Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

TOP

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

NEU

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

NEU

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
368

Spenger Republikaner sagt: "Trump ist ein Bullshit-Kandidat"

Ein in Spenge lebender Republikaner kritisiert Donald Trump. Stefan Prystawik gilt in Deutschland als Experte in Sachen Republikaner und ist von zahlreichen Medien gefragt.
Stefan Prystawik lebt in Deutschland und ist trotzdem Mitglieder der Republikanischen Partei.
Stefan Prystawik lebt in Deutschland und ist trotzdem Mitglieder der Republikanischen Partei.

Spenge - Der Wirbel im Wahlkampf um Hillary Clinton und Donald Trump nimmt nicht ab. Zwar scheint er in den USA weit entfernt zu sein. Für einen Mann aus Spenge ist der Kampf allerdings ganz nah!

Denn Stefan Prystawik ist Mitglied im "Republican National Committee", kurz RNC (Organisationsgremium der Republikanischen Partei der USA). Laut Neue Westfälische nimmt er dazu sogar regelmäßig an Telefonkonferenzen der Parteiführung teil. 

Seit seiner Jugend liebt der Spenger Amerika. Das liegt vermutlich auch daran, dass er dort Verwandte hat, die er regelmäßig besuchte.

Dass er irgendwann Mitglied in der Republikanischen Partei wurde, sei für einen Deutschen zwar ungewöhnlich, für ihn aber ein logischer Schritt. Schließlich identifiziert sich der 51-Jährige mit den Werten der Partei.

Im Fernsehen tritt der Republikaner immer wieder als Experte auf. Hier war er bei "Hart aber Fair".
Im Fernsehen tritt der Republikaner immer wieder als Experte auf. Hier war er bei "Hart aber Fair".

In Deutschland gilt er als ein Experte in Sachen Republikanische Partei. Schon im Jahr 2008, bei der Wahl zwischen Obama und John McCain, wurde er von vielen Medien, darunter auch große Fernsehsender wie ZDF und N24, befragt. Hierzulande fungiert er quasi als Kommunikator.

Er liefert Hintergrundinfos und -wissen. Und das macht er gerne! Denn er fühlt sich als Republikaner.

Da liegt es natürlich nahe, dass der Spenger auch zu seiner Meinung über Trump befragt wird. Gegenüber der Neuen Westfälischen sagt er mit einem Seufzer, dass Trump "in keinster Weise zu kontrollieren" sei.

Viele US-Politiker der Republikanischen Partei haben sich bereits von Trump distanziert. Nur der Parteichef Reince Priebus nicht. Und das wird ihn laut Prystawik "am Ende das Amt kosten."

Er geht sogar so weit, dass er Trump als "Bullshit-Kandidaten" betitelt. Denn die Werte der Republikaner vertritt er seiner Meinung nach nicht.

Trump wird von vielen, auch seinen Partei-Kollegen, belächelt. Geholfen hat das aber nichts! Schließlich steht er als Präsidentschaftskandidat vor den Kameras.

Prystawik sagt jetzt schon voraus, dass sich in der Partei nach der Wahl einiges verändern wird. Köpfe werden rollen! 

Ob sich seine Prophezeiungen am Ende bewahrheiten werden, wird erst die Wahlnacht zwischen dem 8. und 9. November zeigen. Dazu wird der Spenger wieder als ARD-Experte im Studio stehen. 

Fotos: WDR/Oliver Ziebe

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

NEU

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

NEU

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

NEU

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

NEU

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

685

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

3.469

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

5.313

Ratet mal, was MDR-Star Anja Petzold sammelt!

422

Aschenbrödels Prinz schenkt sich zu Weihnachten ein Baby!

1.574

Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

12.523

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

6.115

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

12.673

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

484

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

414

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

3.257

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

1.000

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

2.745

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.931

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

3.177

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

5.344

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.678

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

4.160

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.630

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.588

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

27.124

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

7.113

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

12.723

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.927

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

797

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

21.490

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

5.233

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.888

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

8.055

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

5.078

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

8.509

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

28.285

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

6.368

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

9.034

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

6.536

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

9.322

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

8.234
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.551

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

590