49-Jähriger erleidet Herzinfarkt und kracht gegen Baum

Aus diesem Wrack musste die Feuerwehr den Mann retten.
Aus diesem Wrack musste die Feuerwehr den Mann retten.

Spenge - Am Montagmittag hat es in Spenge (Kreis Herford) einen heftigen Autounfall gegeben. Der Fahrer (49) schwebt in Lebensgefahr.

Gegen 11.45 Uhr war der Mercedes-Fahrer auf der Bünder Straße unterwegs. Plötzlich soll der Mann einen Herzinfarkt bekommen haben, so die Neue Westfälische.

Der Mann kam von der Straße ab, krachte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach. Das Auto blieb als Wrack auf der Straße liegen und klemmte den Mann aus Greven ein.

Die Feuerwehr musste schwere Geräte auffahren, um den lebensgefährlich verletzten Mann aus dem Wrach zu retten. Der Rettungshubschrauber Christoph 13 aus Bielefeld war inzwischen auch eingetroffen.

Die Bünder Straße war während der Unfallaufnahme und Rettung gesperrt. Das Unfallopfer befindet sich wohl noch immer in Lebensgefahr.

Per Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen.
Per Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen.
Die Einsatzkräfte mussten schwere Geräte aufbieten, um den Mann zu retten.
Die Einsatzkräfte mussten schwere Geräte aufbieten, um den Mann zu retten.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0