Wegen Sperre: EU-Gerichtshof spricht Pechstein Geld zu, doch die Eisschnellläuferin will mehr 1.781
Ist die Gamerszene eine Gefahr? Scharfe Kritik an Seehofer aus den eigenen Reihen Top
Autos brennen: Großbrand am Flughafen Münster / Osnabrück 952
Dieser Mann hat das beste Buch des Jahres geschrieben 682
Trauergäste hören auf Beerdigung Klopfgeräusche aus dem Sarg 11.637
1.781

Wegen Sperre: EU-Gerichtshof spricht Pechstein Geld zu, doch die Eisschnellläuferin will mehr

Eisschnellläuferin Claudia Pechstein erringt Teilerfolg, doch in diesem Fall geht es um mehr als nur Geld

Trotz einer finanziellen Entschädigung will Eisschnellläuferin Claudia Pechstein alle Rechtsmittel gegen den europäischen Gerichtshof ausschöpfen.

Berlin/Straßburg - Seit mittlerweile fast zehn Jahren wehrt sich die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein (46) gegen eine einst gegen sie verhängte Sperre. Doch ihr wohl wichtigstes Argument hat den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte nur zum Teil überzeugt.

Claudia Pechstein will sich nicht geschlagen geben und prüft mit ihren Anwalt weitere Rechtsmittel.
Claudia Pechstein will sich nicht geschlagen geben und prüft mit ihren Anwalt weitere Rechtsmittel.

Das Gericht attestierte dem CAS am Dienstag in dem Fall keinen Mangel an Unabhängigkeit und Unvoreingenommenheit. Damit hat Pechstein mit ihrer Beschwerde vor dem Straßburger Gericht eine Teilniederlage erfahren.

Dennoch wertet Pechstein die Entscheidung als Erfolg, weil ihr die Straßburger Richter 8000 Euro Entschädigung zugebilligt hatten (TAG24 berichtete), da ihr der CAS keine öffentliche Anhörung in ihrem Verfahren gewährt habe. "Nach acht Jahren habe ich heute bestätigt bekommen, dass ich kein faires Verfahren hatte", sagte Pechstein - die aber nun mehr will.

Die Ost-Berlinerin wird aller Voraussicht nach Rechtsmittel gegen die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte in ihrem Fall einlegen, wie ihr Anwalt Simon Bergmann am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur sagte. "Natürlich müssen wir das 64 Seiten umfassende Urteil zunächst gründlich studieren. Aber die Tendenz ist klar: Wir werden alle Rechtsmittel ausschöpfen", sagte Bergmann.

Die 46 Jahre alte Berlinerin hatte sich im Jahr 2009 vor dem CAS gegen eine zweijährige Sperre wegen auffälliger Blutwerte gewehrt, die sie auf eine geerbte Blutanomalie zurückführt. Der CAS bestätigte die Strafe jedoch. Pechstein hatte in Straßburg geltend gemacht, dass der Sportgerichtshof weder unabhängig noch unparteiisch sei.

Fotos: DPA

Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 3.020 Anzeige
Nanu, royaler Besuch in Köln reist mit dem Zug an! 289
Im Knast erstochen! Einer der schlimmsten Pädophilen weltweit ist tot 20.373
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.049 Anzeige
Mädchen (15) nach Deutschland gelockt und zur Prostitution gezwungen? 2.488
Anne Wünsches Tochter bricht in Tränen aus: Fans stinksauer! 3.686
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.087 Anzeige
Nach Tod von Alphonso Williams: Promis in großer Trauer 1.963
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten 5.890
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming 12.188
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" 701
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby 9.058
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen 2.673
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! 5.469
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis 431
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert 6.169
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" 2.744 Update
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein 2.540
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde 93.466
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen 658
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? 13.631
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr 1.156
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" 669
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile 4.830
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee 27.887
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben 1.291
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken 1.236
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen 2.537
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! 298
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? 137
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört 2.728
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! 206
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen 356
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks 67
Landwirte protestieren in Bonn! 93 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 3.852 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 1.697
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 921
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 1.003
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 4.225
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.851
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 4.749
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 2.425
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 2.003
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 726
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 8.146
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 170
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 334
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 4.061
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 2.348