War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
Neu
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
Neu
35.512

Was läuft da mit den PEGIDA-Spendengeldern?

Dresden - Um PEGIDA-Mitbegründer Lutz Bachmann (42) kehrt keine Ruhe ein. Nach fremdenfeindlichen Äußerungen und Rücktritt, der dann keiner war, kursieren nun Dokumente, die auf eine fragwürdige Verwendung von Spendengeldern schließen lassen, sowie dubiose Geschäftspraktiken ans Tageslicht bringen.
Um diese Rechnung gibt es Streit. Kosten für eine Veranstaltung werden in Rechnung gestellt, die noch gar nicht stattgefunden hat.
Um diese Rechnung gibt es Streit. Kosten für eine Veranstaltung werden in Rechnung gestellt, die noch gar nicht stattgefunden hat.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Um PEGIDA-Mitbegründer Lutz Bachmann (42) kehrt keine Ruhe ein. Nach fremdenfeindlichen Äußerungen und Rücktritt, der dann keiner war, kursieren nun Dokumente, die auf eine fragwürdige Verwendung von Spendengeldern schließen lassen, sowie dubiose Geschäftspraktiken ans Tageslicht bringen.

Es beginnt mit einem Kontoauszug des PEGIDA-Vereins, der der MOPO-Redaktion vorliegt. Neben dem Eingang von Spendengeld ist auch eine Überweisung von etwa 4.800 Euro an die Firma „DD-Werbung.EU“ zu sehen (siehe Abbildung).

Schaut man, wem die Firma „DD-Werbung.EU“ gehört, findet man im Impressum den Namen Vicky Bachmann (31), Ehefrau von Lutz Bachmann. Komisch! Denn die Firma wird eindeutig von Lutz Bachmann geleitet, seine Gattin arbeitet im Vertrieb von EC-Karten-Geräten.

Wählt man die Telefonnummer von „DD-Werbung.EU“, geht Lutz Bachmann ran. Die Ehefrau als Strohmann? Möglich.

Auf dem Kontoauszug ist die Zahlung an Bachmanns Werbefirma (4804,17 Euro) zu sehen.
Auf dem Kontoauszug ist die Zahlung an Bachmanns Werbefirma (4804,17 Euro) zu sehen.

Doch wofür waren die 4800 Euro von den PEGIDA-Spenden?

Kathrin Oertel (37), damalige Kassiererin bei PEGIDA, erinnert sich an die Überweisung: „Ich hatte die freigegeben. Es war eine Rechnung für Werbemittel. Doch weil angeblich eine Rechnungsnummer falsch darauf war, nahm Lutz sie wieder mit und wollte sie korrigiert nachreichen. Die neue Rechnung hatte dann aber ganz andere Posten.“

MOPO liegt das Dokument vor. Darauf werden u. a. Videoleinwände in Rechnung gestellt, die bei einer bevorstehenden Veranstaltung am 23. Februar gebraucht werden. Lutz Bachmann: „Die Technik war für eine Groß-Veranstaltung mit 40.000 bis 50.000 Leuten in der Flutrinne gedacht. Die musste aber wegen Absage des Stargastes auf den 23. März verschoben werden.“

Der Überweisungsträger, auf dem auch Kathrin Oertel unterschrieben haben soll.
Der Überweisungsträger, auf dem auch Kathrin Oertel unterschrieben haben soll.

Kathrin Oertel weiß von so einer Veranstaltung nichts.

Oertel zur MOPO: „Als ich diese Rechnung sah, fiel ich aus allen Wolken!“ Auch dem Ordnungsamt ist keine Anmeldung dafür bekannt.

Lutz Bachmann äußerte sich am Freitagmorgen via Facebook zu den Vorgängen.

"Warum sollte eine Kassenwartin eine Zahlung frei[...]geben, welche komischerweise nun als dubios eingestuft wird, nachdem man nicht mehr im Verein ist?". Der PEGIDA-Gründer weiter: "Und die Agentur ist zwischengeschaltet, da man auf den Namen PEGIDA in Dresden nicht einmal einen Saal gemietet bekommt, deshalb wurde die Technik über DD-Werbung angefordert."

Schlammschlacht hinter den Kulissen.

Kathrin Oertel (37), Ex-Kassiererin von PEGIDA, vor dem Registergericht Dresden. Dort regelte sie am Mittwoch mit Rene Jahn (49) ihren Ausstieg aus dem Verein.
Kathrin Oertel (37), Ex-Kassiererin von PEGIDA, vor dem Registergericht Dresden. Dort regelte sie am Mittwoch mit Rene Jahn (49) ihren Ausstieg aus dem Verein.

Die beiden Ex-Vorstände Kathrin Oertel und Rene Jahn (49) fürchten nun, für weitere Ungereimtheiten den Kopf hinhalten zu müssen, und legten beim Registergericht am Mittwoch einen Antrag auf „Einsetzung eines Notvorstandes“ für den Verein PEGIDA vor.

Grund: Der Verein habe „noch erhebliche Verbindlichkeiten“, und „alle Handlungen Bachmanns seit dem 21. Januar seien nicht mit dem Vorstand abgesprochen“, wie es in dem Schreiben heißt. PEGIDA tut sich seit der Aufspaltung schwer, einen neuen Vorstand zu benennen. Sicher sind die Ungereimtheiten ein Grund. Wer will dafür schon Verantwortung übernehmen?

Am meisten ärgern dürfte es die Spender. Mehr als 21.000 Euro waren eingegangen. Die Sparkasse hatte wegen Mangels eines neuen Vereinsvorstandes das Konto gesperrt. Kurz nachdem Bachmann noch die 4.800 Euro überwiesen bekam ...

Fotos/Screenshots: Tino Plunert, dpa, privat, facebook

Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.891
Anzeige
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
Neu
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
Neu
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
Neu
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
Neu
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
Neu
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
Neu
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.515
Anzeige
Unglaublich, was hier passiert ist!
Neu
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
873
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.542
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
1.821
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
29
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
891
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
4.694
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.197
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.525
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
235
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.084
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
2.688
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
3.771
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.227
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
394
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.108
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
126
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.756
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.621
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.353
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
571
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
117
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
7.425
Das alles kann das Wundermittel Urin!
1.772
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.270
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.611
Trotz prickelnder Küsse: Zwei Bachelor-Ladys mussten die Koffer packen
2.978
"Unser Lied für Lissabon": Vorentscheid für ESC startet
433
Tödliche Messer-Attacke: Junge (6) und Mutter erstochen
464
Nach Messerattacke auf Flüchtlinge: 70-Jähriger in Haft
195
Flugzeug meldet Notlage an Stuttgarter Flughafen!
8.616
Ist Isabella zu langweilig für GNTM?
122
Nächste Stadt will Zuzug von Flüchtlingen verhindern
6.601
Horror-Crash! Busfahrer verstirbt noch an Unfallstelle
1.332
Dieser Star-Regisseur dreht neuesten Film nur mit Handy
573
Zurück am Set: Verrät Janina Uhse mit diesem Foto ihr GZSZ-Comeback?
3.073
Selfies auf dem Knast-Gelände: So kommen Häftlinge an ihre Handys
429