Promi Big Brother: Sophia Vegas gesteht, dass sie schwanger ist Top Segelflieger muss auf Rapsfeld notlanden Neu Berliner Kinder-Intensivstation sucht dringend Mitarbeiter 8.011 Anzeige Lebensmüde! Mann (32) klettert aus fahrendem Lkw auf Motorhaube Neu
3.264

Deswegen fliegt unsere Olympia-Hoffnung nur noch Businessclass

Mit dieser kostenintensiven Maßnahme will Bobfahrer Francesco Friedrich in der wichtigen Olympia-Vorbereitung einem Problem vorbeugen. #PyeongChang2018

Von Enrico Lucke

Die Kraft bekommt Francesco Friedrich nur durch die Spikes - im Sommer wie im Winter - auf die 
Bahn.
Die Kraft bekommt Francesco Friedrich nur durch die Spikes - im Sommer wie im Winter - auf die Bahn.

Pirna - Ticktack, ticktack - der Countdown für die Olympischen Spiele im südkoreanischen Pyeongchang läuft runter.

Am Montag waren es noch 200 Tage bis zur Eröffnung am 9. Februar 2018. Für den vierfachen Zweier-Bob-Weltmeister Francesco Friedrich kein Grund, nervös zu werden!

„Warum?“, fragte der 27-Jährige, schnürt gelassen seine Spikes zu und weiß aber: „Die nächsten sechs Wochen sind entscheidend in der Vorbereitung.“

Jetzt setzt Friedrich die entscheidenden Reize, um im Winter seine Spezialität auszuspielen - den Raketenstart. Seit 2013 stellt er mit seinen Anschiebern die Bestzeiten in den Eiskanälen der Welt auf. Woher kommt die Dominanz?

„So richtig erklären kann ich es nicht. Irgendwann hat‘s bei mir einfach klick gemacht“, grinst der Pilot. Sein Körper scheint optimal trainiert zu sein und kann dadurch so viel Power abgeben.

So zufrieden wollen ihn seine Fans auch im nächsten Jahr in Pyeongchang grinsen sehen.
So zufrieden wollen ihn seine Fans auch im nächsten Jahr in Pyeongchang grinsen sehen.

Beim Sprinttraining am Montag auf der Tartanbahn des VfL Pirna-Copitz wirkte nichts spektakulär. Zur Erwärmung ein kleines Fußball-Spielchen, danach Dehnung und Sprint - erst kurze über 20 Meter, danach mehrfach 60 Meter.

„Ich trainiere einfach nur Dinge, die mich weitergebracht haben“, verrät Friedrich sein Erfolgs-Credo. Kniebeugen mit großen Gewichten stehen deshalb seltener auf dem Trainingsplan als zum Beispiel Sprünge oder Sprints.

Und eins hat er gelernt: „Lange Autofahren zu meiden oder zumindest sich danach Trainingspausen zu gönnen.“ Dies sei eine Lehre aus den Adduktoren-Problemen. Für die anstehenden langen Flüge nach Übersee überlegt er, sich Tickets für die Business-Klasse zu kaufen.

Mehr Beinfreiheit bedeutet kleineres Verletzungsrisiko - ein kluges Investment.

Fotos: Lutz Hentschel

Vierbeiner dem Tod geweiht: Frau füttert Hund von Ex-Freund nicht Neu So schlecht lief es für Elena Carrière nach GNTM Neu
Sie gefährden Leben: Schwere Unfälle durch betrunkene Autofahrer in Köln! Neu Jesidin floh vor IS-Peiniger: Innenexperte fordert Aufklärung Neu Bewaffnete Gruppe versetzt Passanten vor Einkaufszentrum in Angst und Schrecken Neu Nach Überfall auf Zug: Polizei jagt FCM-Hooligans via MDR-Sendung "Kripo live" Neu Radler (55) überfahren und liegen gelassen: Flüchtiger Fahrer (31) stellt sich Neu "Solche Typen werden seltener!" Trainer lobt Gold-Junge Bötticher Neu Streit um Sitzplatz im Bus eskaliert: 21-Jährige prügelt auf Seniorin ein Neu Privat ziemliche beste Freunde, doch im Winter duellieren sich Frenzel und Watabe knallhart Neu Postbote ruft sofort Hilfe, als er diesen Briefkasten sieht Neu Schreckliches Drama in Tirol: Mann stürzt 120 Meter in die Tiefe Neu Brand in einem Seniorenheim: Polizisten werden zu Helden Neu Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 9.441 Anzeige Polizei fehlt Personal: Sicherheitsdienst soll Kölner Domplatte schützen Neu Nachbarn wachen von Schreien auf, dann fliegen Gegenstände aus dem Fenster Neu Frontal-Crash: Frau aus Auto geschnitten, fünf Personen verletzt Neu Fünf Schwerverletzte bei Frontal-Crash! Neu Bayerns Beinahe-Blamage: "Froh, dass wir noch im Pokal sind" Neu Vier Männer vergehen sich an Mädchen (12) und ermorden es Neu Hennes betrogen! Als er im Stadion war, hatte Anneliese Bock auf einen anderen Neu NBA-Star zeigt in Hamburg olympischen Basketball Neu Putin-Treffen mit der Kanzlerin dauerte über drei Stunden 1.094 Vom Pokalsieger zur Lachnummer: Bei der Eintracht liegt einiges im Argen 118 Indonesien erneut von schwerem Erdbeben erschüttert 670 Audi kracht gegen Laterne: Beifahrer muss aus Wrack geschnitten werden 2.009 Der irre Schütze hat wieder zugeschlagen! Autos in Sachsen beschossen 11.599 "Der Tag der Abrechnung": Bergmüller klagt gegen AfD-Aus 779 Großbrand: Feuerwehr muss 700 Strohballen löschen 257 Polizei sucht nach verschwundenem Jungen: Kaum zu fassen, wo sie ihn wiederfindet 19.548 Tödliche Schüsse durch Polizeiwaffen: Messer sorgen für Gefahr 340 Feuer-Schock: Wohnheim teils evakuiert, Studenten verletzt 2.176 Chaos vor Backstreet-Boys-Gig: 14 Verletzte, Konzert kurz vor Start abgesagt 2.054 Mann rast als Geisterfahrer über Autobahn, doch es kommt noch krasser 3.845 Experten in Sorge um Königsfamilie: Ist Meghan eine Gefahr? 9.407 Anne Will und ihre Kollegen talken trotz Kritik am Format 807 Geschmacklos! Tourist lässt seinen Namen auf das Gesicht eines Obdachlosen tätowieren 1.690 Polizei bestellt Handschellen, Sex-Shop liefert 1.685 Familie staunt nicht schlecht, was auf einem Parkplatz mit ihrem Auto passiert ist 2.966 Autofahrer aufgepasst: Auffahrt auf A38 kann nicht genutzt werden 1.112 Neuer Strafsenat in Leipzig: Bundeskanzlerin unterstützt Gemkow 381 Was ist da los? Charlotte Roche geht auf Zirkus-Transporter los 2.207 Nach Heidi-Abfuhr: Cheyenne Ochsenknecht schießt gegen GNTM 5.583 Frau trennt sich mit Motorsäge Arm ab: Was folgt, ist unglaublich 2.955 Endlich! Johanna Klum gibt Baby-Update 872 "Elendiger Lappen!": GZSZ-Fans sauer auf John Bachmann 4.335 So heiß war das "Highfield-Festival" noch nie! 2.692 Halbnackt in der Domstadt: Micaela Schäfer macht Köln unsicher 718 Stille Wasser sind tief: Damit punktet Bachelorette-Chris bei Nadine 369 Schwester S. ist zurück! Sabrina Setlur kämpft sich durch Thailand 853