BKA warnt vor möglichen Terror-Anschlägen mit Chemikalien

TOP

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Ist das die coolste Feuerwehr der Welt?

NEU

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

14.004
Anzeige
2.946

Früher Schlösser, heute Bratwürste: Was Dresden so geschenkt kriegt

Dresden - Ach, was waren das noch für Zeiten! Während früher vermögende Gönner wie Karl August Lingner ganze Schlösser an die Stadt spendeten, gibt es heute etwas weniger. Zum Beispiel einen Satz Bratwürste.
Das Lingnerschloss wurde von Karl August Lingner im Jahr 1916 an die Stadt Dresden gestiftet.
Das Lingnerschloss wurde von Karl August Lingner im Jahr 1916 an die Stadt Dresden gestiftet.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Ach, was waren das noch für Zeiten! Während früher vermögende Gönner wie Karl August Lingner ganze Schlösser an die Stadt spendeten, gibt es heute etwas weniger. Zum Beispiel einen Satz Bratwürste. Und so sind edle Spender zwar rar, es gibt sie aber immer noch, wie die vertrauliche Spendenliste der Stadt für das Jahr 2015 zeigt.

Dresdens Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU) durfte sich immerhin über 296.000 Euro freuen.

Neben geldwerten Sachspenden wie 220 Bratwürsten für ein Kinderfest, landeten auch saftige Geldspenden auf dem offiziellen Dresdner Spendenkonto. Der Energiekonzern Vattenfall beispielsweise zahlte im letzten Jahr 10.000 Euro für die Feierlichkeiten zum 800-jährigen Bestehen des Dresdner Kreuzchors.

Im Jahr 2015 gingen zahlreiche Spenden für den Dresdner Kreuzchor ein.
Im Jahr 2015 gingen zahlreiche Spenden für den Dresdner Kreuzchor ein.

Auch interessant: Die GEMA-Stiftung spendete dem Europäischen Zentrum der Künste Hellerau gar 15.000 Euro.

Die höchste Einzelsumme lag übrigens bei 30.000 Euro (Spender anonym).

Über eine anschauliche Spende dürfen sich auch Besucher in den Technischen Sammlungen freuen. Hier gab ein Sammler 25 historische Fotoapparate im Wert von 21.435 Euro ab.

Während die meisten Spenden für einen bestimmten Zweck eingehen (Kindergärten, Grabpflege, Tierheim, Zoo), landete auch 25 Mal Geld ohne konkreten Zweck und Angabe des Spenders auf dem städtischen Konto.

Dresdens Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU).
Dresdens Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (52, CDU).

„Diese Spenden werden 24 Monate nach Zahlungseingang verwahrt. Und wenn in dieser Zeit keine Klärung des Verwendungszwecks erfolgt, im Jahr 2018 einem gemeinnützigen Zweck zugeführt“, heißt es seitens der Stadt.

Im Jahr 2014 konnte Dresden übrigens 203.000 Euro an Spenden verbuchen, 2013 waren es dagegen 1,1 Millionen Euro aufgrund der vielen Hochwassergelder.

Fotos: Steffen Füssel, dpa, Holm Helis, MDR

Twitter-Panne: Polizei landet unfreiwillig Hit im Netz

NEU

Während der Sendung: Kandidat packt verrücktes Familiengeheimnis aus

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.858
Anzeige

Gegen Gewalt von Männern! Neuer Info-Flyer für geflüchtete Frauen

NEU

Riesiger Seelöwe macht Nickerchen auf Autodach

NEU

Zug stößt mit Lkw zusammen: Mehrere Verletzte

NEU

Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

3.960

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

3.189

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

2.335

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

13.621

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.505

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

7.305

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.998

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.354

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.465

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

10.102

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

3.299

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.990

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.554

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

8.238

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

3.223

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

11.772

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.820

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.537

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.254

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.995

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.788

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.500

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.683

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.389

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

16.036

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.736

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.802

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.884

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.566

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.396

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.843

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.902

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.608

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

10.126

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

4.068

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.783

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.116