Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
Top
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
Top
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
Neu
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
Neu
6.656

So ermittelten Polizei-Spezialisten im Fall Anneli

Dresden - An der verzweifelten Suche nach der entführten Anneli (†17) waren über 1.200 Polizeibeamte beteiligt. Doch wer sind die Spezialisten, die jetzt am Tatort, in Laboren und hinter den Kulissen arbeiten? Die Morgenpost am Sonntag stellt drei Bereiche vor.

Von Antje Meier und Uwe Blümel

Dresden - An der verzweifelten Suche nach der entführten Anneli (†17) waren über 1200 Polizeibeamte beteiligt, arbeiteten Hand in Hand. Auch nach dem traurigen Ausgang des Falls machen Fachleute tapfer ihren Job. Doch wer sind die Spezialisten, die jetzt am Tatort, in Laboren und hinter den Kulissen arbeiten? Die Morgenpost am Sonntag stellt drei Bereiche vor.

Suchhunde werden ständig trainiert

„Das hast du aber fein gemacht.“: Jens Stahl-Mager legt seiner Malinois- Mix-Hündin Zora nach einer Übungseinheit wieder das Halsband um.
„Das hast du aber fein gemacht.“: Jens Stahl-Mager legt seiner Malinois- Mix-Hündin Zora nach einer Übungseinheit wieder das Halsband um.

Leichen- und Vermisstenspürhund Jerry-Lee (5) und sein Hundeführer Jens Stahl-Mager (35) waren schon an vielen Tatorten in Sachsen im Einsatz. Ob zur Spurensuche im Fall Khaled in Dresden oder jetzt in Lampersdorf bei der fieberhaften Suche nach der vermissten Anneli.

Das Gespann gehört zur Einsatzgruppe der Diensthundeschule in Naustadt (bei Klipphausen). Seit 21 Jahren werden hier Sachsens Spürnasen ausgebildet. So gibt es im Freistaat zirka 130 Spezialhunde. Darunter sind Leichen-, Brandmittel-, Sprengstoff- und Rauschgiftspürhunde sowie Fährtenhunde.

Trainiert wird das Suchverhalten zunächst an einer Suchwand, später auch im Freien. Wichtig dafür ist ein ausgereifter Spiel- und Jagdtrieb des Hundes.

Jens Stahl- Mager bildet derzeit noch einen zweiten Diensthund aus: Brandmittelhündin Zora (2).
Jens Stahl- Mager bildet derzeit noch einen zweiten Diensthund aus: Brandmittelhündin Zora (2).

So werden an der Suchwand über Röhren verschiedene Stoffproben versteckt – Kokain, Benzin oder Materialien mit getrocknetem Blut. „Zu Beginn der Ausbildung liegt das Spielzeug des Hundes ganz vorn und wird dann immer weiter nach hinten in die Röhre gelegt“, erklärt Ausbilder Hans-Jürgen Conradi (53).

„Der Hund verbindet den speziellen Geruch dann mit seinem Spielzeug.“ Dabei macht sich der Hund die Fähigkeit zu eigen, mit seinen 300 Millionen Riechzellen (Mensch: 5 Millionen) Gerüche selektieren zu können.

Findet der Hund schließlich den Stoff, bleibt er davor stehen. Erstarrt. „Das nennt man Freezing“, sagt Conradi. „Der Hund soll keinesfalls die Proben berühren oder fressen. Das sind ja alles Gifte.“ Per Klicker wird der Erfolg bestätigt und der Hund bekommt sein hart erarbeitetes Spielzeug.

Die Ausbildung in Naustadt dauert elf Wochen, bei Fährtenhunden 15 Wochen. Mantrailer, sogenannte Personensuchhunde, werden sogar über drei Jahre ausgebildet. „Aber das Training ist nie zu Ende“, sagt Hans-Jürgen Conradi. „Wenn das Suchen nicht regelmäßig trainiert wird, blendet der Hund das irgendwann aus.“

Auch das Zusammenspiel von Vier- und Zweibeiner muss ständig vertieft werden. Deshalb lebt der Hund bei Herrchen oder Frauchen. „Er ist Teil von allem und gehört zur Familie“, sagt Jens Stahl-Mager, der gerade auch Malinois-Mix Zora (2) zur Brandmittelspürhündin ausbildet.

DNA-Datei wird Tätern oft zum Verhängnis

Genetischer Fingerabdruck: Am Kriminaltechnischen Institut wird ein Spurenträger für eine Untersuchung auf DNA-Spuren vorbereitet.
Genetischer Fingerabdruck: Am Kriminaltechnischen Institut wird ein Spurenträger für eine Untersuchung auf DNA-Spuren vorbereitet.

Den Durchbruch im Fall der entführten Anneli (†17) brachte eine DNA-Spur. Ein Abgleich der gefundenen Spuren am Fundort ihres Fahrrads ergab den entscheidenden Treffer. Die DNA gehörte zu Markus B. (39).

Dafür werden Teile der in allen menschlichen Zellen enthaltenen Erbsubstanz Desoxyribonukleinsäure (DNS, englisch: DNA) untersucht. Einzelne Merkmalssysteme werden dann in einen Zahlencode übersetzt und mit Tatortspuren verglichen.

Eine erfolgreiche Methode. So brachte die DNA-Analysedatei des Bundeskriminalamts mit zirka 1,1 Millionen Datensätzen schon knapp 199 000 Treffer. Die aufgeklärten Fälle reichen von Mord und Totschlag (1742 Treffer) sowie Vergewaltigung (2912) über Raub und Erpressung (10 507) bis zu Diebstahl (123 361).

Vorteil: Der genetische Fingerabdruck stellt die Identität eines Menschen nahezu sicher fest. Auch viele Jahre nach der Tat. Es genügen geringste Spuren von Schweiß, Speichel, Sperma, Haaren oder Hautschuppen.

Analytiker zerlegen Stimme des Anrufers

Dank der Arbeit von Sprachanalytikern liegt die Aufklärungsquote bei Entführung und Erpressung bei 90 Prozent.
Dank der Arbeit von Sprachanalytikern liegt die Aufklärungsquote bei Entführung und Erpressung bei 90 Prozent.

Stimmanalytiker haben den Anruf des Anneli-Entführers Markus B. entschlüsselt. Sein aufgesetzter Tschechen-Akzent flog auf. Eine von ihnen ist Phonetikerin Prof. Dr. Angelika Braun. Sie arbeitete als Forensikerin beim Reemtsma- und Gladbeck-Entführungsfall für das Bundeskriminalamt und lüftet die Geheimnisse von Stimmen:

  • Geschlecht: „Das herauszufinden, ist nicht immer einfach - denken Sie mal an den rauchigen Klang der Zarah-Leander-Stimme.“ Computer im Sprachlabor helfen, verstellte Stimmen zu erkennen. Sogenannte Resonanzfrequenzen in der Stimme verraten, ob sie weiblich oder männlich ist.
  • Altersklasse: „Ein geschulter Opernsänger, der seine Stimme schont, hört sich jünger an als ein starker Raucher oder Trinker.“ Die Stimmanalytiker legen sich beim Alter auf jung, mittelalt oder alt fest. „Im Reemtsma-Fall ermittelten wir einen für diese Tat ungewöhnlich alten Mittäter und lagen damit richtig.“
  • Muttersprache: „Nur wer eine Fremdsprache im Schulalter lernt, hat die Chance, sie akzentfrei zu sprechen“, weiß Prof. Braun. Auch Aussprachegewohnheiten werden in dieser Zeit festgezurrt. Anhand von vergleichenden Stimmproben kann sie erkennen, ob jemand wie im Anneli-Fall einen Dialekt imitiert und in welcher Region er aufwuchs.
  • Sprachfehler: Ein Täter verrät sich auch durch individuelle Sprechmerkmale wie Stottern, Lispeln oder Verzögerungsphänome wie „Ähm“ und „Mm“ - so wie wir sie von Edmund Stoiber und Boris Becker kennen. „Sie sind übrigens kaum wegtrainierbar.“

Dank der Arbeit von Sprachanalytikern liegt die Aufklärungsquote bei Entführung und Erpressung bei 90 Prozent. „Nur von der Stimme auf Charakter und Motiv eines Täters zu schließen, das können wir nicht. Wir sind keine Profiler“, stellt Prof. Braun klar.

Suchten das Gehöft in Lampersdorf nach der vermissten Anneli († 17) ab: Leichen- und Vermisstenspürhund Jerry-Lee (5) und sein Hundeführer Jens Stahl-Mager (35, li.).
Suchten das Gehöft in Lampersdorf nach der vermissten Anneli († 17) ab: Leichen- und Vermisstenspürhund Jerry-Lee (5) und sein Hundeführer Jens Stahl-Mager (35, li.).

Fotos: dpa, Ove Landgraf

Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
Neu
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.659
Anzeige
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
Neu
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
682
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
3.188
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
128
100 Meter Bungee Jumping: Lass Dich fallen !
2.813
Anzeige
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
2.499
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
3.162
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
16.789
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
2.732
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
3.094
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
817
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
8.207
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.364
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.167
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
4.040
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
2.291
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
424
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
1.350
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
5.980
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
7.064
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
36.410
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
1.824
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
4.004
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
5.567
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.398
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
2.682
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
1.920
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.248
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
4.379
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
3.950
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
912
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
5.845
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
5.233
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
671
RB Leipzig muss sich warm anziehen! Bullen bekommen Hammerlos in der Europa League
3.944
Warum tragen diese Schüler einen Sarg durch die Stadt?
1.286
Liebes-Aus! Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege
2.271
Schöne Bescherung! Darum feierten Janni und Peer jetzt schon Weihnachten
2.206
Minderjährige Schauspielerin im Flieger sexuell belästigt
1.815
Tauwetter und Dauerregen: Droht in Deutschland jetzt die große Flut?
4.075
Perverser Tierquäler hackt Hasen Köpfe und Beine ab
1.911
Polizist schießt auf Mann, der ihn mit Axt und Messer bedroht
2.931
Bahnstrecke gesperrt, weil Leichenteile neben den Gleisen entdeckt werden
4.400
Update
Mann ins Gleisbett geprügelt: Wer kennt diese brutalen U-Bahnschubser?
3.612
Doku zu Anis Amri deckt auf: Er war kein Einzeltäter!
1.702
Banner in ganz Deutschland! Das halten die Fußballfans von der Razzia bei Dynamo
28.884
Stalker-Terror im Alltag: Neues Gesetz soll Opfern helfen
500
Kader Loth vermisst "wilde Sex-Partys"
4.053
Lebensmüde Schlägerei! Männer prügeln sich im Autobahntunnel
3.444
Diskogast ballert mit Knarre vor den Türstehern rum
1.813
Anwältin soll mit Drogen und Sex Häftlingen das Knast-Leben versüßt haben
5.592
Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser
1.268