Heftige Szenen! Fußballfans liefern sich Straßenschlacht mit der Polizei Top Heute soll die Erneuerung der SPD beginnen: Mit altem Personal Top Die Toten Hosen bringen China zum Ausrasten Neu Langes Leben! Älteste Frau der Welt ist tot Neu
1.994

Widerstand! Wird Nahles doch keine Vorsitzende?

Die Gegner von Nahles Vorhabens beklagen, die Führungsfrage dürfe nicht in kleinen Zirkeln ausgekungelt werden.
Es gibt Einwände innerhalb der SPD gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles!
Es gibt Einwände innerhalb der SPD gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles!

Berlin - Es klang nach einem simplen Plan. Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz kündigte an, den Vorsitz an Fraktionschefin Andrea Nahles zu übergeben. Eigentlich Anfang März.

Doch es kam die Idee auf, dass Nahles schon vorher kommissarisch übernehmen solle, um bereits in den entscheidenden Wochen des SPD-Mitgliederentscheids über die große Koalition (GroKo) an der Spitze zu stehen. Dagegen gab es nun Widerstand: aus Landesverbänden, von GroKo-Gegnern und Juristen in und außerhalb der Partei. Und plötzlich tauchte noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange. Einige Fragen und Antworten.

Was sind die Einwände gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles?

Die Gegner des Vorhabens beklagen zum einen, die Führungsfrage dürfe nicht in kleinen Zirkeln ausgekungelt werden - von oben, ohne Mitsprache der Basis. Zum anderen haben sie rechtliche Bedenken: Nahles sei nicht stellvertretende Parteivorsitzende und nicht mal Mitglied des Vorstands. Dass sie kommissarisch die Führung übernehmen solle, sei mit der SPD-Satzung daher nicht vereinbar. Daher übernimmt nun der dienstälteste SPD-Vize, Hamburgs Regierungschef Olaf Scholz. Nahles kandidiert auf einem Sonderparteitag am 22. April in Wiesbaden - womöglich wird es weitere Gegenkandidaten neben Simone Lange geben.

Was sagt denn die Satzung der Partei?

Im Organisationsstatut - wie die Satzung bei der SPD heißt - ist festgelegt, dass im Fall des Rückzugs eines Vorsitzenden ein Parteitag innerhalb von drei Monaten einen Nachfolger wählen muss. Was in der Übergangszeit passiert, ist dort nicht genau geregelt. Die Kritiker des Nahles-Schnellverfahrens argumentieren aber, in der Satzung sei niedergeschrieben, dass der Parteichef mehrere Stellvertreter habe - und deren ureigenste Aufgabe sei es, den Vorsitzenden zu vertreten, wenn dieser ausfalle. Dass stattdessen eine Person, die weder Parteivize noch Mitglied der Spitzengremien sei, die Aufgabe übernehme, sei in der Satzung nicht vorgesehen.

Plötzlich taucht noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange.
Plötzlich taucht noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange.

Was ist denn in bisherigen Fällen beim vorzeitigen Rückzug eines SPD-Chefs passiert?

Seit Gründung der Bundesrepublik gab es nur zwei vergleichbare Fälle - aber noch nie wurde jemand kommissarisch SPD-Chef, der nicht einen Stellvertreterposten innehatte.

Da war das Drama vom Schwielowsee vor knapp zehn Jahren: Im Streit um die Kanzlerkandidatur trat Kurt Beck damals als SPD-Chef zurück. Frank-Walter Steinmeier übernahm vom 7. September bis 18. Oktober 2008 kommissarisch. Er war zu dem Zeitpunkt stellvertretender SPD-Chef. Am 18. Oktober wurde dann auf einem Sonderparteitag Franz Müntefering zum neuen SPD-Chef gewählt, Steinmeier wurde Kanzlerkandidat. Auch Johannes Rau war vom 3. Mai bis 25. Juni 1993 kommissarisch Vorsitzender - nach dem Rücktritt von Björn Engholm im Zuge der Barschel-Affäre. Anders als Nahles heute gehörte er aber als Vizevorsitzender ebenfalls dem Vorstand an.

Und gab es schon einmal eine Kampfkandidatur?

Eine direkte nach SPD-Angaben nicht. Der spektakulärste Fall war 1995 in Mannheim, als der Parteilinke Oskar Lafontaine Rudolf Scharping stürzte, Scharping zog schließlich zurück und trat nicht an. Begleitet wurde der «Putsch» von einer fulminanten Rede der damaligen Juso-Chefin Nahles, Lafontaine nannte Nahles mal ein «Gottesgeschenk» für die SPD. Und: 1993 gab es eine Mitgliederbefragung, bei der sich Scharping gegen Heidemarie Wieczorek-Zeul und Gerhard Schröder durchsetzte. Scharping wurde dann auf einem Parteitag gewählt.

Belastet das Führungschaos das anstehende Mitgliedervotum der SPD?

Die Einschätzung mit Blick auf Rückmeldungen von der Basis ist, dass das Chaos die Zustimmung zum Koalitionsvertrag mit CDU/CSU befördern könnte. Als Disziplinierung quasi: Denn bei Neuwahlen in dieser Lage könnte die AfD die SPD überflügeln. Aber die Personalfragen überlagern alles, die Inhalte des Vertrages rücken - zumindest bislang - in den Hintergrund. Das macht das Votum, das vom 20. Februar bis 2. März laufen wird, zum Wagnis. Die Basis könnte die Abstimmung als Ventil nutzen, um Frust über das Chaos der vergangenen Wochen abzuladen.

Fotos: DPA

Schwerer Arbeitsunfall: Jetzt ermittelt die Mordkommission Neu Junge (12) verschwindet tagelang: Seine Mutter kann nicht fassen, was am Ende geschah Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 9.715 Anzeige Jetski-Fahrer treibt 20 Stunden hilflos auf Ostsee Neu Dacia fliegt aus Kurve und landet im Vorgarten: Fahrer verletzt Neu Mehr als nur 99 Luftballons: Nena spricht über ihr Tourneeleben Neu Polizeieinsatz eskaliert: Eine Tote - gab es einen Maulwurf? Neu
Große Trauer! Mahnwache für "Killer-Hund" Chico Neu Unfall-Drama: Polo kracht gegen Baum, 19-jährige Beifahrerin stirbt Neu Robbe hat etwas Orangenes im Maul: Eine Karotte ist es jedoch nicht Neu Super-Wahlsonntag in Brandenburg und alle schauen nur auf die SPD Neu AfD schockiert mit Anfrage über Schwerbehinderte Neu Verliert Deutschland den Kampf gegen Antisemitismus? Neu Austin-Power-Star Verne Troyer stirbt im Alter von nur 49 Jahren 4.652 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 28.889 Anzeige Ausschreitungen! Magdeburger Aufstiegsfeier endet im Chaos 20.489 Schock-Unfall auf der Bühne! Vanessa Mai im Krankenhaus 13.815 Nach Tod ihres Ex-Mannes: Das sollte Fionas neuer Freund mitbringen 3.042 Deutsches Weltkriegs-U-Boot zum Kulturerbe ernannt 325 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.507 Anzeige Gefährliche Entwicklung: Gewalt an Brandenburgs Schulen nimmt zu 482 Lebensgefahr: Flieger stürzt bei Landung mit Gleitschirm ab 4.158 Update Erneuerung oder Untergang: SPD am Scheideweg 165 Knast statt Zug: 56-Jähriger geht Polizei ins Netz 208 Bombe gefunden? Menschen müssen bis morgen Früh aus ihren Häusern! 480 Fans toben: Grey's Anatomy geht in die 15. Staffel, aber zwei Stars fliegen raus! 3.606 Mann prallt mit Auto gegen Baum und stirbt 266 Ironman-Weltmeister aus Hessen nur Dritter bei Saisonauftakt 117 Der Dino lebt! Holtby schießt Hamburg gegen Freiburg zum Sieg 196 Kein Bock auf Reisen mehr! Stewardess lässt jetzt die Hüllen fallen 5.784 Fallschirm-Schüler schlägt ungebremst auf Feld auf 531 Zeichen gegen Antisemitismus: Frankfurter sollen Kippa tragen 233 56-Jährige tötet erst Ehemann und auf der Flucht weiteres Opfer, dann passiert das 6.413 Nach Hüpfburg-Unfall: So geht es den Verletzten 627 Englisch-Abi zu schwer? Jetzt protestieren die Schüler! 5.061 Lebensgefährliche Verletzungen! Vater überrollt eigenen Sohn (8) 7.032 Frau schneidet ihrem Mann Penis und Hodensack ab 14.717 Im dritten Anlauf! 1. FC Magdeburg steigt in die 2. Bundesliga auf 1.816 Michel sei Dank! SCP macht Aufstieg in zweite Liga perfekt 1.006 Ist Nagelsmann ein Thema für den Tranerjob bei Arsenal? 441 35-Jährigem mit faustgroßem Gegenstand auf den Kopf geschlagen 191 Zuckersüße Löwen-Liebe: Zarina säugt ihre Jungen 1.929 Fed Cup: Die deutschen Damen stehen vorm Halbfinal-Aus 440 Update Über hundert Helfer suchen verzweifelt nach Mädchen (3): Ein alter Hund löst das Rätsel auf 45.301 Zweifel an Tempo 30 für Berlin: Verkehrsministerium schaltet sich ein 276 Einbürgerung verwehrt, weil Muslima keine Hand gibt 4.311 Überall Metallschrott: Autofahrer stecken in Gluthitze im Stau 6.084 Insolvente Paracelsus-Gruppe wird verkauft 3.038 'Toys R Us' wird verkauft: Was die Übernahme bedeutet 6.898 Drachenboote gekentert: Fünf Tote und mehrere Vermisste! 3.850 Zwei Verletzte! Auto gerät unter Lastwagen und wird komplett zerquetscht 3.647