TV-Hammer! ARD-Serie "Lindenstraße" wird eingestellt Top Horst Seehofer gibt den Tag seines Rücktritts bekannt Top Update Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 6.175 Anzeige Farmer Gerald und seine Anna! Die Hochzeitsbilder sprechen eine Sprache Top Diese Technik-Knaller sollten auf Eurem Wunschzettel stehen Anzeige
204

Zwei Mal geführt und verloren: Bayern ohne Ideen gegen den BVB

Fußball-Bundesliga: FC Bayern München verliert am 11. Spieltag der Saison 2018/19 beim BVB 2:3 (1:0)

Die Bayern sind stark, doch am Ende reichet es nicht. Gegen den BVB gibt es eine knappe Niederlage.

Dortmund - Der FC Bayern München hat in Dortmund unter maximalem Druck gekämpft und doch eine weitere Niederlage kassiert. Der Rekordmeister unterlag beim BVB mit 2:3 (1:0).

Robert Lewandowski köpfte die Bayern zu Beginn zur Führung.
Robert Lewandowski köpfte die Bayern zu Beginn zur Führung.

Den ersten Treffer für den Meister erzielte im mit 81.360 Zuschauern ausverkauften Signal Iduna Park Robert Lewandowski (26. Minute). Marco Reus sorgte zwar per Elfmeter für den Ausgleich (49.), doch Lewandowski hielt mit seinem zweiten Kopfball-Tor dagegen (52.). Reus konterte erneut (67.), ehe Paco Alcacer für den 3:2-Entstand (73.) zugunsten der Hausherren sorgen konnte.

Bayern-Coach Niko Kovac beließ es nach dem 2:0 in der Königsklasse gegen AEK Athen bei derselben Elf. Eine Überraschung nach den vielen Rotationen der letzten Wochen.

Neben den verletzten Kingsley Coman, Thiago und Corentin Tolisso fiel auch Arjen Robben für den Abend aus. Der Niederländer litt an einer Knieblockade.

Der FCB war über weite Strecken das aktivere Team, zeigte sich ballsicher und angriffslustig. Das Spiel war entsprechend intensiv, die Borussen agierten gerade zu Beginn defensiv und hofften zunächst auf Fehler des amtierenden Meisters.

Direkt von Beginn an übten die Bayern Druck aus, hatten Ballbesitz und starteten über die Außenseiten Angriffe. Doch dann fehlten vor dem Tor des BVB die Ideen - und Dortmund bekam in der zweiten Hälfte mehr Tempo ins Spiel.

Am Ende sah sich der FC Bayern in akuter Zeitnot, fand keine Antwort mehr.

In den ersten 20 Minuten kamen die Münchner auf 67 Prozent Ballbesitz, gewannen aber nur 30 Prozent der Zweikämpfe.

Robert Lewandowski freut sich über sein erstes Tor.
Robert Lewandowski freut sich über sein erstes Tor.

Ein kurzer Schock folgte nach einem Aufbaufehler der Münchner: Reus nutzte die Möglichkeit aus und zog aufs Tor, doch Manuel Neuer war zur Stelle und parierte sicher (10.).

Im Spielverlauf agierten die Bayern weiter mit Druck, bekamen ihre Angriffe aber nicht zu Ende gespielt.

Dennoch folgte die verdiente Führung: Nachdem Franck Ribery von der linken Seite über den Ball trat und so eine ungenaue Flanke vor den Strafraum brachte, machte Joshua Kimmich den Ball wieder scharf.

Der Außenverteidiger bediente Serge Gnabry rechts und der fand den freien Lewandowski im Zentrum: Der Pole nickte die Kugel locker ein (26.).

Der BVB tat sich schwer, ins Spiel zu finden (28.) und die Bayern drückten nach ihrer Führung weiterhin.

Die Münchner verkniffen sich leichtfertige Ballverluste im Mittelfeld, die Borussen bekamen dadurch ihr Spiel nicht in Gang und waren ihrer Stärken so beraubt.

Doch Schwarz-Gelb kam zu Beginn der zweiten Halbzeiten zum Ausgleich: Reus verwandelte einen Foulelfmeter für Dortmund (49.).

Es hätte die Rettung sein können, doch Robert Lewandowski stand im Abseits.
Es hätte die Rettung sein können, doch Robert Lewandowski stand im Abseits.

Doch die Münchner ließen sich nicht beirren! Bayern beantwortete den Ausgleich: Gnabry kam im Zentrum an den Ball und legte ihn mit der Hacke perfekt zu Kimmich vor den Fünfmeterraum.

Es folgte ein eleganter Chip die Linie entlang, Lewandowski stand bereit und nickte sein zweites Tor ein (52.).

Mit der erneuten Führung im Rücken übten die Münchner wieder mehr Druck auf die BVB-Abwehr aus. Ribery langte im Mittelfeld allerdings überhart hin und handelte sich Gelb ein (55.).

Die Dortmunder ließen größte Chancen liegen, bevor Reus erneut für den Ausgleich sorgte (67.). Die Bayern gaben im Mittelfeld zu viel Leine und ließen den Borussen zu viel Raum, ihr Spiel zu entwickeln.

Das Spiel drehte sich in der Folge. Nach einem Ballverlust von Ribery leitete Reus mit der Hacke auf Axel Witsel weiter, der sofort zu Paco Alcacer spielte. Der Spanier war auf und davon und chippte die Kugel eiskalt über Neuer zum 3:2 für den BVB ins Netz (73.).

Am Ende gelang dem strauchelnden Meister dann keine Antwort mehr.

Auch eine letzte Pointe (90.+6) wurde nichts: Lewandowski stand beim 3:3-Ausgleich im Abseits. Es blieb somit bei der bitteren Niederlage der Gäste.

Für den FC Bayern steht als nächstes die Bundesliga-Partie gegen Fortuna Düsseldorf in der heimischen Allianz Arena auf dem Plan (24. November, 15:30 Uhr). Die Borussen sind zur gleichen Zeit beim FSV Mainz 05 zu Gast.

Fotos: DPA

Nach Tod im S-Bahn-Tunnel: Türkei trauert um Mustafa (17) Top Was eine Ehre für Hoffenheims Vincenzo Grifo: Mit 25 Jahren feiert er sein Debüt für Italien Neu 75-Zoll-TV bei SATURN jetzt 250 Euro günstiger 3.139 Anzeige Patient tötet Pfleger in Berlin: Täter auf der Flucht! Neu Amtlich: Schwarz-Grün kann in Hessen weiterregieren! Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 3.972 Anzeige "Wie im Hallenbad"! Nationalspieler macht sich über Kulisse in Leipzig lustig Neu Jetzt doch! Berliner Innensenator für Legalisierung von Cannabis Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 1.107 Anzeige 24-Jährige vor den Augen der Kinder erstochen: Ehemann soll lebenslang hinter Gitter Neu Süß! Papa Lucas Cordalis legt sich für Katzenberger-Tochter Sophia (3) richtig ins Zeug Neu Clever: Ein Verkäufer trickst alle bei Bares für Rares aus! Neu An alle Startups: Diese geniale Software solltet Ihr unbedingt nutzen Anzeige Ärger um "AIDAnova": Jungfernfahrt ab Hamburg abgesagt Neu Schwerer Unfall auf der A3: Baustellenfahrzeug erfasst Biker (17) Neu MediaMarkt verkauft heute diesen Fernseher über 46% günstiger 5.976 Anzeige Killer-Keime! Dritter Todesfall in Dresdner Krankenhaus Neu Endlich! Damit überraschen "Die Ärzte" ihre Fans Neu
42 Menschen sterben nach Feuerhölle in Reisebus Neu Alice Weidel weist alle Vorwürfe wegen schmutzigen Spenden zurück Neu
Howard Carpendale (72) überrascht mit Drogengeständnis! Neu Deswegen liegt ein Bus-Schild im Tattoo-Studio Neu Die Mehrheit der Deutschen ist für Korrekturen bei Hartz-IV Neu Kontakt zur rechtsextremen Szene: Verfassungsschutz beobachtet AfD-Jugendorganisation Neu Jetzt gibt's Cash! Hunderte Lehrkräfte lassen sich Überstunden ausbezahlen Neu Deshalb rührt dieses Video von Elton John gerade das Netz zu Tränen 662 So kreativ geht Stadt gegen Kaugummi-Sünder vor: "Je ekliger, desto sensibler sind Menschen" 286 Knacki mit Mega-Nacken bringt das Netz zum Ausrasten 2.869 "Ich bin froh, dass Du weg bist!" Verlässt Alex GZSZ für immer? 850 Ist er der zweite Roger Cicero (†45)? Daniel Caccia übernimmt Band 219 Schwere Vorwürfe in Leipzig: Katholischer Pfarrer soll Kind missbraucht haben 433 Laster kracht in BMW und blockiert Bundesstraße 972 Verkehrs-Chaos: Lkw verunglückt, A6 derzeit komplett gesperrt 2.312 Mädchen (4) wird beim Spielen von Raubkatze angegriffen und getötet 1.991 Kugelrund! Hier präsentiert Schwesta Ewa ihren Babybauch 1.010 Eine Ära endet: Versandhaus Otto druckt den letzten Katalog 942 Schock für Autofahrer! Plötzlich steht da ein Kamel auf der Autobahn 973 Großbrand an Gymnasium: Dachstuhl zerstört, Decken stürzen ein 1.114 Update Waldbrände immer schlimmer: Schon über 600 Vermisste 590 Fahrerlaubnis ade! Kurierfahrer brettert mit 130 an Polizei vorbei 129 Weihnachtsgeschenke online bestellen: Achtung, darauf müsst Ihr achten! 452 Frachter treiben nach Kollision ineinander verkeilt auf der Nordsee 1.380 Update "Jens liegt im Sterben": Sorge um Mallorca-Auswanderer immer größer 24.678 NPD-Parteitag in Büdingen: Stadt geht auf die Barrikaden 105 Sorge um schwangere Schauspielerin: Amy Schumer im Krankenhaus 918 Jürgen Klopp nimmt heute in Mainz besonderen Preis entgegen 367 Bares für Rares: So kommen die Raritäten wirklich in die Sendung! 14.456 Festnahme bei Autobahn-Kontrolle: Warum wird ein Polizist abgeführt? 3.632 Schulbusse krachen ineinander: Wie konnte es dazu kommen? 1.552 Update Ex-Freundin von P. Diddy tot: Sie hatten drei gemeinsame Kinder 3.319 Falsche Dividendenzahlung? Mediclin fordert vor Gericht 181 Millionen Euro 43