Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! Top Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 5.354 Anzeige Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.221 Anzeige
3.734

Sex-Skandal beim DFB: Funktionär der Sportschule Kaiserau verdächtigt

Der ehemaliger Direktor der Sportschule Kaiserau steht im Verdacht der sexuellen Belästigung. #DFB
Der ehemalige Direktor der Sportschule Kaiserau soll Mitarbeiterinnen sexuell belästigt haben.
Der ehemalige Direktor der Sportschule Kaiserau soll Mitarbeiterinnen sexuell belästigt haben.

Kamen-Kaiserau - Gundolf Walaschewski, der Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW), lässt mit sofortiger Wirkung alle Ämter ruhen. Ein Sex-Skandal überschattet sein Amt.

Das gab der Verband am Sonntagabend bekannt. Walaschewski will der Ständigen Konferenz der Kreisvorsitzenden am 6. Mai die Vertrauensfrage stellen.

Hintergrund sind Vorwürfe, ein früherer Direktor der Sportschule Kaiserau solle Mitarbeiterinnen des Verbandes sexuell belästigt haben. Das Magazin "Spiegel" hatte berichtet.

Der WDR berichtet sogar davon, dass der ehemalige Direktor den Angestellten an den Po gefasst habe und zudem sein Geschlechtsteil als Bild verschickt haben soll.

Der FLVW hatte sich im Oktober 2016 von dem Mann getrennt. Verbandsmitarbeiterinnen hatten sich in diesem Zeitraum beim Betriebsrat und bei Walaschewski über Belästigungen durch den Direktor der Sportschule beschwert.

Satzungsgemäß wird der FLVW kommissarisch von Manfred Schnieders, bisher Vizepräsident Fußball, geführt.

"Von diesem Tag an setzt der FLVW das starke Signal, dass wir keine Verletzung der Würde unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dulden", sagte Schnieders in der Erklärung gegenüber dem Spiegel.

Besonders prekär macht dieser Vorfall, dass der verdächtige Carsten J. im Anschluss eine Stelle beim Deutschen Fußball Bund (DFB) erhalten hat. Dort ist er für die Prüfung jener Gelder verantwortlich gewesen, die vom DFB an die Landesverbände verteilt werden.

DFB-Kommunikationsdirektor Ralf Köttker bestätigt dies dem Magazin, soll wohl aber Wert auf die Feststellung gelegt haben, dass Carsten J. kein Angestellter des DFB gewesen sei, sondern in einem mittlerweile abgeschlossenen Projekt gearbeitet habe.

Fotos: Imago

Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Top Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen Top MediaMarkt Lippstadt: Diesen Fernseher bekommt Ihr 1.000 Euro günstiger! Anzeige Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! Top Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.654 Anzeige Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber Neu Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen Neu
"Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor Neu Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben Neu Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei Neu Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis Neu Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt Neu Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht Neu Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat Neu
Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" Neu Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis Neu Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? Neu Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier Neu Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken Neu Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! Neu Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen Neu Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus Neu Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe Neu Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast Neu Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung Neu Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 2.205 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 2.316 Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW 175 Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein 3.061 Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer 589 Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung 793 Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" 955 Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen 380 Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal 188 Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr 1.419 Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? 897 HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback 37 Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! 1.751 Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? 2.187 Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus 200 Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung 1.269 Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? 1.951 Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern 106 Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung 11.410 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben 586 Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen 2.999 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 513 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.906 Doppelhaushälfte in Flammen: Frau kommt ums Leben 264