wahrheit Neu Am helllichten Tag! Bewaffnete Männer überfallen Geldtransporter in Berlin Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 10.610 Anzeige Bücher nicht rechtzeitig verlängert: Professorin soll horrende Rechnung zahlen Neu Erwischt! Nadine Klein und ihr Alex knutschen total verknallt Neu AfD auf Distanz: Proteste gegen Poggenburg-Auftritt in Hamburg Neu Brust-Vergleich! Wem schielt Melanie Müller denn hier so dreist in den Ausschnitt? Neu Im Einkaufswagen eingeklemmt: Feuerwehr muss Kind (4) befreien Neu Alpakas verenden qualvoll: Wer füttert die Tiere trotz Warnschilder? Neu Braut sagt ihre Traumhochzeit im letzten Moment ab und schenkt sie Fremden Neu
Dieses riesige Wrack liegt seit 20 Jahren vor Amrum Neu Raab ist zurück: So lief das Bühnen-Comeback des Entertainers Neu Beziehungstat? Offenbar zwei Schwerverletzte in Berlin Neu SEK-Einsatz in St. Pauli: Randalierer verschanzt sich in Wohnung Neu Was liegt denn da auf der Bundesstraße rum? Neu Ex-Formel-1-Star Nico Rosberg macht rührendes Geständnis! Neu Zu Unrecht im Knast und nach Brand gestorben: Gab der Syrer (†26) einen Notruf ab? Neu Heftiger Crash auf A13! Drei Lkw krachen ineinander Neu Milliarden-Auftrag im Irak: Durchkreuzt Trump die Pläne von Siemens? Neu Nach tödlichem Messerangriff auf junge Frau: Ex-Freund weiter auf der Flucht 4.822 VOX-Serie bringt diese beiden Schauspieler zusammen! 955 Tagelanger Einatz: Feuerwehr kämpft gegen erneutes Waldbrand-Inferno 99 Linienbus kracht in Haus: Mindestens 11 Tote und 24 Verletzte 689 Zu wenig Wasser! Im Bodensee hat sich eine Insel gebildet 2.788 Medikamenten-Zoff: Darum könnt Ihr keine Pillen aus dem Automaten ziehen! 191 Suche hat nach fünf Jahren endlich ein Ende: Bundespolizei gelingt Coup 1.699 Bayern auswärts aus der Krise? Niko Kovac und Co. gefordert 156 "In aller Freundschaft": Darum ist der 20. Oktober ein wichtiger Tag für die Sachsenklinik-Fans 422 Lebenserwartung: So alt werden Babys in NRW 88 Trauriger Trend: Deshalb trinken Frauen in Hamburg am meisten 131 Extrem-Paddlerin: Reise im Kajak soll neun Jahre dauern! 63 Aus diesem besonderen Grund sendet die NDR-Talkshow am Freitag live! 601 Holla die Tanzfee: So sexy zeigt sich Neu-Mama Motsi Mabuse 2.464 Kaltblütig und grausam: Schwangere in Flüchtlingsunterkunft niedergestochen 1.352 Blutige Hinrichtung vor Gerichtsgebäude: Was war das Motiv? 944 Schlaflos in Berlin: Baby Ben-Matteo lässt Mama Denise keine Ruhe 501 Kommt bald die steuerliche Förderung für E-Bikes und Räder als Dienstfahrzeug? 324 Unglaublich, welchen Rekord diese Frau in 125 Tage schaffte! 269 GroKo-Zoff um Abtreibungen: CDU und CSU bestehen auf Paragraf 219a 130 Ausländer-Hasser (20) drischt mit Hammer auf Zuwanderer ein 896 Herzlos! Kater "Boris" mit Brief an Autobahn ausgesetzt 888 Elefanten-Polo nach Vorwürfen der Tierquälerei eingestellt 164 Einziges Open-Air im Osten: Silbermond kommt nach Chemnitz 519