Zwei Mal geführt und verloren: Bayern ohne Ideen gegen den BVB 232
Ingo Kantorek (†44): Letzter Auftritt bei "Köln 50667" nach Unfall-Tod Top
Borussen-Duell BVB gegen Gladbach: Dortmund mächtig unter Druck! Top
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 5.095 Anzeige
Vorzeitiges Ende der GroKo? Familienministerin Giffey hat klare Meinung! Neu
232

Zwei Mal geführt und verloren: Bayern ohne Ideen gegen den BVB

Fußball-Bundesliga: FC Bayern München verliert am 11. Spieltag der Saison 2018/19 beim BVB 2:3 (1:0)

Die Bayern sind stark, doch am Ende reichet es nicht. Gegen den BVB gibt es eine knappe Niederlage.

Dortmund - Der FC Bayern München hat in Dortmund unter maximalem Druck gekämpft und doch eine weitere Niederlage kassiert. Der Rekordmeister unterlag beim BVB mit 2:3 (1:0).

Robert Lewandowski köpfte die Bayern zu Beginn zur Führung.
Robert Lewandowski köpfte die Bayern zu Beginn zur Führung.

Den ersten Treffer für den Meister erzielte im mit 81.360 Zuschauern ausverkauften Signal Iduna Park Robert Lewandowski (26. Minute). Marco Reus sorgte zwar per Elfmeter für den Ausgleich (49.), doch Lewandowski hielt mit seinem zweiten Kopfball-Tor dagegen (52.). Reus konterte erneut (67.), ehe Paco Alcacer für den 3:2-Entstand (73.) zugunsten der Hausherren sorgen konnte.

Bayern-Coach Niko Kovac beließ es nach dem 2:0 in der Königsklasse gegen AEK Athen bei derselben Elf. Eine Überraschung nach den vielen Rotationen der letzten Wochen.

Neben den verletzten Kingsley Coman, Thiago und Corentin Tolisso fiel auch Arjen Robben für den Abend aus. Der Niederländer litt an einer Knieblockade.

Der FCB war über weite Strecken das aktivere Team, zeigte sich ballsicher und angriffslustig. Das Spiel war entsprechend intensiv, die Borussen agierten gerade zu Beginn defensiv und hofften zunächst auf Fehler des amtierenden Meisters.

Direkt von Beginn an übten die Bayern Druck aus, hatten Ballbesitz und starteten über die Außenseiten Angriffe. Doch dann fehlten vor dem Tor des BVB die Ideen - und Dortmund bekam in der zweiten Hälfte mehr Tempo ins Spiel.

Am Ende sah sich der FC Bayern in akuter Zeitnot, fand keine Antwort mehr.

In den ersten 20 Minuten kamen die Münchner auf 67 Prozent Ballbesitz, gewannen aber nur 30 Prozent der Zweikämpfe.

Robert Lewandowski freut sich über sein erstes Tor.
Robert Lewandowski freut sich über sein erstes Tor.

Ein kurzer Schock folgte nach einem Aufbaufehler der Münchner: Reus nutzte die Möglichkeit aus und zog aufs Tor, doch Manuel Neuer war zur Stelle und parierte sicher (10.).

Im Spielverlauf agierten die Bayern weiter mit Druck, bekamen ihre Angriffe aber nicht zu Ende gespielt.

Dennoch folgte die verdiente Führung: Nachdem Franck Ribery von der linken Seite über den Ball trat und so eine ungenaue Flanke vor den Strafraum brachte, machte Joshua Kimmich den Ball wieder scharf.

Der Außenverteidiger bediente Serge Gnabry rechts und der fand den freien Lewandowski im Zentrum: Der Pole nickte die Kugel locker ein (26.).

Der BVB tat sich schwer, ins Spiel zu finden (28.) und die Bayern drückten nach ihrer Führung weiterhin.

Die Münchner verkniffen sich leichtfertige Ballverluste im Mittelfeld, die Borussen bekamen dadurch ihr Spiel nicht in Gang und waren ihrer Stärken so beraubt.

Doch Schwarz-Gelb kam zu Beginn der zweiten Halbzeiten zum Ausgleich: Reus verwandelte einen Foulelfmeter für Dortmund (49.).

Es hätte die Rettung sein können, doch Robert Lewandowski stand im Abseits.
Es hätte die Rettung sein können, doch Robert Lewandowski stand im Abseits.

Doch die Münchner ließen sich nicht beirren! Bayern beantwortete den Ausgleich: Gnabry kam im Zentrum an den Ball und legte ihn mit der Hacke perfekt zu Kimmich vor den Fünfmeterraum.

Es folgte ein eleganter Chip die Linie entlang, Lewandowski stand bereit und nickte sein zweites Tor ein (52.).

Mit der erneuten Führung im Rücken übten die Münchner wieder mehr Druck auf die BVB-Abwehr aus. Ribery langte im Mittelfeld allerdings überhart hin und handelte sich Gelb ein (55.).

Die Dortmunder ließen größte Chancen liegen, bevor Reus erneut für den Ausgleich sorgte (67.). Die Bayern gaben im Mittelfeld zu viel Leine und ließen den Borussen zu viel Raum, ihr Spiel zu entwickeln.

Das Spiel drehte sich in der Folge. Nach einem Ballverlust von Ribery leitete Reus mit der Hacke auf Axel Witsel weiter, der sofort zu Paco Alcacer spielte. Der Spanier war auf und davon und chippte die Kugel eiskalt über Neuer zum 3:2 für den BVB ins Netz (73.).

Am Ende gelang dem strauchelnden Meister dann keine Antwort mehr.

Auch eine letzte Pointe (90.+6) wurde nichts: Lewandowski stand beim 3:3-Ausgleich im Abseits. Es blieb somit bei der bitteren Niederlage der Gäste.

Für den FC Bayern steht als nächstes die Bundesliga-Partie gegen Fortuna Düsseldorf in der heimischen Allianz Arena auf dem Plan (24. November, 15:30 Uhr). Die Borussen sind zur gleichen Zeit beim FSV Mainz 05 zu Gast.

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 2.187 Anzeige
In den Farben seines Lieblingsklubs: Abschied vom 20-jährigen Opfer des Halle-Attentats Neu
Mutter will Puppe ihrer Tochter verkaufen, doch mit dieser Antwort hat sie nicht gerechnet Neu
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 6.506 Anzeige
Autofahrer will Polizeikontrolle auf A3 entgehen und begeht lebensgefährlichen Fehler Neu
Schreckliches Flammen-Drama: Lkw-Fahrer verbrennt in der Feuer-Falle! Neu
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 4.334 Anzeige
Ein Fünkchen Hollywood bei Fridays-for-Future: Diese Schauspielerin ist Teil der Bewegung Neu
Schlitter-Gefahr: Nach Seifenlaugen-Sauerei auf A57 gilt Tempo 60 bei Regen! Neu
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
"Unter uns" feiert Geburtstag: Dieses Spezial gab es noch nie 540
"Hundert Prozent zerstört": Schock-Gutachten für historisches Segelschiff 1.057
Söder fordert Neuwahlen im Bund, Dialog mit der AfD und attackiert die Grünen! 313
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Widerlich: Frauen bekommen Porno-Briefe mit pikantem Inhalt! 1.048
Selfie mit Kult-Star: Hier ist "Maddin" Schneider selbst Fan 1.026
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 2.298 Anzeige
Jenny Frankhauser muss Blut abgeben, bald geht's unters Messer 341
Junge (4) stirbt nach erbittertem Todeskampf: Ermordete ihn eine Sekten-Anführerin? 2.446
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 5.966 Anzeige
"Ich krieg' keine Luft mehr!" Nächster Schickalsschlag bei GZSZ? 4.172
Wegen Werbung für vegane Schokolade: Milchbauern laufen Sturm gegen Katjes 890
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.610 Anzeige
Todesstrafe für Mord an Freundin von Ashton Kutcher 4.075
Flugzeug muss warten: Was läuft denn hier über die Landebahn? 1.409
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 5.027 Anzeige
19-Jähriger in Plauen erstochen: Verdächtiger festgenommen 14.133
Kate und William: So süß kümmern sie sich um kranke Kinder 214
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.564 Anzeige
Horror-Fund in der Wüste: Instagram-Model getötet und einbetoniert 1.491
Gewaltige Finanzprobleme: Traditionsverein muss aufgelöst werden! 1.127
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab 1.755 Anzeige
Mann tötet Katze, da sieht Mitbewohnerin nur einen brutalen Ausweg 684
Junge Frau fragt ihren Vater, ob er Binden kaufen könne, doch er ist überfordert 2.113
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Miau! So sexy tanzt Busenwunder Eva als ultraheiße Catwoman 727
Frau ist entsetzt, als sie dieses Essen vorgesetzt bekommt 1.432
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.682 Anzeige
Hund attackiert Frau und richtet sie übel zu 1.126
Nichts ging mehr: ICE bleibt auf Gleis liegen, Hunderte Passagiere sitzen im Dunkeln fest 1.620
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 3.899 Anzeige
Verdacht der Zwangsprostitution: Dresdner Polizei verhaftet Bordell-Chefin 7.774
Bäume auf dem Gleis: Massive Zug-Verspätungen zwischen Berlin und Hamburg 255
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 2.969 Anzeige
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! 4.107
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! 934
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! 107
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 2.779
Polizei rettet Hund das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar 4.535
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 1.705 Update
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 654
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 6.697
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 8.144
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 915
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 192
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 278
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 261