Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist schwanger Top Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! Neu Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 3.388 Anzeige Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
416

Spuren nach Explosion führen nach Holland: Fluchtauto an Grenze gefunden

Verbrecher stahlen Fluchtauto in den Niederlanden: In Spenge jagten sie ein Geldautomat in die Luft

Die Spuren der Verbrecher aus Spenge führen in die Niederlande. Dort wurde das Fluchtauto als gestohlen gemeldet.

Spenge - Erste Hinweise nach der Explosion in Spenge deuten auf Täter aus den Niederlanden hin. Das Landeskriminalamt (LKA) hat am Mittwoch den Tatort untersucht.

Die Geldautomatensprengung jagte fast das Haus in die Luft.
Die Geldautomatensprengung jagte fast das Haus in die Luft.

Am frühen Samstagmorgen sprengten Verbrecher einen Geldautomaten in Spenge und jagten dabei fast das Haus in die Luft (TAG24 berichtete). Erst jetzt konnten die Ermittler den Tatort untersuchen, weil das historische Gebäude vor dem Eisturz stand (TAG24 berichtete).

Polizisten sollen den Fluchtwagen der Verbrecher gefunden haben. So soll es sich um einen Audi handeln, der in den Niederlanden als gestohlen gemeldet wurde, so berichtet das Westfalen-Blatt.

Der Audi, der mit falschen Kennzeichen ausgestattet wurde, wurde im Grenzbereich von NRW und den Niederlanden abgestellt. Dort sollen die Täter in einen anderen Wagen umgestiegen sein.

Außerdem wurde am Mittwoch Videomaterial sichergestellt, auf denen hoffentlich wichtige Hinweise zu den Tätern zu sehen sind. Die Polizei hat den Fund des Materials gegenüber der Zeitung nicht bestätigen können.

"Zunächst einmal müssen sich die Kollegen vom LKA einen Überblick verschaffen", sagte Polizeisprecher Steven Haydon.

UPDATE, 11.25 Uhr: Die Polizei Herford hat am Donnerstagmittag gemeldet, dass nach der ersten Beweisaufnahme eine Zeugin gesucht wird. Die blonde Frau, die etwa 45 Jahre alt sein soll, wird nicht der Tat verdächtigt.

Sie möge sich entweder in einer Polizeiwache melden oder unter 05221/8880. Weitere sachdienliche Hinweise weiterer möglicher Zeugen nimmt die Kriminalpolizei ebenfalls unter dieser Telefonnummer entgegen.

Die Explosion sorgte einen Großeinsatz aus. Die Lange Straße ist gesperrt.
Die Explosion sorgte einen Großeinsatz aus. Die Lange Straße ist gesperrt.
Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl Neu Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.722 Anzeige Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos Neu Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.584 Anzeige Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz Neu Wald und Wild: Wenn sie so weiter fressen, werden sie abgeschossen! Neu Hunderttausende Lichter! Hier erstrahlt ein ganzes Haus im Weihnachts-Glanz Neu Bietet Airbnb illegale Ferienwohnungen in München an? Neu Aus dem nichts: Full Force Festival gibt Headliner bekannt Neu
Für 4000 Dollar: Typ stellt meterhohen Stinkefinger auf Neu Durch Messerstiche getötet und im Teich versenkt: Ehemann gesteht Neu
Hilfsaktion mit Star-Aufgebot: Nena und Rolando helfen kranken Kindern Neu Goldbarren per Post: Unbekannter macht Vereinen Weihnachtsgeschenk Neu Irre! Brummi-Fahrer baut Unfall und fährt 100 km weiter, obwohl er Fahrzeugteile verliert Neu Dieser Sänger gewinnt einen Audi-Preis, aber hat keinen Führerschein! 333 Scientology-Organisation plant Mega-Haus in Düsseldorf! 94 Neuer Prozess gegen Nathalie Volks Mutter wegen Dschungelcamp-Reise 1.033 Nach Trennung Ehefrau gewürgt, bis sie bewusstlos wurde: Familienvater vor Gericht 526 Yvonne Catterfeld bei "The Voice": So hart war ihr Start 248 TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt 1.043 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht 1.138 Diese Damen wollen den Bachelor erobern 1.140 Festnahme im Fall Peggy (†9): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes 802 Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen 582 Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! 149 Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden 483 Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? 370 Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! 151 FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen 109 "Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date 2.354 Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung 171 Woran erkenne ich einen guten Glühwein? 357 Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter 6.310 Update Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! 2.065 Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast 498 Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden 2.065 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess 264 Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld 960 Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich 5.943 Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel 11.320 Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! 457 "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show 1.638 Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab 2.785 Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? 629 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 500 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.688 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 599