Bei diesem Bild von "Let's Dance"-Star Oana denken ihre Fans nur an eins Top Nach über fünf Wochen! Flüchtiger Hardy G. aus Sachsen gefasst Top Mautbrücke auf der Autobahn eingestürzt: A3 gesperrt 3.524 Das Baby ist da! Sila Sahin ist Mama geworden 5.374 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 55.652 Anzeige
1.994

Widerstand! Wird Nahles doch keine Vorsitzende?

Die Gegner von Nahles Vorhabens beklagen, die Führungsfrage dürfe nicht in kleinen Zirkeln ausgekungelt werden.
Es gibt Einwände innerhalb der SPD gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles!
Es gibt Einwände innerhalb der SPD gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles!

Berlin - Es klang nach einem simplen Plan. Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz kündigte an, den Vorsitz an Fraktionschefin Andrea Nahles zu übergeben. Eigentlich Anfang März.

Doch es kam die Idee auf, dass Nahles schon vorher kommissarisch übernehmen solle, um bereits in den entscheidenden Wochen des SPD-Mitgliederentscheids über die große Koalition (GroKo) an der Spitze zu stehen. Dagegen gab es nun Widerstand: aus Landesverbänden, von GroKo-Gegnern und Juristen in und außerhalb der Partei. Und plötzlich tauchte noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange. Einige Fragen und Antworten.

Was sind die Einwände gegen einen vorzeitigen Stabwechsel an Nahles?

Die Gegner des Vorhabens beklagen zum einen, die Führungsfrage dürfe nicht in kleinen Zirkeln ausgekungelt werden - von oben, ohne Mitsprache der Basis. Zum anderen haben sie rechtliche Bedenken: Nahles sei nicht stellvertretende Parteivorsitzende und nicht mal Mitglied des Vorstands. Dass sie kommissarisch die Führung übernehmen solle, sei mit der SPD-Satzung daher nicht vereinbar. Daher übernimmt nun der dienstälteste SPD-Vize, Hamburgs Regierungschef Olaf Scholz. Nahles kandidiert auf einem Sonderparteitag am 22. April in Wiesbaden - womöglich wird es weitere Gegenkandidaten neben Simone Lange geben.

Was sagt denn die Satzung der Partei?

Im Organisationsstatut - wie die Satzung bei der SPD heißt - ist festgelegt, dass im Fall des Rückzugs eines Vorsitzenden ein Parteitag innerhalb von drei Monaten einen Nachfolger wählen muss. Was in der Übergangszeit passiert, ist dort nicht genau geregelt. Die Kritiker des Nahles-Schnellverfahrens argumentieren aber, in der Satzung sei niedergeschrieben, dass der Parteichef mehrere Stellvertreter habe - und deren ureigenste Aufgabe sei es, den Vorsitzenden zu vertreten, wenn dieser ausfalle. Dass stattdessen eine Person, die weder Parteivize noch Mitglied der Spitzengremien sei, die Aufgabe übernehme, sei in der Satzung nicht vorgesehen.

Plötzlich taucht noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange.
Plötzlich taucht noch eine Gegenkandidatin aus der dritten Reihe auf: die Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange.

Was ist denn in bisherigen Fällen beim vorzeitigen Rückzug eines SPD-Chefs passiert?

Seit Gründung der Bundesrepublik gab es nur zwei vergleichbare Fälle - aber noch nie wurde jemand kommissarisch SPD-Chef, der nicht einen Stellvertreterposten innehatte.

Da war das Drama vom Schwielowsee vor knapp zehn Jahren: Im Streit um die Kanzlerkandidatur trat Kurt Beck damals als SPD-Chef zurück. Frank-Walter Steinmeier übernahm vom 7. September bis 18. Oktober 2008 kommissarisch. Er war zu dem Zeitpunkt stellvertretender SPD-Chef. Am 18. Oktober wurde dann auf einem Sonderparteitag Franz Müntefering zum neuen SPD-Chef gewählt, Steinmeier wurde Kanzlerkandidat. Auch Johannes Rau war vom 3. Mai bis 25. Juni 1993 kommissarisch Vorsitzender - nach dem Rücktritt von Björn Engholm im Zuge der Barschel-Affäre. Anders als Nahles heute gehörte er aber als Vizevorsitzender ebenfalls dem Vorstand an.

Und gab es schon einmal eine Kampfkandidatur?

Eine direkte nach SPD-Angaben nicht. Der spektakulärste Fall war 1995 in Mannheim, als der Parteilinke Oskar Lafontaine Rudolf Scharping stürzte, Scharping zog schließlich zurück und trat nicht an. Begleitet wurde der «Putsch» von einer fulminanten Rede der damaligen Juso-Chefin Nahles, Lafontaine nannte Nahles mal ein «Gottesgeschenk» für die SPD. Und: 1993 gab es eine Mitgliederbefragung, bei der sich Scharping gegen Heidemarie Wieczorek-Zeul und Gerhard Schröder durchsetzte. Scharping wurde dann auf einem Parteitag gewählt.

Belastet das Führungschaos das anstehende Mitgliedervotum der SPD?

Die Einschätzung mit Blick auf Rückmeldungen von der Basis ist, dass das Chaos die Zustimmung zum Koalitionsvertrag mit CDU/CSU befördern könnte. Als Disziplinierung quasi: Denn bei Neuwahlen in dieser Lage könnte die AfD die SPD überflügeln. Aber die Personalfragen überlagern alles, die Inhalte des Vertrages rücken - zumindest bislang - in den Hintergrund. Das macht das Votum, das vom 20. Februar bis 2. März laufen wird, zum Wagnis. Die Basis könnte die Abstimmung als Ventil nutzen, um Frust über das Chaos der vergangenen Wochen abzuladen.

Fotos: DPA

Versicherung stuft Rallye-Legende Heidi Hetzer (81) als Fahranfängerin ein 3.506 Geht jetzt alles ganz schnell? Rebic-Berater verhandelt mit dem FCB 1.805
Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft sofort die Polizei! 5.960 Riesige Rauchsäule über Studentenwohnheim 7.261 Update
Laute Schreie: Taxifahrer übersieht Jungen (7) und steht mit Auto auf seinem Knöchel 7.044 Einigung: Champions League auch zukünftig in Sky-Kneipen zu sehen 930 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 2.534 Anzeige Auto kommt total kaputt aus der Waschstraße: Wer zahlt? 3.454 Grauenvoll: Nacktbader soll Frau verprügelt, gewürgt und vergewaltigt haben 7.888 Mann meldet Polizei einen Toten in seiner Wohnung, dann klicken bei ihm die Handschellen 2.095 Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bizarre Sex-Beichte! 11.830 Landesverbands-Präsidenten sprechen Löw und Bierhoff ihr Vertrauen aus 599 Freiheitsberaubung und Betrug: Razzia bei Asylheim-Sicherheitsdienst 1.797 Mann will Gabelstapler stoppen, das kommt ihn teuer zu stehen 1.542 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 10.913 Anzeige Pharmaskandal erschüttert Politik: Gestohlene und gefälschte Krebsmedikamente verkauft 1.562 Mit nur 25 Jahren: Olympia-Eiskunstläufer stirbt nach Messerattacke! 4.706 Lastwagen bleibt in Unterführung stecken 10.018 Mutter schneidet sich beim Rasieren, Monate später verliert sie ihr Bein 10.301 Holt Real Madrid den besten Torwart der WM, wer ersetzt CR7? 1.966 Facebook löscht Holocaust-Leugner nicht: Außenminister Maas kritisiert Zuckerberg 601 Sieben Kilo drauf: Schwangerschafts-Frust bei BTN-Star Josephine Welsch? 2.257 Streit eskaliert: Männer gehen mit Beil, Messer und Eisenstange aufeinander los 3.755 Nach Trennung von schwangeren Denisé: Ist Pascal etwa schon wieder vergeben? 2.355 Pilotprojekt in Bayern: Aidstest von Zuhause aus 325 Polens Regierung treibt ihren Einfluss auf die Gerichte voran 394 Spendet Kroatien wirklich WM-Prämien in Höhe von rund 24 Millionen Euro? 4.002 Familien wussten von nichts! Bestatter soll Leichen zum Üben ausgeliehen haben 2.020 Betrunkener Freizeit-Kapitän fährt mit Sportboot auf Radweg 3.473 Tierischer Einsatz: Polizei rettet Giraffe aus Großstadt-Dschungel 1.295 Unglaublich: Feuerwehrauto setzt Feuerwehrhaus in Brand 2.514 Haben zwei Dutzend Verdächtige im Netz Kinderpornos getauscht? 889 Urlauber fliehen vor Unwettern in der Hohen Tatra 3.165 Er wollte seinen Sohn retten: Familienvater auf Mallorca ertrunken 4.006 Tuchel darf entscheiden: Wechselt Neymar zu Real Madrid? 2.548 Mann wird zum Millionär, weil ihn eine Fremde an der Kasse vorlässt 6.766 Aus CSU wird CDU: Demonstranten überkleben Partei-Logo 902 Nachbar aus Ekel erschlagen und zerstückelt 3.695 Erfundener Terror-Anschlag: Tausende Euro Geldstrafe nach Internet-Text 795 Hase sorgt bei Reitturnier für Aufregung 2.884 Verseucht! 2000 Haushalte haben kein sauberes Trinkwasser 273 Bei Rap-Konzert in Jugendeinrichtung: Hitlergruß und "Sieg Heil"-Rufe 2.252 SEK findet totes Mädchen (7) in Düsseldorfer Wohnung 8.454 Update Richtige Blumensprache: Was die Bachelorette mit roten Rosen falsch macht 1.526 Vorm Reichstag: Dafür wollen Berliner 77 Tage lang jeden Abend demonstrieren 1.469 Irre! 52-Jährige gibt Auto in Werkstatt und findet es nicht mehr wieder 4.132 VfB: Weltmeister vor dem Absprung zu den Bayern, kommt ein anderer? 3.736 Verdächtig ruhig: Ist das Baby von Sila Sahin etwa schon unterwegs? 1.946 "Kleinkarierte Menschen": Schrauben-Milliardär Würth warnt vor Rechtsruck 4.087 Datet GNTM-Gerda jetzt einen heißen Franzosen? 977